Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 17.08.2017 11:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Weißer Schleim
#1BeitragVerfasst: 16.05.2008 18:23 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hallo ihr Lieben,
ich bräuchte dringend euren Rat. Benny hat heute innerhalb einer Stunde dreimal weißen Schleim rausgewürgt. Und einen Haufen Durchfall habe ich auch auf dem Boden gehabt, weiß aber nicht von welcher der Katzen.
Kann es sein dass Benny Probleme hat Haare herauszuwürgen oder sollte ich mir im Moment nicht zu sehr Sorgen machen (was natürlich schwer ist). Hatte schon mal jemand das Problem? Bitte um schnelle Antworten.
LG Woodstock


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 16.05.2008 18:48 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 656
Wohnort: Witzenhausen
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 1
Weißen Schleim in kürzeren Anständen hatten wir vor einem halben Jahr bei Tinka. Ging in diesem Fall einher mit Verstopfung. Hatte langwierige Konsequenzen. Also m.E. lieber Tierarzt. Aber vielleicht weiß Angela oder so mehr.
Kann auch ne Vergiftung sein, aber ich kenne mich da nicht so sehr aus. Wie verhält er sich denn sonst so?
Schau doch auch mal unter Katzenkrankheiten, Erbrechen von Ursula rein.

_________________
LG Wolfgang und
die Fellnasen Sally R.I.P., Tinka R.I.P. und Benno


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 16.05.2008 19:20 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Danke für die Antwort.
Aber nachdem er sich nochmal übergeben hat, bin ich sofort zu unserer Tierärztin.
Er hat 40,8 C Fieber und so wie es aussieht einen Infekt. Hat sofort eine Infusion bekommen, eine Spritze gegen das Erbrechen und eine gegen Durchfall. Sie sagt er hat den Durchfall da er auch total gebläht wäre und Bauchschmerzen hat.
Geht ihm gerade etwas besser nach der Medikation, will aber seine Ruhe. Müssen jetzt das WE abwarten.
Und Milo tut mir leid, da Benny ihn nur noch anknurrt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 16.05.2008 19:24 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19747
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Woodstock,

gut, dass Du nicht länger gewartet hast und zum TA gefahren bist. Hast Du auch Diätnahrung für ihn mitbekommen?

Meine altbewährte Diät, gekochtes Hähnchen- bzw. Putenbrustfilet lege ich Dir sehr ans Herz. Sie beruhigt den Magen-Darmtrakt. Kann auf jeden Fall nicht schaden.

Gute Besserung und halte uns bitte auf dem Laufenden.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 16.05.2008 19:29 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hallo Ursula,
ja Diätnahrung habe ich auch bekommen(hab vergessen es zu erwähnen). Werde morgen Hühnchen kochen, ich hoffe er frißt esBild. Is ja sehr "gschnechert" der Kerl.
Milo tut mir leid, da ich das komplette Futter wegnehmen mußte. Darf ihn dann halt um 2 Uhr morgens füttern. Macht aber nichts, mach sowieso Krankennachtschicht wegen Benny.
Die meinte auch ich soll ihm ein feuchtes Handtuch über legen. Bin ja gespannt ob es klappt.
Berichte morgen wie es ihm geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 16.05.2008 19:32 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Na dann mal gute Besserung dem Süßen Bild
Hier scheint ja echt ne Durchfall-Epidemie ausgebrochen zu sein Bild

Hoffentlich gehts Benny bald besser...

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 16.05.2008 19:41 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 656
Wohnort: Witzenhausen
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 1
Schön, daß Du so schnell beim TA warst. Gute Besserung für den Kleinen.

_________________
LG Wolfgang und
die Fellnasen Sally R.I.P., Tinka R.I.P. und Benno


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 16.05.2008 19:52 
Auch hier sind die Wunderdaumen gedrückt ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 16.05.2008 20:25 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Zur Zeit geht wohl der Infekt um Bild

Ich wünsche Benny Gute Besserung und hoffe das es ihn morgen schon ein wenig besser gehen wird!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 16.05.2008 20:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Gute Besserung, hörte sich ja schlimm an....hab mich richtig erschrocken......kleiner Schweißer.....

Liegt die Darmepedemie an dem warmen Wetter und gfs verdorbenen Futter...? ich spekuliert mal so..... :roll:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 16.05.2008 21:33 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2008
Beiträge: 102
Geschlecht: nicht angegeben
Ohhhh,das ist gar nicht schön Bild

Hier werden auch 12 Pfoten und 10 Finger gedrückt Bild

Hoffentlich geht es übers WE vorüber und das es Benny
wieder gut geht.
Ach man, immer diese doofen Krankheiten...

_________________
:katze


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 16.05.2008 21:47 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Da drücken wir aber auch die Daumen, dass er es ganz schnell überstanden hat und wieder fit sein wird. Gut, dass Du gleich zum TA gegangen bist.

Bild

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 17.05.2008 07:40 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Moin Woodstock,

auch von mir Bild für Benny. Scheint ja wirklich gerade Virus-Zeit zu sein... Bild

Wie war die Nacht denn? Sind Durchfall und Würgen besser geworden? Gut, dass du gleich beim TA warst, das Fieber ist ja doch recht hoch. Viel Flüssigkeit ist jetzt wichtig, muss nicht reines Wasser sein; kannst es auch mit einem Schuß Katzenmilch drin attraktiver machen oder von der Brühe anbieten, wenn du Hühnchen kochst.

Und meine Daumen kommen natürlich auch... Bild Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 17.05.2008 09:32 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Guten Morgen,
die Nacht war ruhig. Benny schläft seit gestern abend 19 Uhr. Ich glaube der braucht das jetzt. Hat mich vorhin mal kurz angekuckt, kurz leise gemaunzt, und weitergepennt.
Hoffe dass es mit dem Fressen klappt und er Flüßigkeit zu sich nimmt.
Wenn er nicht trinkt, werde ich versuchen ihm mit einer Spritze immer mal wieder ein paar Tropfen Wasser oder Brühe in den Mundwinkel zu geben. Was meint ihr dazu, dass kann man doch machen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 17.05.2008 10:38 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Woodstock hat geschrieben:
Was meint ihr dazu, dass kann man doch machen?


Wenn Benny es zulässt: klar!

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker