Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 17.08.2017 11:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Luna erbricht seit gestern Abend :(
#1BeitragVerfasst: 06.12.2009 17:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3524
Wohnort: Wolfsburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Als wir heute morgen aufgestanden waren, haben wir gesehen dass jemand auf den Teppich in der Stube erbrochen hatte....
Wir haben erst auf Venus getippt wegen der Narkosenachwirkung oder weil sie so viel schlingt beim Fressen...
Nur leider hat Luna mittlerweile schon 3 mal weiterhin erbrochen....

Die Konsistenz von heute morgen war relativ fest, dann als sie sich erste mal heute wieder erbrochen hat, war es das Katzenfutter von heute vormittag in flüssiger Form und die letzten zweimale, würgt sie sowas wie Schleim hoch....
Das schaut aus, als wenn man gerade so einen Schaumreiniger auf dem Boden gesprüht hat, gerade ebend hat sie wieder erbrochen... Das geht seit ca. 14 Uhr so, dass sie sich erbricht....
Venus hat genau das gleiche Futter gefressen, wenn damit etwas gewesen wäre, hätten sich beide erbrechen müssen oder?

Nun ja, sie knabbert ja immer die Plastiktüten hier an, ohne diese anzufressen geschweige denn sie zu durchlöchern oder sowas... Hab mal geprüft, ob da vielleicht mittlerweile irgendwo ein Stück fehlt, aber dem ist nicht so. Kann es vielleicht damit zusammenhängen?

Weis jemand einen Rat?

Wenn dies bis morgen nicht weg ist, haben wir beschlossen auch Luna morgen mit zum TA zu nehmen, geht ja nicht an, dass sie andauernd erbricht :(

_________________
Liebe Grüße wünscht Daniela mit

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 06.12.2009 17:27 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Kann auch sein, dass sie ein Haarballen quält, den sie nciht so schnell los wird. Da müsste ein Eierlöffel voll Butter Abhilfe schaffen, wenn sie Butter mag. Oder Maltsoftpaste.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 06.12.2009 17:46 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Das Schaumkrönchen-Brechen kenn ich auch, verträgt sie vielleicht kein Katzengras?Wenns allerdings morgen nicht gut ist, würd ich mich auch vom TA beraten lassen!
Gute Besserung!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 06.12.2009 18:06 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3524
Wohnort: Wolfsburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Mh wir haben extra Futter, wo Malz und sowas mit drin ist, wozu ich nicht extra Katzengras zum erbrechen der Haarbälle brauche....
Das scheidet sie ja immer mit aus, genau wie Venus.
Wir achten bei dem Trockenfutter immer genau darauf, dass sie dann auch das bekommen wodurch sie mit der Haarballverdauung nicht große Schwierigkeiten haben...

Bis jetzt hat sie nicht wieder erbrochen, aber schauen wir mal, wie es bis morgen ausschaut. Mach mir sorgen um die kleine Maus :(

_________________
Liebe Grüße wünscht Daniela mit

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 06.12.2009 18:58 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 291
Geschlecht: nicht angegeben
Vielleicht liegts ja grade an dem Futter.
Das das Futter halt dieses Würgen hervorruft, aber nicht "genug" Haare zum auskotzen da sind und deshalb anstatt haare, das auskotzt was grad noch so drinnen ist.

Und vielleicht verträgt die andere Katze das halt besser.

Lea hat vor ein paar Tagen auch auf 2-3 Tage verteilt 3 mal gekotzt, aber nu ist es wieder gut.

_________________
"Zahme Vögel singen von Freiheit. Wilde Vögel fliegen!" -Verfasser Unbekannt
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 06.12.2009 20:13 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Als Benny mehrmals hintereinander weißen Schleim gek...... hat, habe ich hier im Forum einen Hilferuf gestartet. Da ich aber doch Angst hatte bin ich am selben Tag noch zum TA. Der stellte fest dass Benny einen Infekt hatte und schon ausgetrocknet war. Er hat auch sofort eine Infusion bekommen und AB.
Hoffe es ist bei Luna nur ein Haarball oder Futter das ihr nicht bekommen ist.
Drücke hier alle Daumen.

_________________
LG Woodstock mit den Fellgurken Milo und Benny und Pippin

Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 06.12.2009 20:21 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Du könntest mal am Hals tasten ob da was geschwollen ist. Die Mandeln oder die Lymphknoten. Ggf hat sie ja wirklich ein Infekt und versucht eins von den beiden Sachen rauszubekommen weil sie so geschwollen sind!

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 06.12.2009 20:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 3216
Wohnort: Schwelm
Geschlecht: nicht angegeben
Im Moment geht auch ein Magen/Darm Infekt um, vielleicht hat es Luna erwischt?!
Ich würde sie aber auch morgen zum TA mitnehmen, kann nicht schaden.

_________________
Liebe Grüße Vera und Hope
Bild
Mohrle, Söckchen, Leni, Janosch + Minnie hinter dem Regenbogen.........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 06.12.2009 21:14 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3524
Wohnort: Wolfsburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
mh bis jetzt hatte sie das erbrechen nicht mehr....
wenn es sich bis morgen gebessert hat werd ich die einfach mal so fragen und dass mit dem Abtasten werd ich auch noch machen bevor ich ins bett gehe....

danke erstmal für euren rat

_________________
Liebe Grüße wünscht Daniela mit

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 06.12.2009 21:38 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich hätte nicht gedacht das Tiere Brechreiz verspühren wenn sie eine Mandelentzündung haben, bei Mogli habe ich es aber gesehen bzw mitbekommen! Man wundert sich erstmal warum er das macht und als erstes denkt man sicher an Härchen die er nicht raus bekommt :D
Daumendrück das es sich aufklärt!

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 07.12.2009 20:58 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Wie geht es Luna denn heute?

_________________
LG Woodstock mit den Fellgurken Milo und Benny und Pippin

Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 07.12.2009 21:00 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ja wie ist es mit dem Brechen?? Hoffe hat sich alles wieder Normalisiert!!!!????

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 07.12.2009 21:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3524
Wohnort: Wolfsburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
hat sie anscheinend nur nochmal heute vormittag gehabt heute nachmittag hat sie normal gegessen und ist alles drinne geblieben
haben aber notfalls schon beim TA bescheid gesagt falls es morgen nicht besser sein sollte, aber es geht ihr schon besser, danke der nachfrage

_________________
Liebe Grüße wünscht Daniela mit

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 07.12.2009 21:50 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Dann Daumendrück das es wirklich nur an einem Haar lag!!! Und der kleinen Venus?? Braucht sie ihren Trichter noch???

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 07.12.2009 22:54 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hoffentlich ist alles gut!!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker