Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 06:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#31BeitragVerfasst: 11.05.2016 09:08 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich weiß nicht, ob es Dir aufgefallen ist. Das Kattovit gibt es als Häppchen in Sauce, verpackt in Beutel, und als Paté in der Dose. Das Paté ist etwas klebrig, ich gebe immer etwas Wasser hinzu. Alles Gute Deinen Jungs :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#32BeitragVerfasst: 11.05.2016 16:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Danke Ursula :044 ja Daumen können sie gebrauchen :good:

Ich habe vom Arzt das Futter geholt-100gr Tütchen-davon 16 Stück.
Das mögen sie aber sehr gerne :yes4: Baylie hatte dann auch gefuttert-war ca.14.30 Uhr.
Habe nach dem TA noch eine kleine Radtour gemacht.
Leider mußte Jerry kurz danach wieder aufs Klo....und immer wenn er kackern muß,erbricht er auch-so war das Futter wieder drusssen :|
Ich habe die Dosen von Kattovit gekauft. Diese Matschepampe mochte Jerry als Urinary sehr gerne :Faim01: und Baylie und julius wollten immer mal gerne klauen.
Mensch,hoffentlich ist der Spuk bald vorbei! :pray: :kez_15:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#33BeitragVerfasst: 12.05.2016 09:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Gestern Abend habe ich jedem Kater nur ein Teelöffelchen Futter gegeben,damit der Magen mal weniger zu tun hat und auch der Darm entlastet wird. Ganz aufs Futter verzichten ging nicht....sie hatten son Hunger. :Faim01:
In der Nacht hat niemand gebrochen! :hello2: Julius kackert wieder sehr hart....wie das so ein Julius macht ;)
Es war noch ein festes Häufchen im Klo,das war bestimmt von Baylie :)
Ich zieh das mit dem Spezialfutter nun aber auf jeden Fall 2 Wochen durch und gebe dann auch erst Entwarnung,das es vorbei ist,wenn 2 Wochen ncith mehr gebrochen oder dünn geschietert wurde 8-) Bei diesem hin-und her gehe ich besser auf Nummer sicher! :thumbsup:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#34BeitragVerfasst: 12.05.2016 10:18 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Besser ist das! :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#35BeitragVerfasst: 12.05.2016 14:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Sag mal,Ursula...die im ander Forum machen mich bekloppt! :SiehtSterne
Die hacken immer weiter auf Giradien rum :| meinen der Test taugt so nichts,weil nur von einem tag,und es sollten von 3 Tagen gesammel sein. :? Aber,mein TA weiß doch auch was er tut! Ausserdem wer sagt,denn,das bei dem 1.tag es nicths bringtmaber beim 2.oder 3. tag etwas zu sehen sein könnte...aber eben beim 1. nicht? :dontknow:
Und müßten sie dann nicht immer alle durchgehend Dünnpfiff haben? Julius kackert doch schon wieder seine berühmten "harten Kaninchenköddel" :mrgreen:
Ich bin ja immer dafür,bei Krankheit,auf seinen Arzt zu hören/vertrauen-und sich eben in Foren nur Ratschläge zu holen,also was sonst noch dabei helfen könnte. :idea: Ich meine die haben ihren Beruf doch studiert und informieren sich auch weiter. Und unser Arzt hat einen sehr guten,kompetenten Ruf! Am liebten würde ich drüben im moment schon agr ncith mehr reinschauen :| Einer sagt dies,der andere das...letzendlich sind es doch auch "Laien" was krankheiten angeht :oops:
Ausserdem wird duernt geraten Hühnchen zu kochen. Ich,weiß ja,Du machst das auch und es hilft ;)Aber ich gleube eben kaum,das meine drei das futtern würden und dann wars umsonst :| Ausserdem finde ich auch,das ist bei ersten ,leichten Durchfall OK. Kommt aber erbrechen dazu und geht schon länger,sollte man "härter" durch greifen! Und spezielles Futter zu geben ist doch nur von Vorteil und es hat ja auch fast immer gute Erfolge gebracht (laut TA und was bei Zooplus an Bewertungen steht.) Soll ich jeden Tag Hühnchen kochen??? Sie sollen doch nun mindestens 2 Wochen "speziell"ernährt werden und das auch mit allen lebenswichtigen Mineralien und Vitaminen! Das ist wohl kaum so in Hühnchen drin....vor allem,wenn das ncith richtig gefuttert wird!
Diese Futter vom TA lieben sie :Faim01: Und sicher werden sie auch das Kattovit mögen.
Und ich habe doch gesehen,wie gut,Kattovit-Urinary, bei Jerry geholfen hat-er wurde damit wieder total gesund! :thumbsup:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#36BeitragVerfasst: 12.05.2016 15:16 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Es ist tatsächlich so, dass der Kot über 3 Tage gesammelt werden soll, da Giardien bzw. die Zysten nicht mit jedem Kotabsatz ausgeschieden werden. So Zumindest hat man mir das in der TK erdklärt. Bei einem starken Giardienbefall erkennt man das allerdings meistens auch schon am Kot, er ist dann hell, schleimig und stinkt ganz extrem. Ich denke, das war nicht die erste Kotprobe, die Du bei Deinem TA abgegeben hast und da es sich bei Deinen Jungs um Wohnungskatzen handelt, wird er es bei dieser Probe belassen haben.

Hühnchen koche ich ja auch bei Durchfall, aber nur die ersten 2 - 3 Tage, dann ist es auch meistens schon ausgestanden, wenn nichts krankhaftes dahinter steckt. Man darf nur nicht den Fehler machen und anschließend gleich wieder das gewohnte Futter geben. Ich gebe die Tage danach entweder anteilig 50/50, d. h. Hähnchenbrustfilet gemischt mit normalem Futter oder eben wie Du es jetzt machst, Diätnahrung. Wenn Deine Buben kein Hühnchen mögen, warum solltest Du es dann kochen? Diätnahrung ist völlig in Ordnung.

Und jetzt beobachte mal in Ruhe, wie sich alles entwickelt. Wenn auch weiterhin erbrochen werden sollte, dann achte doch bitte darauf, wann erbrochen wird und was erbrochen wird - ob nun Schleim, ein bisschen Futter oder der gesamte Mageninhalt.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#37BeitragVerfasst: 14.05.2016 13:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Seit heute gibt es Kattovit....Jerry ist begeistert und stopft wie ein Weltmeister! :Faim01: :mrgreen:
Julius und Baylie mögen es auch :thumbsup:

Es hat niemand mehr gebrochen und alle kackern fest! :Super14:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#38BeitragVerfasst: 14.05.2016 14:19 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 510
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Super :thumbsup: :thumbsup:
Weiter so, ihr DREI :hello: :hello:

_________________
Lieben Gruß
Annelie
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#39BeitragVerfasst: 14.05.2016 15:50 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Super, aber bitte die naechsten Tage noch kein Normalfutter geben. Auch keine Leckerlies, denn wir wissen ja, wie gerne Du Deine Buben verwoehnst ;)

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#40BeitragVerfasst: 14.05.2016 18:51 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ja,sie sollen auch noch ne Weile Kattovit bekommen :thumbsup:
Nein,Ursula ,ich futter doch keine Leckerlies :nono: Das ist immer nur an Geburtstagen und Weihnachten,wenn die Patentanten was schicken. Sie fummeln sonst nur so,alle 2 Wochen. Nur Julius steck ich in der Küche heimlich was zu,das stimmt-ist aber auch nur,weil er gerne Trofu mag und oft nicht genug Nafu futtert und er leicht abnimmt ;) Jerry darf sowieso nichts extra bekommen,mit seinen 10 kg! :shock:
Ich habe nun sogar die Patenschaft von Jerrys Patentante gekündigt,eben aus diesem Grunde,weil zuviele ungesunder Kram geschickt wird. ;) Hatte ihr ganz zu Anfang ja geschrieben,was für Jerry gut ist-also am besten nur Nafu (gibt doch da soviele Sorten,Töpfchen,Tütchen) -etwas später erinnerte ich sie nochmal daran....hat nichts gebracht....die kaufen was se wollen :roll: Es tat mir auch leid...aber keine Patentante ist für Jerry gesünder (und selbst Schuld,wenn es nicht vertanden wird ;) )
Baylie hat auch keine Patentante mehr-aus anderen Gründen. Aber kann auch so bleiben-wie gesagt:zu viel Leckerlies,falsches Spielzeug. 8-)

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#41BeitragVerfasst: 15.05.2016 18:17 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Dann macht so eine Patenschaft auch keinen Spaß. :|

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#42BeitragVerfasst: 15.05.2016 19:23 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Eben :thumbsup:


Schaut mal,so sieht Jerry sein Häufchen nun aus. :knicks
Das Kattovit ist auch so hell,desahlb wohl die Farbe.
Julius uns Baylie kackern allerdings dunkler.
Könnte ich bei Julius und Baylie ab Mittwoch,wenn sie Spezialfutter seid einer Woche bekommen, nur noch einmal am Tag das Gastro geben? :dontknow: Baylie mag es nicht mehr so :|
Ursula,was meinst Du?

Bild

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#43BeitragVerfasst: 15.05.2016 19:29 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Könntest Du es anschließend evtl. mischen und noch 2 - 3 Tage 50/50 (halb normal, halb Diät) geben? Das wäre doch dann ein Kompromiss.
Jetzt lass Dich mal bei Jerry nicht von der Farbe irritieren und warte erst einmal ab, bis er wieder Normalfutter bekommt.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#44BeitragVerfasst: 15.05.2016 19:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Jerry werde ich das Futter auch noch länger geben...der ist ganz wild danach :lol: :Faim01:

Die Faserm im Kot-falls Ihr es erkennt-ist Gras,also nichts schlimmes ;)

Ja,mischen ginge ja auch für Julius und Baylie,so ab Mittwoch. 8-)

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry erbricht und hat Durchfall
#45BeitragVerfasst: 17.05.2016 13:55 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
:hallo :hallo

Soweit ist ja wieder alles gut. :)
Was mir aber aufgefallen ist,ist das Jerry am Puploch unangenehm richt :dontknow:
Er hat ja kein Durchfall mehr und ist hinten auch ganz sauber-ich helfe bei ihm ja auch immer mit.
Nun habe ich eben sein Hinterteil mit Seifenwasser gewaschen und hoffe,das der Geruch bald verschwindet.
Bin mir auch nciht sicher,ob das fell noch so richt und vom Durchfall kommen könnte oder eben von "innen" kommt :?:
Kann da jemand was zu sagen,oder schon solche Sache bei seinen Katzen fetsgestellt? :BlahBlah02:
Und ja, Jerry sein Kot gefällt mir auch noch nicht so ganz,da er noch nciht 100% fest ist und etwas hell.
Julius und Baylie kackern dunkler und auch fester. :) Ich werde ab morgen Julius und Baylie auch nur noch einmal am Tag Kattovit geben,oder das futter mischen-weiß ich noch nicht genau (sie bekommen es dann eine Woche) und die 2. Mahlzeit wird normales Nafu sein.

Ach ja: ich denke,nun kann ich Jerry auch entwurmen?

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker