Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 17.08.2017 11:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: nochmals hilfe...!
#1BeitragVerfasst: 25.07.2011 14:53 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 206
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
ich schon wieder :oops:
meine zwei katzen haben seit 2 tagen leichten durchfall. der eine geht aufs kaklo und der andere verkackt unsere wohnung... aber erst seit diesem durchfall... von was kann das kommen bzw. liegen?
haben zwei katzenklos für 2 katzen...
bitte dringend hilfe

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#2BeitragVerfasst: 25.07.2011 14:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Missy, ihr hattet doch kützlich erst das Problem mit dem "Wildpinkler"???Ist das derselbe, der jetzt die Wohnung verkackt?
Und dann war, meine ich, noch ne Pilzinfektion.
Wurde/wird die medikamentös behandelt?Könnten das Nebenwirkungen sein?
Wie sind die beiden denn so drauf in ihrem Verhalten, eher zurückhaltend oder eher normal?
Ich weiß jetzt auch nicht genau, wie alt die nochmal sind...beide doch recht jung, oder?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#3BeitragVerfasst: 25.07.2011 15:09 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19747
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Du kannst es mit einer leichten Diät versuchen und ihnen über 2 - 3 Tage gekochtes Hühnchenfleisch anbieten und nichts anderes (nur in klarem Wasser mit einer Prise Salz kochen) und natürlich Wasser zum Trinken. Diese Diät beruhigt den Magen- Darmtrakt. Wird es nicht besser, muss ein TA aufgesucht werden. Auf jeden Fall aber solltest Du eine Kotprobe beim TA auf Würmer untersuchen lassen. Wenn ich mich nicht täusche, war da doch schon mal etwas mit matschigem Kot bzw. Durchfall. :scratch_one-s_head:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#4BeitragVerfasst: 25.07.2011 18:21 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Als weiterer Grund für Durchfall könnte noch das Knabbern an Zimmerpflanzen in Frage kommen; wir hatten hier etwas Derartiges gerade bei einer anderen Dosi.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#5BeitragVerfasst: 25.07.2011 20:06 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 206
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
also ;)
beide sind ca. 16 wochen alt und ja sie hatten eine pilzinfektion, die aber wieder weg geht und da haben sie nur ne salbe bekommen.
und ja es ist der gleiche der rumgepinkelt hat... mir wäre pinkeln wieder lieber :oops:
sie haben jetzt 1 1/2 tage hühnchen bekommen und es war wieder ok und heut morgen hab ich wieder normal gefüttert und zack... wieder das gleiche... jetzt hab ich se wieder auf hühnchen gesetzt. aber es schmeckt ihnen sehr gut, was ich beruhigend finde.
hab jetzt morgen einfach mal einen termin beim tierarzt gemacht und ich hoff der kann mir helfen..
wurmmittel hatten sie erst und ich hab auch nichtz erkannt.
ich hab gehört ich sollte doch noch n drittes klo aufstellen :shock:
ich weiß gar nicht wohin udn vorallem bis vor dem durchfall haben auch 2 gereicht...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#6BeitragVerfasst: 25.07.2011 20:08 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19747
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Angela hatte noch den Tipp mit den Zimmerpflanzen gegeben. Hast Du mal nachgesehen, ob sie da dran waren?

edit: Wenn Du wieder auf normale Nahrung umstellst, muss das langsam geschehen. Du solltest dem Katzenfutter noch gekochtes Hühnchenfleisch beimengen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#7BeitragVerfasst: 25.07.2011 20:12 
Wenn du morgen Termin beim TA hast würde ich gleich Kotproben mitnehmen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#8BeitragVerfasst: 25.07.2011 20:30 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19747
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Sprich doch bitte Deine auch auf einen Giardien-Test an, dazu benötigst Du von beiden Kotproben. Hatten wir auch schon...
Der Durchfall kann aber auch durch die Pilzinfektion verursacht werden.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#9BeitragVerfasst: 25.07.2011 20:36 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Also, unbedingt Kotprobe mit zum TA nehmen und auch auf Giardien untersuchen lassen - Zimmerpflanzen überprüfen usw. Wurde hier alles schon gechrieben. Frage: Du gibst den Katzen doch keine normale Milch, oder? Die ruft auch Durchfall hervor. Katzen vertragen keine Kuhmilch, es ist zuviel Laktose drin, die Durchfall verursacht.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#10BeitragVerfasst: 25.07.2011 20:40 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 206
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
alsooo ;)
erstmal danke des is echt toll das ich gleich so hilfe bekomm :icon_syda
also an den zimmerpflanzen hab ich jetzt nichtz bemerkt, aber die beiden sind ja noch klein also kanns schon sein, aber das erklärt doch nicht warum er mir ständig die wohnung vollkackt... oder?
bin mal gespannt was sie morgen sagt..
und ich nimm mal ne kotprobe mit.
ja ich denk ich hab die umstellung falsch gemacht... und ne sie kriegen nur wasser, keine milch.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#11BeitragVerfasst: 25.07.2011 20:44 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19747
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Missy hat geschrieben:
aber das erklärt doch nicht warum er mir ständig die wohnung vollkackt... oder?

Dafür gibt es eine einfache Erklärung. Er verbindet alle Unannehmlichkeiten, die mit dem Durchfall zusammenhängen, evtl. auch Bauchzwicken, mit dem KaKlo. Deshalb versucht er es an anderer Stelle.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#12BeitragVerfasst: 25.07.2011 20:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Oh das von Ursula beschriebene kenne ich auch. Mogli war zu Anfang wo wir ihn bekommen haben krank und hatte auch Durchfall überall hat er hin gemacht nur nicht ins KaKlo. Als es ihm wieder besser ging haben wir es ihm aber mit viel Geduld wieder/nochmal schmackhaft gemacht. Da er jetzt eh Freigänger ist geht er nur wenns nicht anders geht hier drinnen drauf.

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#13BeitragVerfasst: 26.07.2011 08:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Wenn er noch so jung ist, kann's ja auch möglich sein, dass er plötzlich überrumpelt wird - und es gar nicht mehr rechtzeitig zum Kaklo schafft... :dontknow:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#14BeitragVerfasst: 26.07.2011 10:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hast du denn mal überprüft ob du Pflanzen im Haus hast, die giftig für Katzen sind?
Manchmal sieht man nicht unbedingt ob sie dran geknabbert haben, da sie auch schon mal komplette Blätter futtern.

Meine Felisha hatte nämlich gerade Duchfall deswegen. Jahrelang wurden die Pflanzen nicht angerührt und plötzlich wird ordentlich dran geknabbert :roll:

Was für NaFu gibst du ihnen denn? Kann ja auch daran liegen :dontknow:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: nochmals hilfe...!
#15BeitragVerfasst: 27.07.2011 15:18 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 206
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
also bacadi ( der in die wohnung gekackert hat) hat der tierarzt die afterdrüse ausgedrückt, die war voll..
ich hab jetzt n pulver gekriegt das ich übers essen machen muss, und eine paste für den aufbau der magenschleimhaut.
außerdem muss ich meine katzen wegen dem pilz jetzt waschen :shock: hilfe! haha das wird was :lol:
aber das beste an der ganzen sache: ich hab den pilz jetzt auch und da ich im kindergarten arbeite bin ich jetzt eine woche krankgeschrieben... :(
seit heute bekommen die beiden wieder normales futter haben aber immer noch durchfall und teilweise fest..? müssen katzen bei durchfall net auch so oft wie wir menschen? also ständig?
ich hoff das der durchfall bis Fr ok ist, sonst muss ich doch nochmal anrufen..

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker