Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 10.12.2016 19:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wechselhafter Kot
#1BeitragVerfasst: 04.06.2014 08:22 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 212
Wohnort: Lütau
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
:hello:
Guten Morgen ihr Lieben, mein erster Urlaubstag, ist mir heute schon recht "sauer" hochgekommen.. :kotz2:

Seit Cleo bei mir wohnt, hat sie mit wechselhaftem Kot zu kämpfen.
Mal, ist der Kot tagelang ganz normal, ohne irgendwelche Auffälligkeiten, dann aus heiterem Himmel, so wie auch heute Morgen, hat sie Durchfall und wenn sie den zuscharrt, ist eine Grundreinigung im Bad zwingend erforderlich.. :girlschwitzt: Heute, hatte sie zuerst, eine ganz normale "Katzenwurst" abgesetzt. Dann, zwei Stunden später, ist sie aufs Klo und hatte wohl so flüssigen Kot, dass es mir nicht mehr möglich war, diesen für eine Kotuntersuchung noch in ein Glas zu füllen, ohne schaufelweise Katzenstreu mit einzudeckeln. Ich habs trotzdem gemacht, denn alles was die Tierärztin bisher empfohlen hatte, hat ja irgendwie nix genützt. Da waren die Diatabs, die Cleo nicht wirklich gern mag, aber in einem Stück gekochter Pute mitisst. Dann nimmt sie Perenterol und inzwischen auch Omniflora. Alles scheint anzuschlagen, aber nicht ausreichend zu wirken.. :dontknow: Eine Entwurmung mit Milbemax, fand am Tag ihres Einzugs noch statt, vielleicht ist davon auch die Darmflora noch so angegriffen, sie könnte ja auch Würmer gehabt haben. Aber es bleibt mir wohl nix überig, als die Cleo heute in den Kennel zu stecken und mit ihr und dem undifinierbaren Haufen aus Durchfall und Katzenstreu zur Ärztin zu düsen. Ein paar Kokzidien, könnte ich ja noch wegdoktern, falls es mehr als drei im Ausstrich wären, schlimmer wären da Giardien.. :gi79: Mal sehen ich hoffe,sowas ist das nicht. Es könnte ja auch sein, dass die Lütte Probleme mit dem Futter hat, sie war an ganz günstiges Supermarktfutter, von Lidl und Penny gewöhnt und ich hab es zwar geschafft, sie davon zu überzeugen, dass das allein, auf Dauer nicht so gut ist, aber ihr Darm könnte ja ein wenig länger brauchen. Egal, ich werde sehen und hoffe, die Cleo braucht kein Antibiotikum. Es wäre schön, wenn es etwas geben würde, was ich ihr länger eingeben könnte, was aber den Darm nicht noch ausserdem belastet. Bei Krümel, hat der Heubazillus, den unsere Tierärztin in einem " Aufguss" für Katzen verschrieben hatte, sehr gut geholfen..

_________________
Es grüßen Krümel, Rubin, Cleo und Ute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselhafter Kot
#2BeitragVerfasst: 04.06.2014 10:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
:glueck: Cleo!

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselhafter Kot
#3BeitragVerfasst: 04.06.2014 12:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
für Cleo :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselhafter Kot
#4BeitragVerfasst: 04.06.2014 13:22 
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselhafter Kot
#5BeitragVerfasst: 04.06.2014 13:44 
Gute Besserung Cleo. :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselhafter Kot
#6BeitragVerfasst: 04.06.2014 20:06 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 212
Wohnort: Lütau
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
:hello:
Cleo ist gut, bei der Tierärztin angekommen :D
Ich hatte ihr bei der Hitze im Auto, ein feuchtes Handtuch um den Korb gelegt, ich hab doch den Korb genommen, der ist bequemer. Sie hat nochmals eine Wumkur gespritzt bekommen unsere Tierärztin ging davon aus, dass sie nicht richtig entwurmt ist. Dann gabs einen Pieks zur Magendarmberuhigung und für Zuhause die Anordnung, nur noch roh zu füttern, alles Dosenfutter wegzulassen und für 14 Tage Okoubasan 1/2 Tablette täglich, sowie zur allgemeinen Beruhigung, eine Tablette Relaxan zu verabreichen. Dann soll Cleo wo sie oft liegt, ihr Baldrianstinkie bei sich haben dürfen, damit sie sich wohlfühlt und ich soll ihr sagen, dass sie hier für immer bleiben darf.. ;) Das war natürlich ein Witz, von unsere Tierärztin, aber der liebevollen Klang meiner Stimme wird die Cleo vielleicht tatsächlich beruhigen, wie die Ärztin sagte. Nachts, soll sie wenn es irgend möglich ist, noch im Haus bleiben,weil sie einfach mit den vielen Reizen draussen überfordert sein könnte. Sicher, hilft ihr der Freilauf auch, aber die Lütte muss sich ja auch total umstellen..und Krümel und Rubin, sind auch noch nicht mit ihr gut Freund..leider..aber ich hoffe, das kommt irgendwann noch, sonst muss sie leider bei mir in der Wohnung allein leben und draussen der Krümel und dem Rubin, aus dem Weg gehen, wie sie das jetzt schon macht. :? Mal sehen wie sich die Drei entscheiden.

Danke :bluemi: für die Besserungswünsche, die geb ich weiter. :)

_________________
Es grüßen Krümel, Rubin, Cleo und Ute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselhafter Kot
#7BeitragVerfasst: 05.06.2014 16:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ute, ich hoffe, Cleo geht es nun bald wieder gut. Übrigens, auch wenn die das als Witz gemeint hat, nimm es ruhig ernst und erzähl Cleo es genauso.
Katzen verstehen ja soviel mehr, als wir denken ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselhafter Kot
#8BeitragVerfasst: 05.06.2014 21:30 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wünsche Cleo gute Besserung! :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselhafter Kot
#9BeitragVerfasst: 06.06.2014 08:40 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2558
Wohnort: Verden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Gute Besserung für Cleo. :kleeblatt :thumbsup:

_________________
Bild
Mit Lotte und Hermann im Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker