Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.06.2017 08:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico haben Durchfall
#46BeitragVerfasst: 03.07.2013 20:35 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19725
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Also noch immer Durchfall, normaler Weise schlägt die Diät schnell an. Dann muss der Kot unbedingt untersucht werden.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico haben Durchfall
#47BeitragVerfasst: 03.07.2013 20:40 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ja, also Mia weiß ich nicht...
Und sie bekommen die Diät ja erst seit gestern abend.. Und heute morgen..
Sie hatten heute morgen den Rest bekommen und der war (laut Anruf von meiner Oma) schon so gegen 12 Uhr leer..
Da ich aber nicht fertiges mehr zuhause hatte, mussten sie bis heute ca. 18:30 hungern...
Dann gabs aber ne ordentliche Portion..
Doof gewesen, dass das von gestern heute morgen schon alles alle war xD
Habe heute neues gemacht und das reicht hoffentlich bis morgen abend und ist nicht morgen früh schon wieder alle =P

Hätten sie heute keinen durchfall mehr gehabt hätte ich morgen nur die Probe gebracht.. Aber da sie immer noch haben, nehme ich direkt beide Katzen mit..
Weil wenn in der Probe nix gefunden wird (ich hoffe es war so rum), dann müssen die Katzen noch mal untersucht werden.. So muss ich dann nicht 2x hin fahren...

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Mia und Pico1
#48BeitragVerfasst: 07.07.2013 09:05 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
So..
Die Beiden haben wohl seit 1-2 Tagen nicht mehr gekotet..
Ich würde mal sagen "Hallo TA"?!
Oder soll ich mal noch bis MO warten?

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico
#49BeitragVerfasst: 07.07.2013 09:53 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19725
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Warte noch etwas. Wenn sie sich normal verhalten, spielen und auch futtern, besteht kein Grund zur Panik. Du solltest aber jetzt langsam das Futter wieder umstellen. Gib ihnen ihr normales Futter und mische etwas von dem Hühnerfleisch unter, so dass der Übergang zu ihrer gewohnten Nahrung langsam stattfindet. Nach 2 Tagen solltest Du dann wieder ganz normal füttern.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico
#50BeitragVerfasst: 07.07.2013 10:32 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Sicher, dass ich noch warten soll?
Hab gelesen, dass das ne Verstopfung sein kann, die man nicht auf die leichte Schulter nehen sollte...

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico
#51BeitragVerfasst: 07.07.2013 10:50 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19725
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Zeigen sie denn dafür irgendwelche Symptome, wie z. B. dass sie häufiger aufs Klo gehen, Kot absetzen wollen und es geht nicht? Deine beiden haben in den letzten Tagen hochwertige Nahrung bekommen, ohne zusätzliche Balaststoffe. Je hochwertiger die Nahrung desto geringer ist das Abfallprodukt. Wenn sie also putzmunter sind, futtern und keine Anzeichen zeigen, dass sie Kot absetzen wollen, aber ohne Erfolg, würde ich damit noch warten. Letztendlich musst das aber Du entscheiden.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico
#52BeitragVerfasst: 07.07.2013 10:57 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Also sie gehen schon oft auf Klo aber bisher waren sie immer schnell draußen.. Haben halt wie immer oft pipi gemacht..
Aber ansonsten, dass man sieht, sie gehen auf Klo und machen nix rein - eig. nicht...
Futtern tuen sie auch und spielen auch..
Gestern haben sie nachmittags lange geschlafen, aber das wird ja bestimmt nichts damit zu tn haben =P

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico
#53BeitragVerfasst: 07.07.2013 11:08 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19725
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Pipi hat damit nichts zu tun. Bei Anzeichen einer Verstopfung müsste der Kot entweder hart und trocken sein oder sie gehen auf's Klo und versuchen, unter Anstrengung, vergeblich Kot abzusetzen. Beobachte sie mal, wenn sie das Klo aufsuchen. Dass sie länger oder häufiger schlafen hat eher mit den hochsommerlichen Temperaturen zu tun, unsere Katzen verschwenden ihre Energie nicht unnötig.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico
#54BeitragVerfasst: 07.07.2013 11:15 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ok, habe grade mal beim Arzt angerufen =P
Sie meinte ich soll noch bis morgen warten.
Es kann sein, dass durch den durchfall der Magen jetzt leer war und es muss jetzt quasi von oben erst wieder "nachgeschoben" werden, bis es unten an kommt.
Sie meinte auch, dass wir jetzt dann auch wieder das NaFU füttern sollen.
Und wenn es morgen immer noch nichts kam (Daumen drücken, dass sie bis morgen beide koten >.<), dann soll ich noch mal anrufen und dann beraten die sich wie
es dann am besten gemacht wird. Ob noch nen Tag warten oder ob die dann i-was beim Darm machen (ich weiß schon nicht mehr wie das hieß xD)


Danke Ursula =D

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico
#55BeitragVerfasst: 07.07.2013 11:18 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19725
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich denke, dass sich bis morgen abend das Problem von selbst löst.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico
#56BeitragVerfasst: 07.07.2013 11:26 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich hoffe es =D

Jetzt schlafen die Beiden schon wieder :mrgreen:

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico
#57BeitragVerfasst: 07.07.2013 11:52 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 70
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
hallo bibi!

ich finde es gut, das du erstmal nur beim TA angerufen und nachgefragt hast. so konnte sie dir erklären, was jetzt passiert. nach so langem durchfall ist der darm recht leer, weil ja immer gleich alles wieder raus kommt. es konnte sich nichts festes ansammeln und den darm füllen, wie es im normalfall wäre. das viele pipi-machen hat aber durchaus was damit zu tun, denn der körper entzieht dem kot über den darm jetzt wieder das wasser, wie er es auch im normalfall im dickdarn tut. genau diese funktion war gestört und es gab durchfall, weil das wasser eben nicht entzogen wurde. das wasser, was so in den körper zurück kommt, muss ja auch wieder raus. es wird also ganz normal verstoffwechselt und über die niere als pipi ausgeschieden. deswegen gehen sie jetzt häufiger auf die toilette. das ist ein gutes zeichen. was im normalfall in kleinen mengen an wasser nach und nach über den darm in den körper zurück resorbiert wird, ist jetzt in größeren mengen zu leisten, bis der normalzustand wieder hergestellt ist.

_________________
liebe grüße
sonja
-----------------------------------------
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken. -Noka


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico
#58BeitragVerfasst: 07.07.2013 12:16 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ja, vorallem erspare ich ihnen so auch den Stress und mir die Kosten des Notdienstes heute =P

Aber die Beiden gehen generell sehr oft auf Klo...
Auch schon vr dem Durchfall =P
Aber vorhin war echt nen RIESEN Klumpen Pipi im Klo xD

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico
#59BeitragVerfasst: 07.07.2013 12:17 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Von einem Extrem ins Andere :? - ich hoffe, dass die beiden bald wieder normalen Kot absetzen :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia und Pico
#60BeitragVerfasst: 08.07.2013 06:49 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ja..

Es waren eben beide aufm Klo und haben ein Häufchen hinterlassen :accord: :mrgreen:

Und ich kann ziehmlich sicher sagen, dass es beide waren..
Im Klo war ne Wurst und dann noch bissel kleine..
Und eine lag im Flur dann aufm Teppich ^^
Das war wohl von Mia.. Bei ihr schein es ziehmlich hart zu sein, weshalb sie es wahrscheinlich erst aufm Flur verloren hatte..
Weil sie war auf alle Fälle im Klo, weil es hin Katzenstreu dran.. Und am Po neben dem Loch klebte auch noch nen kleines Häufchen, welches ziehmlich fest war..
Kann man da irgendwas gegen machen?

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker