Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 23:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Und wieder ein Verdauungsproblem
#1BeitragVerfasst: 21.01.2012 13:25 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19748
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Es ist wieder einmal Henry. Er hat seit ein paar Tagen Durchfall, ich hatte versucht, das Problem mit Diätfutter und Canicur in den Griff zu bekommen, aber mehr, als dass der Kot matschig wurde und es dabei blieb, haben wir nicht geschafft. Heute war ich beim TA, die Symptome weisen auf eine Dünndarmentzündung hin, er bekam ein AB und noch ein Medikament gespritzt. Mit Canicur und Diät soll ich weitermachen, Canicur solange, bis er ein Würstchen legt, mit der Diät anschließend noch ein paar Tage darüber hinaus. Ich hoffe, dass wir Glück haben und die Behandlung anschlägt, ansonsten ist eine Kotprobe fällig. Sonst ist er fit, frisst gut, Fieber hat er nicht.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#2BeitragVerfasst: 21.01.2012 14:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Oh man, hier wird ja grad eine nach der anderen Katze krank... :?

:gutebesserung: auch für Henry! :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#3BeitragVerfasst: 21.01.2012 14:28 
ch habe mal eine frage dazu.die meisten katzen sind doch wohnungsktzen.warum bekommen sie durchfall?
:gutebesserung: henry :haustier:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#4BeitragVerfasst: 21.01.2012 14:38 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19748
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Was mir dazu so spontan einfällt, gibt bestimmt noch mehr Gründe:

- Futterwechsel/Futterunverträglichkeit
- Stress
- Knabbern an Pflanzen usw.
- auch als Mensch kann man so einiges in die Wohnung einschleppen

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#5BeitragVerfasst: 21.01.2012 15:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Haarballen, die den Darm verstopfen vielleicht? Könnte auch ein Grund für Durchfall sein.
Für Henry wünsche ich gute Besserung.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#6BeitragVerfasst: 21.01.2012 15:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Von mir auch gute Besserung für Henry :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#7BeitragVerfasst: 22.01.2012 11:28 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Was ist denn nur los? Jetzt auch Henry?

Auch von mir gute Besserung! :gutebesserung:

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#8BeitragVerfasst: 22.01.2012 12:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ach herje, Henry der Gute....

sind wohl die Liebesattacken von Minnie auf die Verdauung geschlagen :1_(22)

Gute Besserung...ist ja echt blöd...hoffentlich ist bald alles wieder gut... :kleeblatt :kleeblatt :kleeblatt

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#9BeitragVerfasst: 23.01.2012 22:26 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19748
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Beim heutigen Kotabsatz war andeutungsweise ein Würstchen zu erkennen. Bin aber noch längst nicht zufrieden. Ich warte jetzt noch 1 bis 2 Tage ab, ob es weiterhin bergauf geht, ansonsten werden wir um eine Kotuntersuchung nicht herumkommen. Bloß nicht wieder Giardien, Henry hatte nach der letzten Behandlung ganz furchtbar gelitten.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#10BeitragVerfasst: 23.01.2012 23:37 
ach ursula,hoffentlich wird es mit henry besser. :kleeblatt


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#11BeitragVerfasst: 24.01.2012 10:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Óh nein, bloß nicht wieder Giardien!!! Alles Gute für Henry :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#12BeitragVerfasst: 24.01.2012 11:13 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Gute Besserung für den armen Henry!!! :kleeblatt

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#13BeitragVerfasst: 24.01.2012 20:46 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19748
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Habe den Kot schon heute untersuchen lassen, es ließ mir keine Ruhe. Das Ergebnis ist negativ, keine Parasiten und auch keine Giardien. Das ist doch schon mal etwas.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#14BeitragVerfasst: 24.01.2012 22:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Das sind ja schon mal gute Nachrichten.

Kann es sein, dass Minnie ihm auf den Magen geschlagen ist? Unsere 3 Damne hatten auch ein paar Tage Durchfall, so 2 - 3 Wochen nach Puschis Einzug... :dontknow:

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Und wieder ein Verdauungsproblem
#15BeitragVerfasst: 24.01.2012 22:43 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19748
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Der Bub ist immer so ausgeglichen, zumindest macht er nach außen hin den Eindruck, möglich, dass sein Gemütsleben etwas durcheinander geraten ist und er sich nur nichts anmerken lässt. Ich mache jetzt erst einmal mit Diät und Canicur weiter. Heute hat er nur 1 mal Kot abgesetzt, die anderen Tage mindestens 2 - 3 mal.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker