Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 17.08.2017 11:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Fellkneul ausgespuckt
#1BeitragVerfasst: 23.07.2011 11:00 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Unglaublich....

Kitty haart ja wie verrückt. Ich kämme sie fast jeden Tag und Maltpaste bekommt sie auch.
Muss dazu sagen Maltpaste doch eher sporadisch, weil sie ja auch ordentlich Zucker enthält.

Ich habe mich schon gewundert. Die frisst Gras und nochmal Gras. Dachte schon an einer Mution von
Katze zum Kaninchen.... :1_(22)

Dann letzte Woche würgte sie viel vergorenden Gras raus....eine richtige Erleichterung war es wohl nicht.

Heute am frühen Morgen hat sie ein richtiges Fellkneul, wie Gewölle, ausgespuckt, zusammen mit Gras.
Ich war nicht dabei, die hat mich geweckt um mir das Malheur zu zeigen.

Erst dachte ich, dass die ihre Hinterlassenschaft (großes Geschäft) mal wieder auf dem Teppich abgestriffen hat.
Aber bei richtiger Beleuchtung konnte ich erkennen, was das war....ein richtiges Fellkneul

Na ja, jetzt scheint sie sich etwas erleichtert zu haben....war heiser, armes Katzenkind.
Wird dann immer so anhänglich. Hat aber schon weider gut gefressen und haut sich zum Schlafen hin

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#2BeitragVerfasst: 23.07.2011 11:10 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ja, diese Fellknäuel sehen manchmal wirklich so aus, als wenn die Miezen ihr großes Geschäft erledigt haben. Bei unseren zeichnet es sich meistens schon 2-3 Tage vorher ab. Sie fressen dann nicht mehr so richtig und wenn doch, spucken sie das gleich postwendend wieder aus. Dann kommt der Haarballen - bei Arthus ist das ein wahnsinns großes und langes Ding - und danach geht es ihnen wieder besser. Merlin frisst danach tagelang wie ein Scheunendrescher, um das versäumte wieder aufzuholen.

Gut, dass Kitty den Ballen jetzt endlich los ist :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#3BeitragVerfasst: 23.07.2011 11:13 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19747
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Gut, dass das Teil raus ist. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wenn Katzen kotzeln und anschließend sofort wieder den Futternapf aufsuchen. Für mich unvorstellbar. :|

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#4BeitragVerfasst: 23.07.2011 11:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
ja, kotzen und dann gleich wieder futtern....unglaublich.

Wobei sie lieber dann ToFu haben will. Er ist später will die Nafu oder Fleisch.....

Bin auch froh, dass das Ding raus ist.....muss ja auch Unbehagen auslösen.
Kann mir nicht vorstellen, dass so ein Ding nicht im Magen rumrumort

:roll:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#5BeitragVerfasst: 23.07.2011 11:38 
Unsere kotzen es auch in einer Wurstform aus.Da ist aber meißtens nicht mal Futter dabei auch wenn sie was gefressen haben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#6BeitragVerfasst: 23.07.2011 12:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Cleo kotzt das auch in einer langen Wurst raus, hinterher fällt sie meistens erst mal um...
Und anschließend gehts gleich zum "Spachteln" :mrgreen: !

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#7BeitragVerfasst: 23.07.2011 15:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
na, da bin ich schon mal froh, dass dies wohl ein normales Verhalten ist.

man bekommt schon ein komisches Gefühl, wenn man so ein Gewölle sieht.... :6z6

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#8BeitragVerfasst: 25.07.2011 07:48 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich kann auch nicht verstehen warum Katzen dann gleich wieder fressen können. Ich denke dann immer so: nun trink doch erstmal einen Schluck damit der ekel Geschmack weg geht ;) Mh ist wohl nicht nötig. :lol:

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#9BeitragVerfasst: 25.07.2011 19:21 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
@ Nicole

nee, wohl nicht........ :mrgreen:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#10BeitragVerfasst: 25.07.2011 21:00 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
:mrgreen:

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#11BeitragVerfasst: 24.10.2011 10:13 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 06.2009
Beiträge: 1437
Wohnort: Bunde
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Gestern abend, Keerlke saß auf den Sofarückenlehne, fing er an zu husten, sprang auf die Sitzfläche.
Dann flog im hohen Bogen ein " Fellknäuel " mit nicht verdautem Futter direkt in Männes Hausschuh.
Standen, wie immer direkt vorm Sofa, weil mein lieber Mann immer seine Beine hochlegt. Da war bei
uns vielleicht Action. Hat ne Weile gedauert, die Reste aus dem " Schluppen " zu fischen. Habe mich
köstlich amüsiert. Keerlke ist nach so einem Mißgeschick immer sehr anhänglich. Kann euch garnicht
sagen, wie oft er mit seinem Kopf gegen meinen gestoßen hat. Er ist dann immer sehr dankbar.
:nicci_(129)

_________________
Bild
(Auf leisen Tätzchen schleichen sich Kätzchen in unsere Herzen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#12BeitragVerfasst: 24.10.2011 12:11 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
:lol27: köstlich. Wie bei uns. Die Miezen treffen auch öfter mal die Latschen von Gösta :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#13BeitragVerfasst: 24.10.2011 21:52 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 09.2011
Beiträge: 251
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 8
Dieses Gewöllekotzen kenn ich eigentlich nur von meiner Afi. Da sieht man dann richtig den Kükenflaum und auch den einen oder anderen Schnabel :roll: . Sie futtert meist vorher auch 2 - 3 Tage schlecht und verlangt danach statt der üblichen 5 auch schon mal 7 - 8 Küken. :Faim01:

_________________
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#14BeitragVerfasst: 30.10.2011 18:09 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich habe da auch mal wieder eine Fragen an meine Lieblingsexperten. ;)

Bella bekommt nachts ein Trofu mit diesem Antihaarball-Gedöns und jeden Abend die Malzpaste.
Heute Morgen hörte es sich nach Würgen an, ich bin direkt gucken gegangen und sie hat ein bißchen klaren Schleim ausgespuckt.
Danach war alles gut, außer, dass sie viel später als sonst ihr Futter angepackt hat.
Eben lief sie in den Flur und eine Tropflinie war zu sehen. So wie Sabber! Dann wieder Gewürge und sie erbrach gelben Schaum. Denke das ist nicht ungewöhnlich, so sah das bei unseren Hunden auch aus. Gerade hier oben erbrach sie sich wieder.

Nun meine Frage:
Ist das ein Haarballenproblem wo das noch nicht direkt hoch kommt oder erbrechen die normal nur einmal und dann mit dem Haarknoten?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fellkneul ausgespuckt
#15BeitragVerfasst: 30.10.2011 18:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Soweit ich weiß, kann durchaus mehrmals über den Tag klarer Schleim erbrochen werden, bis der Haarballen endlich draußen ist.

Es kann aber auch sein, dass Bella von etwas anderem übel ist. Habt ihr noch Pflanzen in der Wohnung, an die sie ran kann?

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker