Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 23:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mayday hat starke Verstopfung
#1BeitragVerfasst: 27.01.2014 13:57 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 800
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
War gerade mit Mayday beim TA er hat ne heftige Verstopfung mit Erbrechen. Er hat was gegen die Übelkeit bekommen und ein Microklist viel kahm leider nicht. Parafinöl soll ich in übers Futter geben aber er frisst leider nicht :cry:
Jetzt soll ich Ihn später noch mal ein ein Microklist verabreichen. Ich weiß nur nicht ob ich es schaffe. :dontknow:

Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich es am besten alleine verabreichen kann, sonst müßte ich später noch mal mit ihn hin damit der TA es macht.

Gruß
Anja


Zuletzt geändert von Mayday01 am 29.01.2014 18:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#2BeitragVerfasst: 27.01.2014 14:35 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Oh je! Ist das eine Tablette, die Du verabreichen sollst?

Hast Du schon versucht, ihm frische Milch anzubieten?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#3BeitragVerfasst: 27.01.2014 14:47 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 800
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Das ist ein Microklist, da ist so ne lange Tube dran die wird im Po eingeführt zur hälfte und dann muss ich die Flüssigkeit die unten drinne ist rein drücken. :dontknow:

Ich weiß nicht ob es wirklich so leicht ist wie es der TA gezeigt hat.

Gruß
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#4BeitragVerfasst: 27.01.2014 15:02 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Aber das ist dann doch noch kein Darmverschluß :dontknow:

Gute Besserung! :kleeblatt

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#5BeitragVerfasst: 27.01.2014 15:05 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Das ist ein Mini-Einlauf! Ich würde das den TA machen lassen, alleine kriegst du das sicher nicht hin.
Tut mir leid, dir nichts anderes sagen zu können, aber Mayday wird sich das sicher nicht gefallen lassen,
ohne dass er festgehalten wird. Das schaffst du alleine nicht :knuddel1 - ich hoffe sehr, dass seine
Darmtätigkeit sich bald wieder normalisiert. Viel trinken ist für Mayday äußerst wichtig und kein Trockenfutter
würde ich sagen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#6BeitragVerfasst: 27.01.2014 15:11 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Da kann ich keinen Tipp geben. Ich versage schon beim Fiebermessen. Am besten, Du laesst es vom TA machen. Alles Gute fuer Mayday!

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#7BeitragVerfasst: 27.01.2014 16:07 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 800
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Habe gerade mit den TA gesprochen, fahre gleich hin dann macht er das nochmal. Und hoffe das es diesmal klappt. Ein bisschen Milch hat er auch getrunken. Aber fressen will er absolut nicht. :cry:

Gruß
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#8BeitragVerfasst: 27.01.2014 17:38 
Das ist gut,dass der TA den Microklist verabreicht.Das schafft man nicht allein.Hoffentlich setzt Mayday sein Geschäft ab.Ich drücke die Daumen. :thumbsup: :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#9BeitragVerfasst: 27.01.2014 19:06 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 800
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
War jetzt beim TA er hat den Einlauf bekommen, Kot kahm aber auch nur wieder ein bisschen. Der TA meinte man müsse die Verstopfung auch von oben lösen weil, der Einlauf nur für den Enddarm ist. Aber wie soll ich das Paraffin öl rein kriegen wenn er nicht frisst. Oral sollte man Paraffinöl nicht verabreichen.

Gruß
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#10BeitragVerfasst: 27.01.2014 19:23 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wie willst Du das Paraffinöl sonst verabreichen, wenn nicht oral? Träufle ihm doch mal etwas davon auf die Vorderpfoten, vielleicht schleckt er es ab.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#11BeitragVerfasst: 27.01.2014 19:44 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 800
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Ich werde es versuchen, aber ob er es so nimmt weiß ich nicht :dontknow:

Gruß
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#12BeitragVerfasst: 27.01.2014 19:49 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Mayday hatte doch schon mal mit hartem Kot zu kämpfen. Sprich doch Deinen TA bitte mal auf ENTEROPRO an. Das bekam meine Lady, die auch immer wieder Verstopfungen hatte, ich kann das Mittel nur empfehlen. Lady bekam es damals von unserer . Ist übrigens ein auf pflanzlicher Basis hergestelltes Nahrungsergänzungsmittel, so dass es erst gar nicht so weit kommen muss.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#13BeitragVerfasst: 28.01.2014 08:05 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 800
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Werde meinen TA nach Enteropro fragen, kann man auch im Internetshop bestellen. Glaube nicht das mein TA so was da hat.
Mayday hat heute Morgen ein klein bisschen gefressen mit Paraffinöl.

Aber so gut geht es ihn noch nicht. Heute fahre Ich nicht zum TA, erst mal warten bis das Paraffinöl wirkt.

Gruß
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#14BeitragVerfasst: 28.01.2014 09:28 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich drücke die Daumen, dass das schnell der Fall ist :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: und es Mayday bald wieder besser geht.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mayday hat Darmverschluß
#15BeitragVerfasst: 29.01.2014 08:22 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 800
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Jetzt habe ich Mayday gestern 4 ml Paraffinöl gegeben und es kommt immer noch nichts :dontknow:

Habe gestern schon mit meinen TA gesprochen wegen den Enteropro das kennt er leider nicht. Aber versuchen könnte ich es. Habe gestern auch schon Bestellt. Und die Kapseln müssten heute kommen. Wenn er heute kein Kot absetzt muß ich morgen kommen.

Gruß
Anja


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker