Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 08.12.2016 03:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 420 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 28  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#31BeitragVerfasst: 21.06.2012 18:14 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
:hello2: super, das es doch nicht so schlimm ist wie es sich erst anhörte.
Da wart ihr zum Glück vorzeitig beim .

Ohja, Tabs geben bei ner Katze :roll:

Felisha war da immer total pflegeleicht, sie hat mir die Tabs aus der Hand gefuttert. Versuch doch mal obs Kitty auch macht.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schock - Kitty hat beginnenden Leberschaden
#32BeitragVerfasst: 21.06.2012 18:46 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
louyooo hat geschrieben:
Stell dir vor, wenn Kitty das nicht mit dem Grashalm gehabt hätte, hätten wir
kein Blut entnommen und wir wären ahnungslos......Es sollte so sein....

Ich hatte es hier im Forum schon öfters geschrieben, dass bei Katzen, spätestens ab einem Alter von 10 Jahren, jährlich ein geriatrisches Blutbild erstellt werden sollte. Wie bei uns Menschen auch, die Vorsorgeuntersuchung. Somit können Organverschleiß bzw. -veränderungen rechtzeitig erkannt und behandelt werden. Alles Gute für Kitty!

Zur Tabletteneinnahme:

- entweder Katze im Schlaf überraschen, Tablette rein, Mäulchen zu und den Kehlkopf etwas massieren
- wenn Kitty Kaustangen mag, kannst Du sie auch dort verstecken, evtl. Tablette halbieren oder vierteln und auf 2 bzw. 4 mal geben

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#33BeitragVerfasst: 21.06.2012 18:58 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Danke für eure Wünsche.

@ Ursula

deshalb hatte ich es auch im Hinterkopf mit dem Blutbild.



Ich werde es mit allen Mitteln versuchen die Tab einzuflössen...


Kitty war jetzt draußen, hat wieder 100 gr gefuttert. Hat eben auf dem Sofa ihre
Bäuchlein kraulen abgeholt.
Jetzt ist sie noch mal raus gegangen.
Sie zwinkern mit dem linken Auge. Sie bkam ja Salbe in die Augen, als sie in Narkose war.
Heute wurde ich noch mal eine andere Salbe drauf gemacht.
Sollte jetzt gut sein. Hoffentlich nicht noch eine Bindehautentzündung. :roll:
Ich denke, wir werden heute früher schlafen gehen.

die letzten 2 Tage waren sehr aufregend.
Für alle hier...

P.S. Kitty hat heute gut gefuttert. Alle Geschäfte erledigt. Wasser wird auch getrunken.
Geschlafen wurde auch viel, eben halt nach Katzenart. Sie wird bald wieder die Alte sein... :haustier:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Zuletzt geändert von louyooo am 21.06.2012 19:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#34BeitragVerfasst: 21.06.2012 18:59 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
:verschoben: nach Verdauungstrakt.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#35BeitragVerfasst: 21.06.2012 19:25 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Danke Ursula, ich war heute etwas zu aufgeregt und habe nicht den richtigen Thread gefunden.

Wollte dich schon deswegen kontakten....Danke noch mal...

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#36BeitragVerfasst: 21.06.2012 19:35 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Keine Ursache, gerne geschehen :)

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#37BeitragVerfasst: 21.06.2012 20:47 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Louyoo, ich würde die Tablette auf keinen Fall zermanschen, sondern die Hälfte so in der Leberwurst verstecken. Vor allem gib ihr das Häppchen Leberwurst zuerst, wenn sie richtig Hunger hat. Dann ist die Tab auch ganz schnell mit weg. Maltpaste kannst du auch nehmen, wenn Kitty die gerne mag. Falls die Tabletten bitter sind, würde der Geschmack beim Zerdrücken erst so richtig durchkommen, deshalb lieber heile lassen :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#38BeitragVerfasst: 22.06.2012 08:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
@ Danke Edda für den Tipp, das hbe ich nciht gewusst, dass die Dinger dann noch bittere werden können.

also Kitty ist wieder ganz die Alte. Sie hat Hunger und futtert wie ein Scheunendrescher.
Das Äuglein hat sich beruhigt.
Nun schläft sie.
Geschäfte werden auch erledigt.

Wir werden gleich zum Einkaufen fahren und Leberwurst kauen...

Die ganze Aufregung bei uns Dosis hat sich auch gelegt, weil wir jetzt wissen was
zu tun ist.

Ich werde berichten, wie es geklappt hat.... :mrgreen:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#39BeitragVerfasst: 22.06.2012 08:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13573
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Fein, daß es ihr besser geht- und euch natürlich auch! :hello2:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#40BeitragVerfasst: 22.06.2012 10:27 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
@ Edda

ich habe es so gemacht wie von dir empfohlen und es flutsche so gut, dass sie gleich
die ganze Tablette weggefuttert hat. :nicci_(129)

Zuerst hatte ich die Tablette auf der Hand. Dan leckte sie nur dran.
Wollte sie gerade fressen, da sprankg Katzen-Omi durchs Haus, um den Tablettenteiler zu finden.
Da wurde Kitty abgelenkt und nichts passierte.

Dann wollte ich die ganze Tabeltte ins Mäulchen tun, oh ne nach 3 Versuchen gab sie mir klipp
und klar zu verstehen, so nicht Frauchen, es war aber unblutig.

Dann deine Variante und sie stand wegen der Leberwurst total Kopf...sie bekommt
sonst sowas nicht.

ich bin so glücklich! Diesen Tag können wir schon mal abhaken von 30! :yahoo:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#41BeitragVerfasst: 22.06.2012 10:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Super, dann müssen wir nur noch für die restlichen 29 Tage die Daumen für eine erfolgreiche Tablettengabe, drückenBild

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#42BeitragVerfasst: 22.06.2012 10:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
jo, das wäre toll, wer weiß wie lange sie Leberwurst mag.

daher will ich auch nur 1 mal am Tag ihr Leberwurst geben un dauch noch so viel wie nötig.

Sie hat ja schnell mal was über...... ;)

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#43BeitragVerfasst: 22.06.2012 10:37 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13573
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Mensch, klasse! :accord:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#44BeitragVerfasst: 22.06.2012 11:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Na, dann Daumen für die nächsten 29 Tage... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitty hat beginnenden Leberschaden
#45BeitragVerfasst: 22.06.2012 11:37 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Super, ich drück für die restlichen Tage auch ordentlich die Daumen :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 420 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker