Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 23:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#46BeitragVerfasst: 12.01.2012 19:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Das höre ich gern,,,,, :nicci_(129)

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#47BeitragVerfasst: 12.01.2012 23:58 
:_0243 das ist ja eine freudige nachricht :_0243


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#48BeitragVerfasst: 13.01.2012 08:43 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1437
Wohnort: Bunde
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Schön, dass es mit Kirchlein aufwärts geht. :_0243

_________________
Bild
(Auf leisen Tätzchen schleichen sich Kätzchen in unsere Herzen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#49BeitragVerfasst: 13.01.2012 14:17 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Nochmal: herzlichen Dank,an Alle!
So gaanz doll ist es ja noch nicht,aber,ich hoffe,sehr, dass es so weiter geht.
Heute hat er leider keinen Kot abgesetzt,kann ich also der Ärztin noch nichts bringen.
Ich hab gestern noch viel nachgelesen,über FIP,und auch immer wieder,das es sinnlos ist,
da diese Tests doch nichts genaues aussagen,aber bitte,auf die paar Euro mehr soll es nun auch nicht ankommen.
Kirchlein isst auch schon,nur,nicht so viel,wie sonst. Es scheint ihm auch nicht so gut zu bekommen,
er sitzt dann mit diesem "philosophischen" Gesichtsausdruck,den Katzen so haben,wenn sie sich nicht wohl fühlen,
und ich denk,er hat sicher auch noch Magenprobleme dabei.
Werde ihm nachher Nux vomika mitbringen,das ist gut für Magen,Leber,und hat auch was für Schnupfen,
vllt. hilft ihm das ein bißchen.
Der Schnupfen ist etwas besser,ebenso der Durchfall,aber eben nicht ganz weg.
Wenigsten hat er kein Fieber mehr,und das spricht doch auch gegen FIP,oder?
Ich wär so froh,wenn sich dieses Gespenst "wegräumen" ließe.
Ja,so sieht das also jetzt aus,
LG,Lulu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#50BeitragVerfasst: 13.01.2012 14:36 
es geht sehr langsam aufwärts mit kirchlein,ich wünsche mir so sehr,dass sie es schafft.
du kümmerst dich so liebevoll um das mäuschen.
die belohnung wird die heilung sein.daumen sind gedrückt :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#51BeitragVerfasst: 13.01.2012 16:11 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: für Kirchlein und dafür, dass bald eine Diagnose da ist, die dir Sicherheit über Kirchlein's Zustand gibt.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#52BeitragVerfasst: 14.01.2012 21:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Ich drücke die Daumen, dass es kein FIP ist. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Es gibt wirklich viele Krankheiten, die ähnliche Symptome aufweisen, wie FIP. Viel zuviele Tiere werden eingeschläfert, obwohl es nicht notwendig ist. Allerdings ist die Diagnostik nicht ganz einfach.

Weiterhin alles Gute!

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#53BeitragVerfasst: 15.01.2012 11:22 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Vielen lieben Dank,
auch an Rosi,
Mein Kleiner futtert auch schon ganz gut.
Hab ihm gestern Futter von "Kattovit" gekauft. Da gibts auch ein Dosenfutter für Leberkranke,
und das mag er auch. Dann noch das Trockenfutter "Gastro" dazu.
Nur,sein Dauerschnupfen bleibt!
Ich muß gucken,das nächste Woche die Heilpraktikerin kommt.
Mit allen Antibiotika ist nie was erreicht.
Da werd ich auch fragen,was sie zu dem o.g. meint
Inhalation wird leider gar nicht geduldet,da kriegt er Panik.
Ja,alles ist mir viel lieber,als dieses grausige FIP.
Er würde sich doch dann auch nicht so gut erholen,
was meint Ihr?
LG,Lulu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#54BeitragVerfasst: 15.01.2012 12:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Bei FIP wirken AB nicht. Das ist Fakt.

Aber deshalb muss der Kleine jetzt nicht FIP haben. Wenn er gut frisst, ist das doch schon mal was.

Ich wünsche weiterhin alles Gute! :Super14:

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#55BeitragVerfasst: 17.01.2012 20:03 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Danke!
Schön wärs,wenn Du Recht hast, hab auch schon gegenteiliges gelesen?!
War heute mit 2Kotproben(hab ihn endlich "dabei" erwischt),bei der TÄin.
Tja,lediglich das Bili ist erhöht. Ein BB wurde gar nicht gemacht- zu wenig Material!
Er bekommt ja noch die AB,bis übermorgen,dann fang ich wieder an zu bibbern.
Gestern fiel mir auf,dass er plötzlich eine schneeweiße Nase hatte (ich hör auch schon die Flöhe husten),
war später wieder normal. Auch hat er etwas gespielt,war schön anzusehen.
Essen tut er auch gut.
Ich möcht soo gern wissen was er wirklich hat. Am besten erstmal Leukose,und FIV nochmal
untersuchen lassen.Gegen letzteres ist er zwar geimpft,aber auch gegen Schnupfen,
den er selbst jetzt (natürlich)nicht loswird...?!
Er hat auf jeden Fall irgendetwas,er wuchs nicht ordentlich,er hat immer Schupfen,ab und zu Durchfall.
Wenn ich nur wüßte,wo man ihn vernünftig untersuchen lassen kann(extrem teuer allein,genügt mir nicht!)
Bin,durch reichlich trostlose ERfahrungen leider sehr mißtrauisch geworden.
LG,Lulu.
und


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#56BeitragVerfasst: 17.01.2012 20:17 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Lulu, wenn du wissen möchtest, was er hat, bleibt dir wohl nicht erspart, ein großes Blutbild mit einigen Extra-Test machen zu lassen. Das kostet natürlich, aber nur so kannst du erfahren, was wirklich los ist. Da nun ständig herumzuraten, bringt dich ja nicht weiter. Deine Tierärztin wird dich schon beraten, was für Blut-Untersuchungen nötig sind, um festzustellen, was Kirchlein hat. Ist denn diesbezüglich noch nichts gemacht worden? Das kann ja eigentlich nicht sein, denn das erhöhte Billirubin wurde ja auch festgestellt. Nun warte ersteinmal ab, was die Kotproben ergeben und sprich deine mal darauf an, was an Blut-Untersuchungen noch sinnvoll wäre.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#57BeitragVerfasst: 19.01.2012 18:02 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Liebe Leute,
die Kotprobe ergab: keine Corona-Viren!
Die Ärztin sagt,nun kann FIP ausgeschlossen werden.
Gott,was bin ich froh! Dieses Bangen hat ordentlich an den Nerven gefressen.
Der erhöhte Bilirubinwert spricht dann wohl eher für eine Leberentzündung,sagt sie,
aber,woher hat er das?
Hatte das schon mal jemand hier?
LG,Lulu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#58BeitragVerfasst: 19.01.2012 18:09 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Zur Leberschaden oder Auslöser kann ich nichts sagen.

Es freut mich sehr, das du jetzt Gewissheit hast. :accord:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#59BeitragVerfasst: 19.01.2012 19:12 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Leberentzündung? Unser Tommi hatte wegen seiner Herztabletten mal etwas erhöhte Leberwerte. Er hat ein paar Monate Hepeel N bekommen und die Werte waren dann auch wieder ok. Hepeel N ist ein homöopatisches Mittel, ich weiß allerdings nicht, ob es auch gegen einen veränderten Bilirubin-Wert hilft. Frag doch mal die !
Eine Leberentzündung muss doch bestimmt behandelt werden?

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#60BeitragVerfasst: 19.01.2012 19:51 
lulu,lese das mal durch.

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=e ... lg&cad=rja


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker