Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 18.11.2017 16:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mia hat sehr harten Kot
#1BeitragVerfasst: 30.11.2013 12:51 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
So, bald haben wir ja wirklich alles durch :lol:

Mia hat heute sehr harten Kot >.<
Sah richtig anstrengend aus aufm Klo...

Wisst ihr, was dagegen hilft?
Ballaste oder Naturquark (mit Wasser verdünnt?!)?

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#2BeitragVerfasst: 30.11.2013 12:58 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich würde nicht gleich eingreifen, sondern abwarten, wie der nächste Kotabsatz aussieht. Das kann schon mal vorkommen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#3BeitragVerfasst: 30.11.2013 14:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ganz wenig mit Wasser
verdünnte Milch vielleicht

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#4BeitragVerfasst: 30.11.2013 17:36 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
ein Stückchen Butter oder frisch geschlagene Sahne ungesüßt hilft auch.

würde jetzt auch erstmal abwarten, ob es
noch einmal vorkommt....

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#5BeitragVerfasst: 01.12.2013 12:39 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wie siehts denn heute aus mit Mia?

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#6BeitragVerfasst: 01.12.2013 13:23 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich hab ka..
Ist nicht so einfach sie zu erwischen und obs dann Mias oder Picos Haufen ist - ka..
Aber bisher hat sich glaueb ich bei beiden nix getan..
Da wir aber ja auch barfen, ist es ja eig. normal, dass sie auch nicht jeden Tag ein Häufchen machen..
Habe aber vorhin beim Essen noch etwas Babyglas dazu gepackt (oh wie gerne es auch pur gefuttert wird...) und dann gabs noch etwas Butter..
Das futtern sie auch so gerne pur :accord:

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#7BeitragVerfasst: 01.12.2013 17:02 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wie kommst du darauf, dass sie beim Barfen nicht jeden Tag ein Häufchen machen?
Wie lange barfst du die beiden schon? Hast du evtl. nicht genug Ballaststoffe zum
Fleisch hinzu gegeben?

Puschel und Merlin bekommen schon seit 5 Jahren Rohfleisch und machen täglich ihr
Häufchen. Als Ballast gebe ich gemörserte Vollkornhaferflocken dazu und viel Wasser,
damit diese sich schon vollsaugen können.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#8BeitragVerfasst: 02.12.2013 20:33 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Weil das im Forum oftmals gesagt wird und ich das jetzt schon mehrfach gelesen habe ;)
Wir barfen jetzt seit einem Monat.
Ich hab Ballast laut Kalki drin..
Anscheinend braucht (zumindest Mia) aber mehr.
Werde nächstes mal mehr machen..
Aber da beide auch gerne die Hipp Möhrchen pur futtern, sollte das kein Probem sein, das nachträglich zu füttern..
Habe am Samstag nen Eiswürfenbehälter gekauft und da das Hippgläschen reingefüllt, so kann ich immer passend nen Würfel raus nehmen.


Heute hab ich Mia aufm Klo erwischt - hart =(
Naja der Ballast muss ja auch erstmal ansetzten...
Das was inner Röhre ist, wird ja nicht plötzlich weicher...

Aber die Beiden mäkeln im Moment total..
Futtern so gut wie garnix >.<

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#9BeitragVerfasst: 02.12.2013 20:58 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Bibi, mich würde dein Barfrezept mal interessieren. Welche und wieviel Zusätze benutzt du und so.
Vielleicht kann ich dir ja noch einen Tipp geben. Gemüse ist nicht unbedingt das NonPlusUltra als
Ballaststoff. Sesamsamen, Hafenflocken usw. haben da nach meiner Erfahrung eine bessere Wirkung.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#10BeitragVerfasst: 02.12.2013 21:16 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Sind 6 verschiedene Rezepte..
Wurden auch im anderen Forum alle kontrolliert.
Und ch war ja auch bei einer zum Matschen..
Da hatten wir genau die gleichen Ballaste genommen und da gabs keine Probleme...

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#11BeitragVerfasst: 03.12.2013 09:57 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Kann auch sein, dass sie sich erst daran gewöhnen müssen. So lange barft ihr ja noch nicht.
Jede Katze reagiert auch anders auf Ballaststoffe - unser Merlin z.B. kommt mit Haferflocken
prima aus - Puschel's Kot ist davon eher weich, die bekommt deshalb immer Kartoffelflocken
untergemischt. Man muss es ausprobieren, was den Katzen am besten bekommt ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#12BeitragVerfasst: 03.12.2013 11:33 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ja, mal sehen.
Kann ja auch sein, dass sie einfach mehr Ballast brauchen..
Gebe jetzt immer mal noch Babygläschen dazu..
Habe ich ja in kleine Würfel eingefroren =P
Und nen nettes Leckerchen isses auch.
Mal abwarten.

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#13BeitragVerfasst: 05.12.2013 20:27 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Alles wieder gut bei Euch?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mia hat sehr harten Kot
#14BeitragVerfasst: 08.12.2013 16:09 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 538
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das ist eine sehr gute frage...
Bin seit Freitag Mittag nicht zuhause bis Morgen Abend.
Aber letztens war es immer noch fest.
Eventuell ein gaaaaanz bisschen weicher als vorher..
Mal sehen, wie es morgen aussieht.

Das doofe ist halt auch, wenn ich arbeiten bin und abends komme und da ist nen Haufen, dann weiß ich nicht von wem das ist.
Abgesehen davon sind die Haufen dann natürlich schon hart..

_________________
Bild
Photo by me / Edit by friend


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker