Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 06.12.2016 17:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Katze hat immer Durchfall !!!
#1BeitragVerfasst: 18.02.2013 14:40 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 02.2013
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Hallo!
Unsere Katze Luna (3 Jahre alt) beschert uns nun seit gut vier Monaten Probleme. Anfangs handelte es sich wohl um einen andauernden Protest (Verrichtung des Geschäfts vor die Toilette, Urin auf Tüten, Tischen etc., evtl eine Art Reviermarkierung).
Mittlerweile verliert die Katze jedoch unkontrolliert Kot und das ausschließlich in flüssiger Form.
Wir waren nun mehrmals beim Tierarzt, welcher sie zu Beginn gegen festgestellte Parasiten behandelte und später Antikiotikum gegen Durchfall gab.
Der Erfolg hielt grundsätzlich nur kurz an (max.3 Wochen).
Nun ist die Rede/Vermutung auf eine Futterallergie. Es handelt sich bei der Katze um eine Hauskatze, welche sowohl mit Nass- als auch mit Trockenfutter gefüttert wird. Wir haben das Futter nun auf hochwertiges Trockenfutter mit 80% Fleischanteil umgestellt und hoffen auf Besserung.
Da wir nun allerdings mit unserem Latein am Ende sind und uns der Tierarzt mittlerweile auch keine große Hilfe mehr ist (jedes Mal Antibiotikum spritzen kann auch nicht die Lösung sein) würde ich Euch Experten um einen Rat bitten. Sprechen die genannten Anzeichen für eine Futterallergie? Können noch weitere Ursachen der Grund sein? Was können wir sonst noch versuchen (Tierarzt wechseln/ Blutbilduntersuchung)? Ich wäre Euch für eine Antwort sehr dankbar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze hat immer Durchfall !!!
#2BeitragVerfasst: 18.02.2013 15:00 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo,

und herzlich willkommen! :hallo

Warum wurde AB bezüglich des Durchfalles gegeben? Häufige AB-Gaben haben Einfluss auf die Darmflora, so dass diese dringend wieder aufgebaut werden sollte (z.B. mit Dr. Woltz Darmflora-Plus).

Hat euer Arzt auf Giardien untersucht? Welche Parasiten wurden damals festgestellt? Sind diese ganz sicher beseitigt?

Trockenfutter solltest du nach Möglichkeit wieder streichen. Es entzieht dem Körper Flüssigkeit, die die Katze ja ohnehin schon durch den flüssigen Durchfall verliert.

Ich würde anfangen mit einer Diät aus gekochtem Hühnerfleisch, vermischt mit Kartoffelpürree (bitte nicht mit Milch, sondern NUR mit Wasser). Das ganze ausschließlich (!!) über 3 Tage füttern. Danach langsam wieder ein wenig normales Nassfutter untermischen.

Wenn eine Futtermittelallergie vermutet wird, halte ich Trofu erst recht für Blödsinn, weil Allergieauslöser Nr. 1 meist Getreide ist... :roll:

Ich hoffe, dass die Diät Erfolg bringt! :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze hat immer Durchfall !!!
#3BeitragVerfasst: 18.02.2013 15:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Herzlich willkommen im Forum :Coucou11:
Es gibt eine diätische Paste: Diar Sanyl, die den Durchfall meistens schon nach 2-3 Anwendungen stoppt.
Allerdings ist Diät und Paste keine Dauerlösung, die Ursache muss gefunden werden. Da kommen soviele
Sachen in Frage, das lässt sich aus der Ferne keinesfalls beurteilen. Ich würde lieber noch einen weiteren
TA zu Rate ziehen. Einen Grund gibt es ganz sicher.
Eine Futtermittelallergie kann nur durch eine langwierige Ausschlußdiät ermittelt werden.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze hat immer Durchfall !!!
#4BeitragVerfasst: 18.02.2013 15:39 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19553
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Husel, herzlich willkommen, :hallo

was Durchfallerkrankungen bei Katzen betrifft, bin ich gebranntes Kind, das haben wir schon öfters durch. Antibiotika verabreichen die Tierärzte als erstes Mittel, da es sich durchaus um einen vorübergehenden Magen- Darminfekt handeln kann und auch naheliegt. Schwierig wird es allerdings, wenn das AB nicht anschlägt, dann ist Ursachenforschung angesagt.

Wichtig ist, die Katze auf eine Magen- Darmdiät zu setzen. Tests auf Würmer/Parasiten, wenn ein Giardientest noch nicht erfolgt ist, sollte dieser unbedingt nachgeholt werden. Sind die Tests negativ ist ein großes Blutbild anzuraten, inkl. Schilddrüsenwert, da eine Schilddrüsenüberfunktion ebenso Durchfall verursachen kann. Im großen Blutbild ist dieser Wert nicht enthalten, nur im geriatrischen Profil, deshalb solltest Du den TA darauf hinweisen. Fällt auch diese Untersuchung negativ aus und die Katze leidet auch weiterhin an Durchfall, ist eine Bauchultraschall-Untersuchung sinnvoll. Lässt sich auch danach die Ursache des Durchfalls nicht feststellen und auch die Magen- Darmdiät schlägt nicht an, hilft evtl. Kortison, dies sollte aber als letzte Möglichkeit in Erwägung gezogen werden. Während einer Magen- Darmdiät darf die Katze nichts anderes als diese Diät bekommen, sonst ist alles buchstäblich für die „Katz“.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze hat immer Durchfall !!!
#5BeitragVerfasst: 18.02.2013 15:52 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 02.2013
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Also zum Ersten ich bin Laie auf dem Gebiet Katze. Bei der Katze handelt es sich um die Katze meines Freundes, welche er notgedrungen aufgenommen hat, da seine Schwester kein Interesse und keine Lust mehr an den Tieren hatte, was mich persönlich sehr sauer macht.
AB hat der Tierarzt der Katze aufgrund des Verdachts einer Magen-Darm-Infektion gegeben - welche meines Erachtens nicht vorlag.
Ein Befall von Giardien ist damals bestätigt und behandelt worden, welcher sich dann bei der Nachuntersuchung als 'negativ' bestätigte und somit gänzlichst beseitigt wurde.
Als wir am Donnerstag erneut beim Tierarzt waren spritzte dieser wieder AB und gab uns auch für das We welches mit. Heute erfolgt dann eine Nach- bzw. für mich Abschlussuntersuchung bei Diesem. Als ich mich am Samstag in einer Tierbedarfhandlung mit einem Experten über das Problem unterhielt, riet er mir davon ab ständig einen Futterwechsel durchzuführen und mich stattdessen auf ein Futter zu beschränken. Er empfahl ebenfalls, aufgrund des Verdachts einer Futterallergie, ein Futter ohne Getreide zu wählen und schlug mir ein Trockenfutter mit 80% Fleischgehalt und ohne Getreide vor.
Es ist nun nicht so, dass die Katze übermäßig viel Flüssigkeit/Durchfall verliert, vielmehr sind es kleine Tropfen, überall in der Wohnung, welche für uns als Besitzer eine enorme Belastung darstellen, da das morgendliche Aufstehen oftmals mit einer langen Putzaktion verbunden ist. Um das "Austrocknen" der Katze zu verhindern sollte ausreichend Flüssigkeit zur Verfügung gestellt werden welches wir auch tun. Die Katze macht auch keinen gestörten oder kranken Eindruck, sie frisst und trinkt normal, hat Normalgewicht und gesundes Fell.
Ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende, mein Freund und ich sind junge Studenten und die finanziellen Mittel um den Tierarzt zu bezahlen sind auch eher gering demnach sollte schon langsam eine Lösung daher kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze hat immer Durchfall !!!
#6BeitragVerfasst: 18.02.2013 17:45 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 02.2013
Beiträge: 12
Wohnort: Murnau
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 0
Hallo Husel,
so einige Meinungen zu deinem Sorgenkind hast du ja schon gelesen.
Wenn es meine Katze wäre, würde ich erst auf ein hochwertiges Nassfutter ausweichen, damit der Flüssigkeitsverlust nicht noch schlimmer wird. Zum anderen würde ich Zuckerkarottengranulat geben um den Durchfall zu stoppen. Diesen kann man auch selber mit Joghurt essen, wenns mal nötig ist. Die ABgaben sind mir zu viel, der Magen-Darmtrakt wird immer wieder belastet. Versuche mit Vital-Geflügelmenü + Zuckerkarottengranulat an zu füttern, mindestens 1 Woche. Wenn das klappt kannst du die anderen Sorten langsam mit einbringen. Vom Trofu rate ich dir ab. Entzieht dem Körper auf Dauer zu viel Flüssigkeit.
Viel Erfolg
Gigolo

Wenns interessiert:http://www.pico-bello.petfit-partner.eu


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze hat immer Durchfall !!!
#7BeitragVerfasst: 18.02.2013 17:51 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Husel hat geschrieben:
Als ich mich am Samstag in einer Tierbedarfhandlung mit einem Experten über das Problem unterhielt, riet er mir davon ab ständig einen Futterwechsel durchzuführen und mich stattdessen auf ein Futter zu beschränken.

Das hört sich soweit auch vernünftig an! Allerdings würde ich ein Nassfutter nehmen. Den Grund hab ich ja oben genannt. Es gibt kein Trofu OHNE Getreide, wie sollten sonst die hübschen "Kugeln" entstehen? Nur Fleisch ließe sich nicht zu Bröseln verarbeiten... ;)

Ein sehr gutes Futter für euren Fall wäre Vet-Concept. KLICK MICH. Du kannst dich dort mal durch die Futter wuseln, es gibt auch "sortenreine". Das bedeutet, dass nur das genannte Fleisch enthalten ist und keinerlei kleinste Fitzel von anderen Fleischsorten. Mit so einem Futter könnte man eine Ausschlußdiät durchführen. Schau mal z.B. unter "Känguruh". Natürlich gehört dieses Tier nicht zu den üblichen Futtertieren einer Katze, aber da die meisten mit dieser Sorte eben noch NIE in Berührung gekommen sind, wäre das einen Versuch wert. Dann allerdings NUR die EINE Sorte füttern! Strauß ist *glaub ich* auch sortenrein. Beim Vet-Concept kennt Ursula sich besser aus.

Als Leckerli kannst du eurer Katze (aber erst NACH der Diät) gerne mal etwas Naturjoghurt oder körnigen Frischkäse (Hüttenkäse) anbieten. Hüttenkäse hat eine leicht stopfende Wirkung, Naturjoghurt hilft, die guten Darmbakterien wieder aufzubauen.

Wenn die Darmflora durch zu viel AB angegriffen/zerstört ist, kann es unter Umständen monatelang (!) dauern, bis sie wieder vernünftig reagiert...

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze hat immer Durchfall !!!
#8BeitragVerfasst: 18.02.2013 17:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hallo Husel,

Willkommen im Forum.

Die Vorschläge die bereits unterbreitet wurden sind alle samt mehr als ratsam.
Gerade Ursula hat viel Erfahrung in Sachen Durchfall bei Katzen.

Letzten Endes müsst ihr einem TA eures Vertrauens seine Arbeit machen lassen.

Wenn ihr keine ausreichedne finanziellen Mittel zur Verfügung habt, fragt beim TH oder TS nach.

Eventuell kann euch da geholfen werden.

Ich drücke euch die Daumen, das bald alles besser wird.

:thumbsup:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze hat immer Durchfall !!!
#9BeitragVerfasst: 18.02.2013 19:30 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19553
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Husel hat geschrieben:
Ein Befall von Giardien ist damals bestätigt und behandelt worden, welcher sich dann bei der Nachuntersuchung als 'negativ' bestätigte und somit gänzlichst beseitigt wurde.

So ganz würde ich mich nicht darauf verlassen, auch wenn die Nachuntersuchung negativ ausgefallen ist. Nicht mit jedem Kotabsatz werden Zysten ausgeschieden, es ist also gut möglich, dass in der abgegebenen Kotprobe keine Zyste vorhanden war, obwohl noch immer Giardienbefall vorliegt. Ein negativer Befund nach einer Giardienbehandlung muss demzufolge noch nichts aussagen, das wird Dir jeder gute TA bestätigen. Giardien hatten wir auch schon, erst nach dreimaliger Behandlung waren wir giardienfrei, wobei hier auch einige hygienische Regeln zu beachten sind, wie z. B. täglich die Futter- und Trinknäpfe mit heißem Wasser ausspülen. Giardien sind sehr hartnäckig und Behandlungen oft langwierig. An Eurer Stelle würde ich den Kot nochmals untersuchen zu lassen. Dafür solltet Ihr eine 3-Tage-Sammelprobe abgeben. Finanziell müsste das machbar sein, auch für Studenten.

PS: ich habe übrigens bei akutem Durchfall mit dem Futter, dass vom TA angeboten wird, ganz gleich ob NaFu oder TroFu, bisher gute Erfahrungen gemacht. Meine persönliche Erfahrung.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katze hat immer Durchfall !!!
#10BeitragVerfasst: 18.02.2013 21:35 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 02.2013
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Sooo ihr Lieben,

heute war die „Abschlussuntersuchung“ beim Tierarzt seit unserem Termin am Donnerstag gab es auch keine großen Vorkommnisse mehr..das will jedoch nichts heißen, da es die letzten Male genauso war. Wir haben nun erneut Antibiotikum in Tablettenform erhalten, bis einschließlich Donnerstag, auf Nachfrage hin wofür/wogegen es sei meinte der Tierarzt um eventuell vorhandene Bakterien im Darmtrakt zu bekämpfen und die Darmflora zu schützen. Bezüglich des Trockenfutters hatte er keine Einwände auch er riet uns nur zu ausreichenden Flüssigkeitsquellen.

Der Grund weshalb wir uns für Trockenfutter als Hauptnahrungsmittel entschieden haben ist folgender: wir haben zwei Katzen, die eine (Problemkatze Luna) frisst lieber Nassfutter, jedoch auch nicht gerade in Unmengen, während unsere ‚gesunde‘ Katze fast ausschließlich Trockenfutter frisst. Um die gesunde Katze nun nicht auch noch mit der Futterumstellung zu belasten, wo sie durch die ständigen Verunreinigungen in der Wohnung schon den ganzen Tag scharrend und beschämt durch die Wohnung läuft dachten wir probieren wir es besser mit Trockenfutter.

Sollte dies nun gar nicht klappen werden wir es natürlich anders, also mit Nassfutter probieren!

Sobald eine Besserung auf Dauer in Sicht ist werden wir es mal mit dem "Naturjoghurt/Hüttenkäse-Ratschlag" probieren, ich finde das klingt sehr plausibel, schließlich trägt Joghurt bei uns Menschen Joghurt auch zu einer guten Darmflora bei.

Ich hoffe nun endlich das Problem beheben zu können, werde so schnell auf jeden fall nicht aufgeben, schließlich hat es mir bereits die letzten 4 Monate einiges an Energie um nicht zu sagen den letzten Nerv geraubt..

Ich danke euch allen sehr für die Zeit die ihr euch genommen habt, die schnellen Tipps und Ratschläge und werde schnellst möglich ein Feedback geben und auf einige Hinweise eingehen sobald eine dauerhafte Besserung bei unserem „Problemkind“ in Sicht ist!

VIELEN VIELEN DANK! Ihr seid mir wirklich eine große Hilfe!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker