Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 23:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#16BeitragVerfasst: 07.08.2012 21:43 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Sonja, wann kannst Du das Ergebnis der Urinprobe erwarten?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#17BeitragVerfasst: 07.08.2012 22:30 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Gestern hatte ich das schon. Daraufhin hatte die angerufen!

Ihr müsst wirklich denken, dass ich nur halb zuhöre, aber auch darüber kann ich nur Wortfetzen wiedergeben. Es ist so, dass ich höre was sie mir sagt und so bald sie sagt, dass dies oder jenes in Ordnung ist, dann sind die Dinge nicht wirklich wichtig für mich. Ich habe zu wenig Erfahrung um mir diese Dinge abzuspeichern. Bei der Urinprobe wurde nach "Kristallen" geschaut und da wurde aber nichts gefunden. Sein Urin ist vollkommen in Ordnung. Daher liegt der Verdacht jetzt auf der Leber!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#18BeitragVerfasst: 08.08.2012 08:48 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Die hat gerade angerufen. Leider war die Verbindung nicht wirklich gut. Sie hat den TA angerufen, der Teddy kastriert hat und der hat noch Serum von Teddy und daraus will er nun die "nüchternen" Gallenwerte bestimmen. Wenn die schon auffällig sind, dann kann man sich die erneute Sedierung sparen. Das warten wir nun erst einmal ab.

Allerdings frage ich mich, wieso hat der Art der eine Katze kastriert hat noch etwas von seinem Blut, obwohl klar war, dass die Katze dort sicher nicht weiter Patient bleiben wird und wieso kann man die "nüchternen" Werte dann nicht aus dem letzten Blut nehmen? Vernichtet ein Labor das Blut direkt und ein "archiviert" das? Egal!

Auf jeden Fall will sie sich melden, so bald das Ergebnis da ist. Wahrscheinlich wird das Samstag werden, da dies kein üblicher Test ist und der etwas länger dauert!

Ich bin ja nur mal gespannt von wievielen Stellen ich demnächst nette Rechnungen bekomme. :shock:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#19BeitragVerfasst: 08.08.2012 09:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hoffentlich finden sie bald die Ursache und es ist nichts schlimmes :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#20BeitragVerfasst: 08.08.2012 09:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ja, das wünsche ich euch auch :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#21BeitragVerfasst: 08.08.2012 12:21 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 2397
Wohnort: Costa de la Calma Mallorca
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
weiterhin sind alle Daumen und Pfoten gedrückt. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

_________________
con muchos saludos
Heidy,
Lea, Negrita
y las estrellas Mick, Pépa y Maronita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#22BeitragVerfasst: 08.08.2012 13:04 
meine daumen sind auch gedrückt sonja :thumbsup: :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#23BeitragVerfasst: 08.08.2012 13:26 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich danke euch allen. :Blumenstraus :Blumenstraus :Blumenstraus :Blumenstraus :Blumenstraus :Blumenstraus :Blumenstraus :Blumenstraus

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#24BeitragVerfasst: 08.08.2012 13:51 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ich wünsche euch auch von Herzen ein "gutes" Ergebnis... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Schon seltsam mit dem noch vorhandenen Serum von Teddy's Kastra... :roll:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#25BeitragVerfasst: 10.08.2012 20:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Habe Tanjas Beitrag hier einfach mal als Zitat eingesetzt:
pepefiene hat geschrieben:
Hallo Sonja,

da ich nicht sicher bin, wo Du über Teddys möglichen Leberschaden geschrieben hast, poste ich mal hier, einen interessanten Link (wie ich finde). Ich beschäftige mich damit ein bisschen, weil beim Pepe gestern eine vergrößerte Leber festgestellt wurde.
Anhand der Blutwerte schätzt die aus der TK dies aber als harmlos ein. (AmRande bemerkt: Ich hoffe, sie hat Recht, dass das nicht weiter untersucht werden muss)
Hier also der Link, vielleicht ja auch ein wenig interessant für Dich:

http://www.katzenklinik-frankfurt.de/?page_id=26

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#26BeitragVerfasst: 10.08.2012 22:38 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Danke Edda!

Gestern Abend habe ich noch mit der Frau telefoniert, die mir Teddy vermittelt hat. Sie konnte sich an kein auffälliges Verhalten vor oder nach der Kastra erinnern. Auch sonst gab es keine gesundheitlichen Auffälligkeiten.

Sie hat sich aber sehr gewundert, dass der TA überhaupt Blut von Teddy hat, denn sie weiß gar nicht, dass ihm welches abgenommen wurde. :dontknow:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#27BeitragVerfasst: 10.08.2012 22:48 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Sehr seltsam... :scratch_one-s_head:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#28BeitragVerfasst: 11.08.2012 10:50 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich habe jetzt mal im Netz etwas recherchiert. Blutproben/-seren unterliegen einer gewissen Aufbewahrungsfrist/ sowie -form, sonst kann kein exaktes Ergebnis mehr erzielt werden, so zumindest habe ich es verstanden. Bei Teddy ist die Kastration doch sicher schon einige Zeit her.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#29BeitragVerfasst: 11.08.2012 14:34 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wir haben Teddy am 13.04. bekommen. Die Kastration war in der gleichen Kalenderwoche. Sind also schon locker 3,5 Monate!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leber?
#30BeitragVerfasst: 14.08.2012 10:55 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich habe gestern mit der telefoniert.

Das mit dem Blut war ein Mißverständnis. Untersucht wurde noch einmal das Blut, das jetzt bei Teddy abgenommen wurde.
Die Gallenwerte waren alle normal!

Der TA der die Kastra gemacht hat, der kann sich an Teddy (logischer Weise) nicht erinnern und leider werden die Katzen dort nicht einzeln unter den Namen geführt, wenn die vom Tierschutz kommen, so dass man dort auch nichts mehr nachlesen kann.

Meine meint, dass nun der nächste Schritt ist, ihn zu füttern und dann Blut abzunehmen, aber da ihr das Risiko einer Narkose zu hoch ist, hat sie erstmal Kontakt zu einer Klinik in Gießen aufgenommen, da die wohl auf diese Sache mit dem Shunt (sie hat es auch so genannt) spezialisiert sind. Wenn sie sich mit denen abgesprochen hat, wie man am besten vorgeht, dann wird sie sich wieder melden. Sie wartet auf einen Rückruf.

Ich bin nur froh, dass Teddy so ein fittes Kerlchen ist!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker