Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 17.08.2017 11:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Oh Schreck
#1BeitragVerfasst: 01.05.2010 21:48 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 287
Wohnort: Rheinberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hi ihr lieben,

komme gerade rein,sitzen den ganzen abend draussen bei Nachbarn, oh schreck eine von den zweien hat Durchfall und es ist Blut im Kot. Der Kot ist nicht flüssig eher wie ein weicher Teig. Jetzt erst mal wissen wer von den zwei hübschen es hat (vermutung geht auf Floh).

Jetzt meine frage kann es was schlimmes sein soll ich zur Tierklinik oder erst beobachten, weil keine der zwei macht ein kranken eindruck fressen spielen. Dazu kommt noch wir haben alle etwas getrunken (wir Menschen natürlich). Mein Puls ist auf 180.

_________________
Liebe Grüße von Heike mit Scar, Floh und Blanch

Gibt es ein größeres Geschenk als die Liebe einer Katze?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 01.05.2010 22:12 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19747
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Heike,

Blut im Kot ist nicht immer ein Alarmsignal, noch dazu bei Durchfall. Da kann es schon passieren, dass ein Gefäß im Darm platzt bzw. dass sich Darmschleimhaut löst. Aber bitte auf keinen Fall verharmlosen und unbedingt weiter beobachten, wer es von beiden ist und eine Kotprobe zum TA bringen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 01.05.2010 22:38 
Das würde ich auch machen ;erstmal beobachten wer den Durchfall hat.Vielleicht sieht man ja was ,wenn man sich den After ansieht , oder vielleicht hängt noch was am Fell.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 01.05.2010 23:05 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 287
Wohnort: Rheinberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hab beide Katzen mir angeschaut nichts hängt am Fell oder am After. Den Kot hab ich auch schon in ein Tütchen gepackt.
Aber im ersten Moment kann man gar keinen klaren Gedanken fassen. Ich werde auf jeden fall das Kaklo beobachten.
Danke für die antworten.

_________________
Liebe Grüße von Heike mit Scar, Floh und Blanch

Gibt es ein größeres Geschenk als die Liebe einer Katze?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 02.05.2010 08:04 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Heike,

bei Molito (von chey) war es so ähnlich; auch immer mal wieder Blut im Kot. Schlußendlich kam heraus, dass es sich um Giardien handelte. Da diese Untersuchung in der normalen Kotuntersuchung beim TA oft nicht drin ist, bitte unbedingt erwähnen, dass auch darauf untersucht werden soll!

Sollten es Giardien sein, müssen ohnehin alle Katzen behandelt werden, da es ansteckend ist. Die Kotprobe solltest du bis Montag im Kühlschrank aufbewahren, auch wenn das nicht so nett klingt.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 02.05.2010 08:54 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 287
Wohnort: Rheinberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Wir haben einen zweiten Kühlschrank da kommen im Sommer nur Getränke rein. Also ab in den Kühlschrank.

Ich war ziemlich lange auf und hab gewartet wer wann aufs klo geht, nichts meine hatten es sich bei mir auf der Couch gemütlich gemacht. Das erste was ich vorhin machte war nach sehen und es war alles normal wie immer. Beim füttern auch beide haben etwas gegessen und sind jetzt im Garten und zwischen durch kommen sie rein und essen den rest weg.

_________________
Liebe Grüße von Heike mit Scar, Floh und Blanch

Gibt es ein größeres Geschenk als die Liebe einer Katze?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 03.05.2010 17:06 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 287
Wohnort: Rheinberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
So waren bei unserer , und sie hätt mich fast umarmt das ich den Kot mit gebracht hab.Danke Angela für den Tip. Ihr verdacht ging sofort auf Giardien. Aber dem ist nicht so.Ein großer Stein fiel mir vom Herzen.
Eine Darminfektion, Floh hat Spritzen bekommen und bis Donnerstag muss sie Tabletten nehmen.
Und vor lauter angst hat sie wieder mal in die Transportbox gekackt, aber diesmal nach der Untersuchung.

_________________
Liebe Grüße von Heike mit Scar, Floh und Blanch

Gibt es ein größeres Geschenk als die Liebe einer Katze?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 03.05.2010 18:28 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Dann wollen wir hoffen, dass sich die Sache damit erledigt hat... Bild

Ich muss trotzdem noch erwähnen, dass Giardien nicht mit jedem Stuhlgang ausgeschieden werden. Wenn also weiterhin Blut dabei sein sollte, sammel mal über 3 Tage.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 03.05.2010 20:34 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19747
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Die Schnelltests sind unzuverlässig. Wenn man einigermaßen sicher gehen will, muss die Untersuchung durch ein Labor erfolgen. Beim Schnelltest, den der TA durchführt, sollte der Kot noch vom selben Tag sein, am besten nicht älter als 2 Stunden. Heike, ich glaube aber nicht, dass bei Euch Giardien die Ursache sind, sondern eher ebenso an eine Darminfektion. Bei Giardienbefall wäre Dir bestimmt schon früher etwas aufgefallen, wie matschiger, heller und äußerst übel riechender Kot.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker