Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 21:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Erbrechen
#1BeitragVerfasst: 17.02.2016 11:06 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hmm mal ne frage... Einer der beiden (Ich habe noch nicht rausgefunden welcher oder ob beide) haben jetzt innerhalb einer Woche 3mal gebrochen... Das erste Mal war ich nicht da, mein Freund hat es nicht so genau angeschaut.. Beim zweiten Mal hat er einmal etwas mit Haar drinn und nochmal einwenig daneben nur das Futter... Beim letzten Mal (gestern als ich ins Bett wollte sah ich es auf dem Bett) sah es aus wie eine Wurst... Ich denke es war auch wieder Haar... Bisher war das aber nie so oft, vor allem nicht so kurz nacheinander...

Muss ich mir sorgen machen, oder ist das noch normal?

Danke ihr Lieben :)

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#2BeitragVerfasst: 17.02.2016 13:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hm,ja weiß ich auch nicht genau-aber denke,wenn es so häufig vor kommt,ist es evt. nicht normal :dontknow:
Bietest Du katzengras oder Malzpaste an?

Baylie spukt nie,er wird wohl alles gut über den Darm/Kot los :thumbsup:
Julius muß immer gleich spucken,wenn er Gras oder Petersilies oder Heide :roll: futtert.
Jerry erbricht selten mal ne richige Haarwurst-er hat auch so dickes Fell und haart viel mehr als Julius und Baylie.

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#3BeitragVerfasst: 17.02.2016 13:36 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 509
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
aelvena hat geschrieben:
sah es aus wie eine Wurst

So bricht Maria auch, sind bei ihr Haare.
Hat lange Haare (Norwegermix) und putzt sich viel.

_________________
Lieben Gruß
Annelie
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#4BeitragVerfasst: 17.02.2016 16:20 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ja, Katzengras und Malzpaste lassen meine beiden leider ganz kalt :(

Unsere haben ja auch längeres Fell als Kurzhaarkatzen... Morgen bringe ich Pixel sowieso zum Dermatologen in die Tierklinik, dann frage ich dort mal eine was sie dazu meint... Ja ich war erschrocken.. es sah aus wie ein Häufchen, aber erbrochen... war ganz weich, als ich es mit Papier zusammengedrückt habe...

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#5BeitragVerfasst: 17.02.2016 22:15 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 04.2013
Beiträge: 495
Wohnort: LK Heilbronn
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Tatjana , bei Nautilus war das auch so und laut TA ganz normal .
Wenn keine Paste genommen wird , wie sieht es denn mit Butter aus ? Das würde auch helfen .

Mein TA sagt das es zur Zeit sehr viele Probleme mit verschluckten Haaren gibt , denn durch den sehr milden Winter fangen unsere Katzen viel früher an mit der Mauser .

Aber das musst du für dich entscheiden , manchmal kann es auch nicht schaden mal drauf schauen zu lassen .

_________________
Katzenfreundin Gabi mit Teddy und Balou und Nautilus für immer im Herzen
http://www.heilbronner-tierschutz.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#6BeitragVerfasst: 17.02.2016 22:21 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich habe eben ein wenig Angst... Pixel hatte ja mal den Spielball verschluckt.... Ich weiss nicht was, da ich alles weggeräumt habe, aber ich habe Angst dass einer der Beiden etwas verschluckt hat, was er nicht durfte... Wüsste aber echt nicht was :(

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#7BeitragVerfasst: 17.02.2016 22:24 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 04.2013
Beiträge: 495
Wohnort: LK Heilbronn
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Dann nimmst du sie am besten beide mit und lässt sie ml abfühlen . Mein TA kann mir schon sagen ob sie gefressen haben oder nicht , der TA würde sicher fühlen ob ein Fremdkörper drin ist außerdem würde deine kleine darauf reagieren .
Ich drück euch die Daumen das es NUR Haare sind . :thumbsup:

_________________
Katzenfreundin Gabi mit Teddy und Balou und Nautilus für immer im Herzen
http://www.heilbronner-tierschutz.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#8BeitragVerfasst: 18.02.2016 18:29 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
so... Anscheinend ist es Gizmo.. bei der Untersuchung zeigte er Anzeichen von Bauchschmerzen... Er wurde geröntg und er hatte den ganzen Darm voll Kot, der nicht abgesetzt worden war... Also bekam er einen Einlauf... und jetzt muss ich ihn wieder beobachten... Morgen nochmal anrufen und das wars...

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#9BeitragVerfasst: 18.02.2016 21:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Oje,wie gehts ihm denn nun?
Gute Besserung! :kleeblatt :kleeblatt

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#10BeitragVerfasst: 18.02.2016 21:09 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Es ist besser aber noch nicht ganz gut...

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#11BeitragVerfasst: 18.02.2016 22:04 
Online
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19553
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Tatjana, wenn er öfters Probleme mit dem Kotabsatz haben sollte, dann gib ihm ENTEROPRO (Wegerichsamen). Das hatte ich damals für meine Lady von meiner bekommen. Du kannst es auch im Inet bestellen. Sie litt auch an Verstopfung, ihr Kot war viel zu hart. Du musst keine Angst haben, dass er darauf Durchfall bekommt, das ist nicht der Fall. Wenn Du Dir nicht sicher bist, frag Deinen TA.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#12BeitragVerfasst: 19.02.2016 07:18 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Danke für den Tipp. Heute hat er zumindest versucht Kot abzusetzen, es klappte aber nicht...

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#13BeitragVerfasst: 19.02.2016 22:59 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 04.2013
Beiträge: 495
Wohnort: LK Heilbronn
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Tatjana , ich drücke ganz fest die Daumen :thumbsup:

_________________
Katzenfreundin Gabi mit Teddy und Balou und Nautilus für immer im Herzen
http://www.heilbronner-tierschutz.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#14BeitragVerfasst: 20.02.2016 12:07 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Da fällt mir ein,Flohasamen soll doch auch gut,bei Vertsopfung sein :idea:

Ansonsten damit es besser flutscht,mal etwas Sahen,Butter.

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erbrechen
#15BeitragVerfasst: 20.02.2016 14:51 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Heute morgen um halb vier hat er wieder erbrochen... ich habe gestern aber dieses Enteropro gegeben und heute konnte er schön viel Kot absetzen... Hat seither auch nicht mehr erbrochen :thumbsup:

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker