Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 08.12.2016 03:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 258 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#241BeitragVerfasst: 30.08.2012 22:10 
hallo ursula,ich möchte dir mal was zu den impfungen schreiben.ich habe zwei hunde und eine katze nach einer impfung verloren.ich lies sie impfen,weil wir nach dänemark fahren wollten.damals war die grenze noch voranden.
lilly und püppie haben nur die grundimpfungen und ich werde sie nicht mehr impfen lassen.meine zwei sind putzmunter.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#242BeitragVerfasst: 31.08.2012 07:56 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wir sind hier vom Thema schon weit abgekommen, ich schlage deshalb vor, die Diskussion zum Thema "Impfen" in der Impfrubrik weiterzuführen. Gerne auch in dem von mir dort neu erstellten Thread. Danke.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#243BeitragVerfasst: 05.09.2012 06:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Luna und Pepe haben zur Zeit wieder einen Durchfallschub. Die hat uns Canikur Pro mitgegeben, eigentlich `ne Paste für Hunde, die aber auch für Katzen gut ist, meinte sie.
Sie enthält Probiotika und Präbiotika zur Unterstützung der natürlichen Darmflora.
Ich habe die Paste gerade nachbestellt.
So wie ich die verstanden habe, lösen die Coronarviren den Durchfall aus, oder habe ich das missverstanden und diese Viren können gar kein Durchfall auslösen, sondern werden nur hin und wieder mit ausgeschieden, weil meine Katzen Träger sind?
Sie hat nämlich auch noch 3 verschieden Bakterien angesprochen, welche Durchfall auslösen können. Die E-Colibakterien wurden z.B. aber nur in geringer Keimzahl nachgewiesen.
Wie auch immer, ich muss ja wohl mit der Paste dagegen arbeiten.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#244BeitragVerfasst: 05.09.2012 06:39 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Canicur hatte ich auch eine zeitlang gegeben, hat nur bei Henry teilweise geholfen. Wie mir meine damals sagte, bindet Canicur zwar, wirkt aber nicht der Ursache entgegen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#245BeitragVerfasst: 05.09.2012 06:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Die hat im Vergleich zu den anderen Mitteln die positive Eigenschaft von Canikur, dass sie die Darmflora wieder aufbaut bzw. positiv unterstützt, hervor gehoben.
Deswegen habe ich mir die Paste jetzt noch mal bestellt, mit der 15 ml Paste bin ich nicht weit gekommen. Ich soll bei Bedarf zweimal täglich 2 ml geben.
Ich kann jetzt wirklich mit Durchfallmittelchen handeln ;) hab noch Korvimin und DiarSanyl im Haus.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#246BeitragVerfasst: 05.09.2012 06:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Hm Ursula, insofern wirkt die Paste doch gegen den Durchfall, wenn z.B. ausgeuferte Bakterien die Ursache sind, wirkt sie durch den Aufbau der Darmflora dagegen. So habe ich es jedenfalls verstanden und das machen die anderen Mittel, wie z.B. DiarSanyl oder Korvimin nicht, sie binden nur.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#247BeitragVerfasst: 05.09.2012 07:06 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Da siehst Du mal, wie unterschiedlich die Aussagen der sind. Meine sagte mir damals, dass Canicur lediglich bindet. Bei Henry schlägt Diarsanyl gut an, für Reza und Minnie habe ich von der TK ein schwarzes Pulver bekommen, das bekommt den beiden Damen recht gut und ich brauche gar nicht viel davon.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#248BeitragVerfasst: 05.09.2012 07:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Du hättest es bestimmt geschrieben, wenn Du wüsstest, wie das schwarze Pulver heißt, oder?
Ich frage rein interessehalber, weil erstmal werde ich die Canikurpaste ausprobieren und ich glaube, sie hilft den Beiden :thumbsup:

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#249BeitragVerfasst: 05.09.2012 08:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Das schwarze Pulver ist Kohle, nehme ich an. Man kann auch Kohletabletten kleinmörsern in der entsprechenden Dosierung.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#250BeitragVerfasst: 05.09.2012 08:53 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich würde meinen Tieren nie einfach nur Kohletabletten in Selbstmedikation geben, da bin ich viel zu vorsichtig. Das von mir genannte Pulver wirkt u. a. bei durch Bakterien bzw. Viren verursachte Durchfälle und ist extra für Tiere. Ich weiß die Bezeichnung jetzt nicht, müsste in der TK nachfragen, da ich keines mehr habe und erst wieder welches holen muss. Deine wird es bestimmt auch kennen, wenn Du sie danach fragst.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#251BeitragVerfasst: 05.09.2012 10:58 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ja, das Pulver hat unsere auch und wir haben es schon mal ausprobiert. Unsere Miezen mögen es allerdings nicht. Kohletabletten in der richtigen Dosierung sind aber auch völlig unbedenklich laut Aussage unserer . Selbstverständlich würde ich nie ohne Absprache mit unserer Kohletabletten verabreichen, da eine falsche Dosierung auch Verstopfung und Schlimmeres anrichten könnte.
Ursula, ich vergesse immer wieder, zu erwähnen, dass alles nur in Absprache mit einem TA geht, weil das für mich selbstverständlich ist. Ich gebe meinen Katzen nichts, ohne Rücksprache mit unserer gehalten zu haben.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#252BeitragVerfasst: 05.09.2012 11:48 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Guckt mal, auf dieser Produktseite wird noch mal erwähnt, dass Canikur speziell auch für Durchfall verursacht u.a. durch Bakterien, Viren etc. geeignet ist:
http://www.canikur.de/de/gesunde-veradauung.aspx

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#253BeitragVerfasst: 05.09.2012 11:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Genial, Medicanimal hat auch Canikur, sogar 2,-€ günstiger und auch versandkostenfrei. Da ich dort durch Kundenwerbung einen 10,-€ Gutschein habe, habe ich jetzt dort bestellt :D
http://www.medicanimal.com/setSessionLo ... cale=de_DE

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#254BeitragVerfasst: 05.09.2012 12:46 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Tanja, es bringt ja nichts, sich alle Infos aus dem Netz zu holen. Besprich das doch mit Deiner , was speziell für Euren Fall das Beste ist. Nicht alles, was angeboten bzw. in diversen Foren usw. empfohlen wird, muss auch für Euch zutreffen. Canikur ist ja eigentlich ein Präparat für Hunde, ob allerdings die Wirkungsweise, so wie sie vom Hersteller beschrieben wird, auch für Katzen zutrifft, wird Dir wohl nur ein TA bzw. der Hersteller selbst erklären können.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Durchfall
#255BeitragVerfasst: 05.09.2012 12:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Brauche ich doch gar nicht, Ursula. Die hat uns diese Paste extra mitgegeben. ...

pepefiene hat geschrieben:
.... Die hat uns Canikur Pro mitgegeben, eigentlich `ne Paste für Hunde, die aber auch für Katzen gut ist, meinte sie.
...


... und als ich sagte, ich habe noch Korvimin und Diar Sanyl im Haus, sagte sie, ich solle aber Canikur geben, weil diese Paste im Gegensatz zu den anderen Mittel, die Darmflora gleichzeitig unterstützt und aufbaut.
Ich habe vorhin noch im Net recherchiert, viele Katzenbesitzer geben diese Paste auch zum Wiederaufbau nach einem Giardienbefall.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 258 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker