Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 17.08.2017 11:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#16BeitragVerfasst: 21.01.2010 06:54 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ich fasse mal kurz zusammen: Candy hat sehr abgenommen, frisst nicht richtig, hat seit langer Zeit mit Verstopfung zu kämpfen und aktuell eine Rachenentzündung, richtig?

Meine erste Frage kam oben vielleicht nicht richtig raus: was fütterst du normalerweise? Die zweite Frage ist evtl. auch untergegangen: wurde jemals ihr Darm geröntgt? War auf den Bildern etwas zu erkennen wie eine verengte Passage oder eine Verdickung an den Wänden oder.... usw.? Irgendetwas? Wurde nach dem Einlauf noch mal kontrolliert, ob wirklich die gesamte Verstopfung jetzt draußen ist? Wenn nicht, muss das auf jeden Fall noch geschehen.

Wenn eine Katze verstopft ist, mag sie normalerweise nicht fressen, dazu noch die Rachenentzündung... Bild

Wird sie jetzt aktuell gegen die Rachenentzündung behandelt? Hat die da mal in den Hals geguckt, ob sich schon eine Besserung einstellt?

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#17BeitragVerfasst: 21.01.2010 17:35 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 08.2008
Beiträge: 381
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht: nicht angegeben
Sie bekommt nur Nassfutter. Es scheint alles rausgekommen zu sein, ihr Bauch ist ganz flach. Nee, geröngt wurde sie nicht und Medikamente habe ich auch nicht bekommen.

_________________
Liebe Grüße

Renate, Tiggy, Peppi
Bingo, Candy und Camillo für immer im Herzen,
Choccy in all meinen Gedanken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#18BeitragVerfasst: 21.01.2010 21:39 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 08.2008
Beiträge: 381
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht: nicht angegeben
Ich komme gerade wieder aus der Klinik. Candybekam noch einen Einlauf und der hat gut gewirkt. Lt. Röntgenbild istnichts mehr drin. Auch ansonsten sind keine Tumore o.ä. festgestelltworden.

Aber die endgültigen Befunde der Blutanalyse sind heute gekommenund es sieht nicht so prickelnd aus. Die Leukozythen sind viel zu hochund die Nierenwerte sind auch erhöht.

Candy hat eine Infusion bekommen, damit sie nicht dehydriert.Außerdem eine Spritze mit Langzeitantibiotika. Tabletten sind ja nichtin sie reinzukriegen, da wird sie zur Kampfkatze.

Und es ist nicht zu fassen, kaum hier torkelt sie zum Fressnapf undschleckt das normale Aldifutter weg, das teure Sheba interessiert siegar nicht.

Jetzt werde ich ihr alle 2 Stunden ein Löffelchen anbieten und hoffe, sie frisst wieder.

_________________
Liebe Grüße

Renate, Tiggy, Peppi
Bingo, Candy und Camillo für immer im Herzen,
Choccy in all meinen Gedanken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#19BeitragVerfasst: 21.01.2010 23:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Wie hoch sind denn die Werte?Kannst du da Angaben machen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#20BeitragVerfasst: 22.01.2010 02:09 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 08.2008
Beiträge: 381
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht: nicht angegeben
Leukozyten Wert normal 5, bei Candy 24,53

_________________
Liebe Grüße

Renate, Tiggy, Peppi
Bingo, Candy und Camillo für immer im Herzen,
Choccy in all meinen Gedanken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#21BeitragVerfasst: 22.01.2010 07:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Also war beim ersten Mal doch noch nicht die ganze Verstopfung draußen... Bild Schön, dass Candy jetzt wieder fressen mag... Bild Hoffen wir mal, dass es so bleibt.

Ein erhöhter Leukozytenwert deutet auf eine Entzündung. Die könnte ich mir von deinen Erzählungen am ehesten im Darm vorstellen. Es ist ja nicht normal, dass eine Katze über Jahre ständig Probleme mit hartem Kot hat.

Mir fiele dazu auf die Schnelle z.B. ein Megacolon bzw. IBD (Darmentzündung - Inflammatory Bowel Disease) ein. Müsstest du mal googeln.

Sheba mag zwar ein teures Futter sein, ist von der Zusammensetzung her aber nicht so gut. Ein recht annehmbares Futter ist da eher das Shah/Lux vom Aldi.

Dass die Nierenwerte bei einer 15 Jahre alten Katze nicht mehr optimal sind, ist fast schon klar. Was rät deine dir da?

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#22BeitragVerfasst: 22.01.2010 12:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Das ist schon ein hoher Wert, wobei Angela mit den Nierenwerten schon recht hat...Außerdem gibt es ja einen ganz akuten Entzündungsherd:die Mandeln.
Mir hat man bei Cleo`s Erkrankung (fing ja auch mir Halsweh an), daß die Leukozyten-Werte sehr schnell sehr hoch wären, und vor allem eben auf eine ernsthafte Entzündung hinweisen würden....

Wie ist es denn heute?Frißt sie?Welchen Eindruck macht sie?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#23BeitragVerfasst: 22.01.2010 20:38 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 08.2008
Beiträge: 381
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht: nicht angegeben
Sie fordert sehr lautstark ihr Futter an. Eben hat sie 2 große gehäufte Teelöffel Animonda - zerstampft und eingeweicht mit Wasser - gierig runter geschlungen und wollte sogar noch mehr.

Aber ich will erst mal ein paar Minuten abwarten, nicht dass sie sich noch übergibt.

_________________
Liebe Grüße

Renate, Tiggy, Peppi
Bingo, Candy und Camillo für immer im Herzen,
Choccy in all meinen Gedanken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#24BeitragVerfasst: 22.01.2010 23:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Naja wenn sie wieder futtert hört sich das ja schonmal etwas gut an! Hoffentlich wird geklärt warum die Nierenwerte so hoch sind.
Daumendrück weiterhin!!

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#25BeitragVerfasst: 22.01.2010 23:53 
Klingt doch deutlich besser.Wolln wir hoffen das es weiter bergauf geht. Bild Bild Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#26BeitragVerfasst: 23.01.2010 00:29 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19747
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Was heißt zu hohe Nierenwerte, liegt eine CNI vor? Wenn, dann bitte noch den Blutdruck kontrollieren lassen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#27BeitragVerfasst: 23.01.2010 01:49 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 08.2008
Beiträge: 381
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn sie weiter gut frisst, soll ich in 14 Tagen zu einer weiteren Blutabnahme kommen.

Im Moment will sie wirklich alle 2-3 Stunden ihr Fresschen, das sie dann lautstark einfordert.

_________________
Liebe Grüße

Renate, Tiggy, Peppi
Bingo, Candy und Camillo für immer im Herzen,
Choccy in all meinen Gedanken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#28BeitragVerfasst: 23.01.2010 13:14 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das ist doch schön!!!!!!!!!!! *freu*

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker