Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 23:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#166BeitragVerfasst: 07.02.2010 19:09 
So ,nun mal ein neues Gewicht zu vermelden. Teddy hat jetzt 4,8 Kilo!!!
Mitterweile wird das neue Futter ganz gut angenommen.Ich habe einen Tag mal mehr vom neuen Futter genommen und schon gab es Durchfall.Wird wohl noch ein bischen dauern bis sich die "ganze" Katze dran gewöhnt hat.
Kommenden Freitag haben Teddy und ich einen Termin beim TA ,zur Kontrolle. Mal sehen was er /sie sagt.

Nachtrag:neue Bilder in der Fotoecke "nun ist Teddy dicker"


Zuletzt geändert von 8Tatzen am 07.02.2010 20:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#167BeitragVerfasst: 07.02.2010 19:43 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Na, ich hoffe doch, dass der TA genauso zufrieden über Teddy's Zunahme ist wie wir hier... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#168BeitragVerfasst: 07.02.2010 20:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Klasse, 4,8 Kilo!!!Da darfs ja noch ein bißchen mehr sein, bei deinem großen Kater, aber der Anfang ist gemacht!!!Gute Team-Arbeit, ihr zwei! Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: schon wieder neue Probleme
#169BeitragVerfasst: 12.02.2010 21:31 
Hallo ihr Lieben,
wir sind gerade vom TA zurück und ich bin echt deprimiert Bild.Der erste Spruch : prima er hat ja zugelegt.Als erstes wurde Teddy gewogen und die Waage beim TA zeigte schlappe 4,3 Kilo an.Selbst wenn unsere Waage nicht ganz so korrekt arbeiten sollte ,was ich nicht glaube, denn sie ist erst vor zwei Monaten neu geeicht worden,kann ich mir so eine Differenz gar nicht vorstellen. Die war aber mit einer Zunahme von 100g zufrieden und meinte sehr viel mehr hätte sie nicht erwartet Bild. Gefragt wurde nach dem Kot ,was ich positiv beantworten konnte ,denn Teddy setzt jetzt nur noch einmal am Tag Kot ab und der stinkt nicht (außer nach Pankrex) und hat eine gute Farbe ,nebst Konsistenz.
Teddy heute total ängstlich ,wurde dann weiter begutachtet und der fiel auf das er sehr über die Flanken atmet.Ich meinte ,das es wohl an seiner panischen Angst liegen könnte ,denn mir fiel das echt vorher nicht auf Bild.Sie hielt dagegen das es nicht normal sei und man das beobachten müsse und evt .in 2-4 Wochen eine Röntgenaufnahme machen müsse ,wenns sich nicht verändert.Daraufhin habe ich geantwortet ,das ich sofort eine gemacht bekommen möchte ,denn wenn diese Flankenatmung nicht gut aussieht ,kann man doch nicht noch einige Wochen warten. Gesagt ,getan. Es stellte sich heraus das er eine womöglich verschleppte!! Lungenentzündung hat Bild. Hammer was? Ich nehme mal an das das die hohen Entzündungswerte vor einigen Wochen waren .Da aber gab es lungenmäßig, nicht auszusetzen lt. (durch abhören).Ich weiß noch genau das ich der sagte das er ständig am Niesen ist.Dann kam der Spruch ,er hätte doch noch die zweite Antibioseinjektion bekommen müssen,so mit vorwurfsvollem Unterton.Das war dann der Zeitpunkt an dem ich meine Anspannung mal leicht zickig rausgelassen habe. Ich hatte nämlich extra nochmals nachgefragt ,ob es denn nötig sei und es wurde auf Grund dessen ,was ich beschrieben habe verneint.Kurzes betretenes Schweigen und dann" ein ach so..."
Also hat der arme Teddy nochmals ein Langzeit AB gespritzt bekommen und in 2 Wochen müssen wir noch mal hin.
Achja ,und wegen dem Erbrechen ,was ihr als zu oft erschien bekommt er jetzt einen Magensäureblocker. Dann habe ich mir noch das Pankrex ,in Familienpackungsgröße geben lassen (500St) und habe mich anschließend fast auf den A.... gesetzt ,was ich für dieses KomplettpaketUntersuchung ,Röntgen ,Injektion ,Pillen) bezahlen durfte.Ich habe mir eine Rechnung geben lassen und eines ist jetzt schon klar ,das nächste Pankrex gibts über Internet.
So ganz nebenbei,habe ich momentan auch wieder Probleme damit ,das mir Teddy ins Bett pinkelt und das so versteckt das man es erst merkt ,wenn man reinkriecht Bild.
So und nun hab ich eine Runde heulen verdient. Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#170BeitragVerfasst: 12.02.2010 22:00 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Och Mensch, Anna... Bild
Du hast dir echt ne Runde Heulen verdient!!!

Was genau hast du denn bezahlt?(wir hatten mal irgendwo einen Thread wg TA-Rechnungen...)..

Eine womöglich verschleppte Lungenentzündung?
Aber du hattest doch auf eine mögliche Atemwegsinfektion hingewiesen... Bild
Das regt mich schon wieder auf..

Welchen Eindruck macht JETZT Teddy auf dich, nach dem TA-Besuch-Streß?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#171BeitragVerfasst: 12.02.2010 22:07 
Wenn ich jetzt am PC sitze kommt er kuscheln und maunzen .Aber sowie ich mich bewege fegt er wie ein Wirbelwind davon und verschwindet unter dem Gästebett.

Ich habe satte 180€ bezahlt.

Allein das Pankrex kostet schon 64 €.Im I-net kostet es 43,irgendwas,selbst wenn porto und Verpackung dazu kommen ist es preiswerter.Da es wohl eine lebenslange Medikation sein wird ,rentiert sich das I-net.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#172BeitragVerfasst: 12.02.2010 22:12 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19748
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Och Anna, hoffentlich wird jetzt alles gut. Da kann ja aus dem Bub nichts werden, wenn er sich mit einer Lungenentzündung plagen mussBild

Auf Magensäureblocker muss ich meine mal ansprechen, vielleicht würden die auch Reza helfen. Allerdings lässt sie sich keine Medis geben.

Bild für Teddy

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#173BeitragVerfasst: 12.02.2010 22:18 
Der Magensäureblocker heißt Ranitidin 75mg ,davon 2xtgl. eine 1/8 Tabl.,soll absolut geschmacksfrei (hähä ,kennen wir doch schon)sein.Ist außerdem eine Minimenge ,die gemörsert werden darf und sich gut in Vitamin-oder Maltpaste verstecken läßt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#174BeitragVerfasst: 13.02.2010 09:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ach menno, armer Teddy... Bild

Dann drücke ich mal ganz fest die Daumen, dass das AB gegen die Lungenentzündung nun hilft... Bild Bild

Hat er früher schon mal "wild" gepinkelt? Geht er nur ins Bett, um dort zu machen oder passiert es ihm da im Schlaf? Sollte das öfter passieren, gibt es beim bekannten Discounter mit A... Inkontinenzunterlagen immer mal wieder recht preisgünstig. Die könnten zumindest die Matratze schützen, bis das Problem behoben ist.

Ist das Ranitidin 75 ein spezielles Vet-Medi oder aus der Humanmedizin?

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#175BeitragVerfasst: 13.02.2010 10:55 
@Angela,
ja das wilde Pinkeln hatten wir schon öfters.Ganz übel war es, als vor über einem Jahr das Problem mit Teddy begann.Da er sehr viel getrunken hat,ist es ihm wahrscheinlich aus versehen passiert.Sonst passierte es eher wenn meine beiden Lümmel mal wieder ihre "ich kann Dich nicht leiden Katze"-Phase hatten und es sind immer unsere Betten.
Die Auflagen für die Matratzen habe ich deshalb schon ewig und ich bin äußerst dankbar dafür,das die Supermärkte sie immer wieder preiswert anbieten.
Das Ranitidin 75 ist ein Medi aus der Humanmedizin.Ich habe mir das auch schon gegoogelt ,ob es Rezeptfrei ist (ist es). Die TA meinte nämlich ,da er das Pancrex für immer nehmen muß ,ich ihm diese Pillen auch immer geben könnte, wenn sein Magen leiden sollte.
Kosten übrigens so ungefähr 3,48€ /14Tbl.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#176BeitragVerfasst: 13.02.2010 11:11 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Genau, ich hatte auch gegoogelt und in etwa deinen Preis gefunden... Bild Na, bei 2 x 1/8 Tablette täglich hält sich das ja noch in Grenzen. Kiwis Herztabletten waren in der Vet-Med ungefähr 10 x so teuer wie das gleiche Medi in der Human-Med, allerdings haben wir das natürlich vorher mit dem Tierkardiologen abgesprochen und brauchen auch jedesmal ein Rezept von unserem Hausarzt. Aber bei lebenslänglicher Gabe lohnt sich das wirklich!

Hmm, wir haben hier ja auch einen Wildpinkler... Bild Zum Glück aber nur im gekachelten Flur auf den Teppichen (die ich waschen kann) oder in der Badewanne (sehr praktisch!), und auch nur so ca. 1 x im Monat. Bett stelle ich mir deutlich unangenehmer vor; gut, dass du die Unterlagen schon kennst... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#177BeitragVerfasst: 13.02.2010 11:18 
@Angela, das Problem mit dem Ranitidin-Pillen ist nur :versuche die mal zu achteln ,die sind nämlich ziemlich klein ,so das daß halbieren -trotz Schnittkante - schon ein kleines Unterfangen ist.
Aber Du hast mich auf eine Idee gebracht.Ich werde mal meinen Schwager fragen (Arzt) ,ob es Humanmed. auch das Pancrex gibt.Vielleicht ist das dann auch preiswerter Bild.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#178BeitragVerfasst: 15.02.2010 21:05 
Super ,jetzt hat Teddy endlich wieder Durchfall.Wahrscheinlich wieder vom Antibiotika.Ich komme mir schon wie ne Kräuterhexe vor ,die alles mörsert und gegen jedes Symtom das eine oder/und andere anmischt. Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#179BeitragVerfasst: 15.02.2010 21:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Och Mensch, euch bleibt aber auch nix erspart.
Gute Besserung!!! :D

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#180BeitragVerfasst: 23.02.2010 09:45 
So nun mal wieder was nettes : momentan kein Durchfall - wird sich wohl ab Freitag wieder ändern,da gibt es die nächste AB Spritze - und ich sehe Teddy jetzt zwischendurch immer mal wieder richtig toben und mit schmackes den Kratzbaum hochrennen.
Das Pankrex nimmt er mir jetzt im Futter vermischt und auch als solo "Leckerlie" nicht mehr ab,also nächster Trick :alles vermanscht in heißgeliebter Leberwurst und das funzt dann endlich,Puh. Bild


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker