Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 04.12.2016 04:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Durchfall / Futterumstellung
#1BeitragVerfasst: 22.09.2014 09:00 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 09.2014
Beiträge: 3
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 1
Hallo Ihr Lieben,
ich habe mich hier angemeldet weil ich hoffe ein paar gute Tips zu erhalten :)

Es geht um meine Katze (12jahre alt). Sie hatte von klein auf immer durchfall. Das änderte sich erst als ich das futter Kattovit Gastro gefunden habe. Seit sie dieses Futter bekam hatte sie nie wieder verdauungsprobleme. Allerdings wurde vor Kurzem die Rezeptur des Futters geändert. Jetzt mag sie es nicht mehr fressen und ich stehe somit vor einem großen Problem. Sie frisst momentan nur das Trofu der Marke welches sie auch verträgt. Ich möchte sie aber nicht ausschließlich mit Trofu ernähren. Ich habe jetzt geplant ich eine Futterumstellung vorzu nehmen in dem ich Ihr das Trofu zeitweise wegnehme und sie somit "zwinge" das Nafu zu fressen (sie ist seehr wählerisch und mag grundsätzlich nur Trockenfutter). Meine Frage nun: soll ich lieber versuchen ihr das neue Kattovit schmackhaft zu machen oder sollte ich gleich versuchen ein anderes hochwertiges permium Futter zu geben? Habe eben Angst dass dann der DF wieder anfängt. Hätt jemand einen vorschlag für mich?!

Lg Sphinx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Durchfall / Futterumstellung
#2BeitragVerfasst: 22.09.2014 11:17 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Sphinx, herzlich willkommen :hallo

wurde sie denn schon einmal auf Futtermittelunverträglichkeit untersucht und was wurde gemacht? Ansonsten gibt es noch PetBalance Medica - Gastro Intestinal - bekommst Du z. B. bei Fressnapf und es gibt es als NaFu wie auch als TroFu. Hast Du das schon probiert? TroFu mögen sie wohl alle. Ich musste 2 meiner Katzen ebenso auf Diätnahrung umstellen, das klappt ganz gut, wenn ich ein paar TroFu-Bröckchen über das Nassfutter streue. Das funktioniert aber nur, wenn Trofu sonst nicht zur Verfügung steht.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Durchfall / Futterumstellung
#3BeitragVerfasst: 22.09.2014 12:16 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 09.2014
Beiträge: 3
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 1
Danke erstmal für deine Antwort ;) Einen Unverträglichkeitstest bisher nicht. Habe Sie nur damals auf Giardien etc untersuchen lassen. da war alles ok. Kann ich so was einfach beim TA testen lassen?
Das PetBalance habe ich mir schon mal angesehen. Das gefällt mir von der Zusammensetzung recht gut. Das schwierige wird nur es in sie rein zu bekommen. Kann ich denn das Trofu einfach komplett wegstellen oder muss ich dann Angst haben dass Sie ggf zulange nichts frisst?

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Durchfall / Futterumstellung
#4BeitragVerfasst: 22.09.2014 13:06 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
An Deiner Stelle würde ich mal eine Kotprobe, am besten eine Sammelprobe von mindestens 3 Tagen, beim TA abgeben. Des Weiteren hat Deine Katze das Seniorenalter bereits erreicht, es wäre also auch ein Blutbild, in dem Alter ein „Geriatrisches Profil“, auch Organcheck, genannt, sinnvoll. Auch wenn man das Alter unseren Katzen nicht ansieht, so hat der Alterungsprozess begonnen, d. h. unter anderem auch der Organverschleiß, das sollte eigentlich einmal jährlich kontrolliert werden, um bei Veränderungen rechtzeitig reagieren zu können. Vor allem die Nieren sind besonders bei älteren Tieren ein Schwachpunkt.

Es ist zwar erfreulich, wenn man etwas gefunden hat, was der Katze bei ihren Problemen hilft, über Jahre hinaus, kann aber dabei anderes auf der Strecke bleiben. Ausschließlich Diätnahrung über einen längeren Zeitraum sollte nur in Absprache mit dem TA erfolgen.

Wenn Katzen nicht fressen wollen, weil ihnen rund um die Uhr Trockenfutter zur Verfügung steht, ist das kein Wunder, sie haben schlichtweg keinen Hunger. Meinen Katzen z. B. steht kein Futter rund um die Uhr zur Verfügung und Trockenfutter schon gar nicht, denn dann könnte ich das Nassfutter vergessen. Ich füttere morgens und abends Nassfutter, wenn nötig, gebe ich ein paar Bröckchen Trockenfutter drüber. Als besonderes Leckerlie bekommen sie zudem täglich eine halbe Handvoll Trockenfutter, sonst nerven sie.

Wie heißt Deine Süße eigentlich?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Durchfall / Futterumstellung
#5BeitragVerfasst: 22.09.2014 17:51 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Was Probleme mit dem Verdauungstrakt angeht, habe ich leider keine Erfahrung. Ich weiß aber, dass es schwierig ist, mäkelige Katzen an andere Futtersorten zu gewöhnen. Wie Ursula schon schrieb, würde ich auch vorsichtshalber mal ein große geriatrisches Blutbild erstellen lassen. Ebenso hat es bei uns geholfen, mehrere Futtersorten für einige Zeit auszuprobieren. Bei Futterumstellung mische ich immer das bisherige Futter mit dem neuen, jeden Tag ein wenig mehr, bis ich sicher bin, dass sie es vertragen und auch mögen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Durchfall / Futterumstellung
#6BeitragVerfasst: 24.09.2014 09:13 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 09.2014
Beiträge: 3
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 1
Sie heißt Milka :) ist eine Main Coon. Ja daran habe ich eben auch gedacht, dass die längerfristige Gabe von Diätfutter vllt auch nicht das wahre ist. Könnte es denn auch an der Bauchspeicheldrüse liegen bzw. wie lasse ich das untersuchen?
Werde nochmal mit dem TA Rücksprache halten falls diesmal wieder DF auftritt.

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Durchfall / Futterumstellung
#7BeitragVerfasst: 24.09.2014 09:21 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Anhaltender Durchfall kann viele Ursachen haben. Wenn z. B. noch nie bzw. bereits seit mehr als 1 Jahr kein großes Blutbild von ihr gemacht wurde, solltest Du damit beginnen und dazu eine Kot-Sammelprobe untersuchen lassen. Auch ein TA kann ohne Untersuchung nur Vermutungen anstellen und ich habe noch keinen TA kennengelernt, der sich darauf einlassen würde.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker