Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 23:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#151BeitragVerfasst: 30.01.2010 10:38 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Der Umstieg auf ein hochwertiges Futter ohne Lock- und Geschmacksstoffe ist immer heikel... Bild Schön, dass es beiden doch noch gemundet hat und vor allem die Medis drin sind!

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#152BeitragVerfasst: 30.01.2010 20:18 
Habe vorhin versucht Teddy zu wiegen ,welch ein Fiasko.Ihr könnt Euch nicht vorstellen wie er sich sträubt ,dabei ist nichts bedrohliches da;diese Waage gibt keinen Laut von sich.Irgendwie hats dann doch so halbwegs geklappt ,aber ich denke nur halbwegs,denn das angezeigte Gewicht wäre gerade mal 4Kilo und das glaub ich nicht.Jetzt habe ich schon meinen Mann darauf vorbereitet das er sich des Wiegens mal annehmen muß,vielleicht klappt es ja bei ihm besser.
"Mischfutter" und Pillen sind noch eine Herausforderung ,aber wenigstens verschwinden die Pillen dann doch noch im Kater(mit viel zureden).Was meint ihr wie lange so eine Futterumstellung dauern kann?
Lieber Gott:gib mir die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhls! Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#153BeitragVerfasst: 30.01.2010 20:39 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 12.2008
Beiträge: 1137
Wohnort: nrw
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hab gelesen, das es z.B. beim umstellen auf Rohfütterung bis zu 3 Monate dauern Kann. BildUnd immer in kleinen Schritten. z.B erst von Trofu auf Nass, dann Nass mit Frischfleisch gemischt, etc.
Aber wenn man die Nervenstärke eines Stuhles hat funktioniert`s.

(manche Katzen stehen total auf Dosenthunfisch. Dann könnte man z.B. etwas von dem Saft übers Futter giessen.)

_________________
Liebe Grüße Andrea
Bild
Katzen sind berufen zur gottseligen, jauchzenden Freude.
Franz von Assisi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#154BeitragVerfasst: 30.01.2010 21:01 
Dosenthunfisch ....muß ich mal testen. Bis zu drei Monate ,ok.... Bild.Da ich generell Nassfutter füttere ,wird gleich in kleinen Schritten untergemischt .TroFu ,gibt es eigentlich nur mal als Leckerlie.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#155BeitragVerfasst: 01.02.2010 20:44 
Hallo ihr Lieben,
Teddy wiegt immer noch 4,6 Kilo und kein Grämmchen mehr .Heute hat er auch wieder gespuckt ,einmal als ich gerade zur Arbeit wollte und dann wohl nochmal am frühen Nachmittag.Es wird momentan immer schwieriger ihm sein Pankrex einzutrichtern.Ich mach mich hier schon voll zum Affen;ein Wunder das meine Katzen sich nicht wegwerfen vor lachen.Ich schau mir das jetzt noch bis Mittwoch an und dann wird der TA wieder eingeschaltet. Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#156BeitragVerfasst: 01.02.2010 20:54 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Unsere Miezen Merlin und Puschel bekommen seit 2008 nur noch Rohfleisch - sie haben es sofort akzeptiert. Tommi, Arthus und Max rühren es noch immer nicht an und Gwennie frisst es ab und zu mal.

Rohfleisch muss supplementiert werden - man braucht dafür Taurin, Calcium, usw. Ich nehme als Vitaminergänzung easybarf und für die Verdauung kleingemörserte Haferflocken. Nektron, Fortain usw. akzeptieren unsere Miezen nicht.

BARF - biologisch artgerechte Roh-Fütterung - ist ein kleines Kapitel für sich, ich habe mich anfangs mit dem Supplementieren schwergetan, aber es gibt hier Experten auf dem Gebiet, z.B. Karudo. Wenn ihr also Fragen habt, immer her damit.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#157BeitragVerfasst: 01.02.2010 21:10 
Hi Edda ,
ich BARFE nicht .Nach Rücksprache mit dem TA bekommt er ein hochwertiges Fertigfutter,das natürlich einen hohen Fleischanteil ohne ungesunde Zusatzstoffe(Lockmittel etc.) hat . Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#158BeitragVerfasst: 01.02.2010 23:58 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ach so, dann ist es ja gut. Hochwertiges Nassfutter ist natürlich eine prima Alternative.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#159BeitragVerfasst: 02.02.2010 20:59 
Kann mich mal jemand zum Durchhalten motivieren? Diese beiden Schlawiner ,wollen nicht richtig fressen. Ich dachte das wird von Tag zu Tag einfacher mit der Futterumstellung ,aber irgendwie läuft es anders herum. Ich hab bloß Angst das Teddy wieder abnehmen könnte. Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#160BeitragVerfasst: 02.02.2010 21:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
UNBEDINGT DURCHHALTEN, liebe Anna!!!Ihr habt schon viel erreicht!Ein kleiner Schritt zurück ist nicht schlimm, dafür gibts bald zwei Schritte nach vorn!
Guck dir mal Bilder von "Teddy-vorher" und Teddy-jetzt" an.Das ist ein echter Fortschritt! Bild
Außerdem, der Herr in unserem Forums-Portal..(ja, dein Teddy!!!) ist so ne Augenweide!Der braucht vielleicht einfach etwas länger..

Wie ist es jetzt?hast du vor, morgen den TA einzuschalten, wie angekündigt?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#161BeitragVerfasst: 02.02.2010 21:19 
Hi vero ,
da Teddy heute nicht gespuckt hat ,hat er gute Karten den Ta zu umgehen -zumindest wenn er morgen auch nicht spuckt-. Sprechen muß ich auf alle Fälle mit dem TA ,denn ich muß wissen was als nächstes gemacht werden soll.Nochmal BB oder evt. US,ob ich das Pankrex erst einmal absetzen kann ,oder ob es weiter laufen muß,denn dann muß ich mich rechtzeitig damit eindecken .Außerdem wo sind die Tabl. günstiger ,im I-net nebst Porto ,oder beim TA? Bild
Ok, Motivationsschub für mich gelungen ,ich halte durch und mach weiter den Pausenclown für meine Beiden,insb. für Teddy bei der Pillenverabreichung.Danke ! Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#162BeitragVerfasst: 02.02.2010 21:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
8Tatzen hat geschrieben:
ich halte durch und mach weiter den Pausenclown für meine Beiden,

YES! Bild
Das brauchen unsere kleinen "Komiker" halt...
Und ne dicke Portion Liebe und Streichler, die du ja immer wieder verteilst! Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#163BeitragVerfasst: 02.02.2010 21:43 
Wie könnte ich jemals was anderes tun ,als streicheln ,liebhaben ,füttern ,clownen etc. Bild. Nicht mal am PC hat man seine Ruhe. Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#164BeitragVerfasst: 02.02.2010 21:47 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 1147
Wohnort: Bayern
Geschlecht: nicht angegeben
gerade wenn ich mit dem Lap Top auf dem Sofa sitze bin ich interessantBild Und sie meinen doch glatt auf mir rumklettern zu müssen und mich abzukuscheln. Bin so froh meine 4 zu haben, gerade die kleinen trösten mich zur Zeit sehr.

_________________
LG
Doris mit Gismo,Tigger, Shanti und Kitty und den 2 Border Collies (Timmy und Luna) und den 3 Collies (Chester, Rex und Miley)
und Lisa, Shila, Rex und Jack ganz tief im meinem Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#165BeitragVerfasst: 02.02.2010 22:11 
@ Doris ,das glaube ich Dir unbesehen,sie fühlen ja auch das etwas nicht stimmt.Geniesse es.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker