Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 23:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#31BeitragVerfasst: 11.01.2012 21:37 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Hallo Ursula,
die Blutentnahme war am Montag,Dienstag,gestern, war das Ergebnis da.
Da sagte sie ja,wenn es ihm etwas besser geht,dann sollte der Test gemacht werden.
Sie ist Tschechin,und manchmal nicht ganz leicht zu verstehen,und leider auch nicht so ausführlich am Telefon.
Sie ist ca.30km entfernt,und ich muß arbeiten.
Schätze mal,nächsten Montag fahr ich bei ihr vorbei,und besprech das dann vor Ort.
Und derweil erfreu ich mich an den kleinen Wundern.
Wenn er aber Cortison bekommen hat,dann wundert mich nichts mehr.
Wenn "nur" die Leber krank/entzündet ist,dann bin ich "froh",weil da kann man homöopatisch ganz viel erreichen.
Hatte ich schon bei 3Katzen,alle haben sich phantastisch erholt,und waren auch so hundeelend,wie der Kleine.
Ach,das es bloß kein FIP ist......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#32BeitragVerfasst: 11.01.2012 21:46 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
ach ja,die Leberdiät (von Hills),also die wurde von meinen bisher Leberkranken vollkommen verschmäht,war auch nicht nötig,wie sich herausstellte. Was nützt das teure Zeug,wenns dann doch im Clo landet.
Ich kaufe oft Biohühnchen,man kann sie,wenn sie noch leben,sehen,wie gut sie es haben. Das wird mit Reis und ein bißchen Karotte gekocht,das lieben Alle.
LG,Lulu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#33BeitragVerfasst: 11.01.2012 21:49 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19748
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Lulu hat geschrieben:
Schätze mal,nächsten Montag fahr ich bei ihr vorbei,und besprech das dann vor Ort.

Dazu kann ich nichts sagen, Du musst wissen bzw. seinen Zustand einschätzen können, ob Dein Kater so lange warten kann. Allein schon die Tatsache, dass er nichts bzw. kaum frisst, kann bereits nach wenigen Tagen für eine Katze gefährlich werden, das tut der Leber gar nicht gut, wobei auch der erhöhte Leberwert im Zusammenhang mit FIP stehen könnte.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#34BeitragVerfasst: 11.01.2012 22:31 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Aber ich füttere ihm ja dazu, ich weiß,was Du meinst. Eine,meiner "Leberpatienten" hatte die Lipidose,
und die war genauso auf der Kippe,wie Kirchlein gestern,ich hätte damals nicht gedacht,dass sie es schafft.
Das ist jetzt fast 5Jahre her.
Ich möchte den Kleinen nicht "vollstopfen",damit er nicht erbricht,aber öfter mal 5ml einer Mischung aus Leberdiätfutter,
normalem,und Wasser,und das akzeptiert er auch so
Und Nutrical.
Das ,hoffe ich,ist okay?
LG,Lulu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#35BeitragVerfasst: 11.01.2012 22:34 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
...und wenn er nun doch FIP hat,dann bringts auch nichts,wenn ich nun morgen wieder mit ihm fahre,oder
versteh ich das jetzt wieder falsch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#36BeitragVerfasst: 11.01.2012 22:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Lulu, Biohühnchen mit Reis und Karotte ist ganz sicher nicht schlecht, aber da fehlen ganz eindeutig die Supplemente. Man sollte seinen Katzen kein selbstgemachtes Futter anbieten, wenn man nichts über BARF (biologisch artgerechte Rohfütterung) - in deinem Fall Kochbarf - weiß. Wie sieht es bei dir damit aus??? Bei Problemen mit der Leber sind beim Kochbarf bestimmt auch verschiedene Dinge zu beachten.
Ich hoffe ja, dass dein Kater bis Montag durchhält und sich sein Zustand nicht wieder verschlechtert. Dann spielst du mit seiner Gesundheit oder sogar mit seinem Leben.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#37BeitragVerfasst: 11.01.2012 22:39 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19748
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Lulu hat geschrieben:
...und wenn er nun doch FIP hat,dann bringts auch nichts,wenn ich nun morgen wieder mit ihm fahre,oder
versteh ich das jetzt wieder falsch?

Das liegt ganz bei Dir. Sollte sich der Verdacht erhärten, könnte man ihm somit weiteres Leid wie Zwangsernährung, evtl. Schmerzen usw. ersparen. Sollte dies aber nicht der Fall sein, kann er wenigstens behandelt werden, bevor sich sein Zustand weiterhin verschlechtert.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#38BeitragVerfasst: 11.01.2012 23:11 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
er wird doch aber grad behandelt,Ursula,
er kriegt 1x tägl Marbocyl(AB),2x tgl.die o.g. Virenpaste,2xTabl. f.d. Leber v. d. TÄin,
dann Chellidonium,gegen die Gelbsucht,
ich fütter ihn,was er noch relativ gut akzeptiert,nur Inf. hab ich heut mal nicht gegeben,da er nicht mehr so vertrocknet ist,will ich aber morgen wieder geben. Er trinkt ja auch wieder.
Will dann auch die THP kommen lassen,vllt. Flor de Piedra(homöopatisch),was die so meint.
Ich denk,das ist doch schon was?
Wie gesagt,bin schon ganz zufrieden mit dem winzigen Fortschritt heute,
LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#39BeitragVerfasst: 11.01.2012 23:14 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19748
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Dann drücke ich Dir die Daumen, dass er auch weiterhin Fortschritte macht. Bisher hattest Du nicht erwähnt, dass er auch ein Lebermedikament bekommt. Oder hatte ich das überlesen?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#40BeitragVerfasst: 11.01.2012 23:21 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Hallo Edda,
das mit dem Hühnchen gibts nicht täglich,soviel Geld hab ich nicht,
meine Lieben müssen Aldifutter essen,aber,dazu gibts Sheba,oder das Huhn,und mittags Trockenfutter,
das "Gute" von Aldi,aber auch mal Hills od.Royalcanin.
Nein,leiden darf er nicht,das halt ich gar nicht aus.
Ich bin jetzt dauernd am gucken,und klar,wenns schlechter wird,dann bin ich sofort wieder bei d. TÄin.
LG,Lulu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#41BeitragVerfasst: 12.01.2012 12:57 
du kümmerst dich so liebevoll um kirchlein lulu :accord:

ich hoffe,dass es kirchlein heute besser geht.ich drücke die daumen :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#42BeitragVerfasst: 12.01.2012 15:40 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Hallo Ihr Lieben!
Ich bin ja so froh, er ist überm Berg!
Er maunzt,und will futtern!
Er hat auch kein Cortison bekommen,und die TÄin meint auch wenn er FIP hätte,hätte er sich
nicht so schnell erholt.
Ich soll aber trotzdem morgen noch eine Kotprobe bringen!?
Aber,ich denk,es wird alles wieder gut.
Ich freu mich so!
Vielen Dank,für Eure Unterstützung!
LG,Lulu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#43BeitragVerfasst: 12.01.2012 17:09 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
:nicci_(129) :nicci_(129)

Wie schön!
Ich hoffe so sehr, daß es jetzt dauerhaft bergauf geht!!! :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#44BeitragVerfasst: 12.01.2012 17:12 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Lulu, erstmal ist es ganz toll, dass Kirchlein sich wieder erholt hat und es ihm gut geht. Übrigens, das Aldifutter (Lux) bekommt ein Teil meiner Katzen auch. Es ist eines der günstigen Nassfuttersorten, die einen ziemlich hohen Fleischanteil hat und unsere Katzen mögen es gern.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchlein ist totkrank
#45BeitragVerfasst: 12.01.2012 19:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Weiterhin alles Gute für Kirchlein... :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker