Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 08.12.2016 03:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#16BeitragVerfasst: 30.07.2016 19:56 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 171
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hoho...
...dann ist Henry ja der silbergrau-getigerte aus Deiner Signatur...kuckt etwas traurig,...aber süß...und wirkt in der Aufnahme auch echt gar nicht übergewichtig :icon_syda
(letzteres is mein Ernst!)
Das Dein Vater Dir bei der Behandlung helfen möchte, finde ich gut....denn allein wird das schwierig!
Kennst mich ja nun, also hab ich den Fall gleich mal an meinen Tigern ausprobiert.
Ich weiß ja, wie man Tiere bei schwierigen Behandlungen korrekt fixiert....aber das krieg ich allein auch nicht hin. Analdrüse ausdrücken ginge ja noch, aber für Jod und Salbe bräuchte ich dann auch noch eine zusätzliche Hand.
Das tut mir ja echt leid für Henry, ...da hat er ja bei der Glücksverteilung nich gerade laut „HIIEER“ geschrien.

Aber Kopf hoch!! Etwas Ruhe und das wird wieder

LG Birgit :hallo

_________________
Liebe Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#17BeitragVerfasst: 01.08.2016 12:11 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ja, der schöne Henry. Er hat auch ganz wunderschöne blaue Augen. :icon_syda

Ich habe den Hübschen heute Vormittag zu unserer Tierärztin gebracht, weil die Wunde echt übel aussieht. Selbst meine Tierärztin war geschockt und meinte, es sieht eher wie eine fiese Bisswunde aus, als nach einer geplatzten Analdrüse. Ich habe mir die Wunde gestern Mittag zuletzt angesehen und war auch extrem geschockt. Da ich da aber noch im Ohr hatte, dass das ja von alleine wieder heilen soll und es Henry eigentlich auch seit Samstag eher besser als schlechter ging, habe ich gestern erst noch nichts unternommen. Das Bild ging mir allerdings dem ganzen Tag nicht aus dem Kopf und nach einer schlechten Nacht habe ich ihn nun heute morgen zu ihr gebracht. Sie sagte auch, von alleine heilt das niemals. Er muss genäht werden, was allerdings wohl auch nicht einfach werden wird, weil sie die eigentlich Drüse finden muss, damit sie diese nicht mit verschließt. Heute Abend um sieben hole ich ihn wieder ab. Ich hoffe, es geht alles gut.

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#18BeitragVerfasst: 01.08.2016 12:29 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ein Unglueck kommt selten allein. Momentan wirst Du auch nicht froh :|
Hoffentlich ist es dann ausgestanden :thumbsup: :kleeblatt

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#19BeitragVerfasst: 01.08.2016 12:53 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Drück die Daumen für Henry! :jc_doubleup: :jc_doubleup: :glueck:

Ne Bisswunde :shock: Könnnen Deine Katzen raus? Oder sollte das dann eine von seinen Mitbewohnern getan haben? :shock:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#20BeitragVerfasst: 01.08.2016 16:35 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Das hoffe ich auch, dass wir dann endlich etwas Ruhe haben.

Nein, eine Bisswunde kann es nicht sein. Es sieht nur aus wie eine. ;)

Dankeschön. :)

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#21BeitragVerfasst: 01.08.2016 18:06 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 250
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
:gutebesserung:
Die Daumen sind gedrückt, dass es Henry bald wieder besser geht.

_________________
Liebe Grüße von
July mit King Lixel und der Zaubermaus Cleo

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#22BeitragVerfasst: 02.08.2016 21:42 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hat der Süße alles gut überstanden?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#23BeitragVerfasst: 03.08.2016 09:34 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ja, unsere Tierärztin hat da ganze Arbeit geleistet. Der Po ist geflickt. :)

Henry muss nun allerdings einen Trichter tragen. Das findet er natürlich nicht wirklich gut. Gestern hat er auch kaum gefressen. Nun nehme ich ihn zum Fressen den Trichter ab, dann ist es ok. Die meiste Zeit liegt er nun rum, weil laufen doof ist. Merlin und Franzi haben damit kein Problem, allerdings knurrt und faucht Lilly ihn an, sobald er in Sichtweite kommt. Der Arme ist echt gebeutelt. Ich hoffe sehr, dass ab nächsten Montag alles wieder gut ist und sich alles normalisiert. Da werden dann nämlich die Fäden gezogen. :D

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#24BeitragVerfasst: 03.08.2016 09:58 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Da ist er nochmal der Patient...

Bild

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#25BeitragVerfasst: 03.08.2016 16:50 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 171
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
...armer Henry mit Tüte auf'm Kopf :crybaby2:

Kann er denn wenigstens gut kacken?.... :?

Hat Deine auch was wegen dem Diabetes gesagt?....wo er doch jetzt so schlecht frißt.
:gutebesserung: :gutebesserung:

LG
Birgit

_________________
Liebe Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#26BeitragVerfasst: 03.08.2016 20:37 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Och neee, glücklich sieht anders aus :|

Gute Besserung :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#27BeitragVerfasst: 04.08.2016 10:23 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Wünsche auch weiterhin,alles Gute! :kleeblatt :kleeblatt :kleeblatt

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#28BeitragVerfasst: 06.08.2016 09:40 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Vielen Dank! :D

Henry geht es soweit ganz gut. Der olle Trichter nervt ihn halt. Er frisst und trinkt aber gut und kann auch gut seine Geschäfte auf dem Katzenklo verrichten. :1_(22)

Am Montag geht es endlich zum Fädenziehen und dann ist er den blöden Trichter los. Zwischendurch darf er hier auch mal ohne laufen, aber nie sehr lange, weil ich ihn ja ständig unter Beobachtung haben müsste.

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#29BeitragVerfasst: 10.08.2016 10:27 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Der Trichter sollte nun weg sein. Wie gehts denn?

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verstopfte Analdrüse?
#30BeitragVerfasst: 11.08.2016 10:14 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Huhu! :hallo

Ja, der Trichter ist seit Montag weg und Henry geht es sichtlich besser. Er ist endlich wieder der Alte so wie ich ihn kenne. Kein Verkriechen mehr und seine Augen sind auch nicht mehr so traurig. :D

Der Po ist gut verheilt. Nach dem Fädenziehen hatte er noch eine winzige Stelle, die noch etwas blutig war, die aber mittlerweile auch ganz verheilt ist. Jetzt muss nur noch das Fell nachwachsen. Gerade hat er noch einen nackigen Po... :lol:

Nächste Woche geht es aber noch einmal zur Kontrolle, um zu sehen, ob die Drüse gängig ist.

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker