Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 23:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#46BeitragVerfasst: 20.01.2010 07:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich glaube sie möchte ihrer Mieze helfen und tut erstmal das was der TA sagt, Astrid! Vielleicht hilft es ja! Ich könnte auch nichts anderes machen da ich mich mit Katzenkrankheiten nicht auskenne. Überlege schon ob ich mir mal einen informativen Welzer kaufe!

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#47BeitragVerfasst: 20.01.2010 08:19 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19748
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Mir erscheint die Behandlung auch äußerst fragwürdig. Giardien verursachen schleimigen matschigen Kot bis hin zum Durchfall, der übelst riecht und von heller Farbe ist. Evtl. wäre hier eine 2. Meinung angebracht.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#48BeitragVerfasst: 20.01.2010 09:23 
Morgen ihr Lieben,

stimmt Nicole. Ich hab garkeine Ahnung und hab mich jetzt es damit befasst. Jetzt hab ich so viel gelesen ,
aber keine Erfahrung und Plan. Natürlich hör ich auf den T.A.
Ich wundere mich ja auch, bin jetzt ganz verwirrt. Chelsea hatte matschigen-stinkigen Kot ( er hatte vor mir schon Giadien)
und Elly muß mit behandelt werden da es sehr ansteckend ist. Von beiden ist der kot heute morgen normal.
Daran habe ich auch gedacht Ursula und werde zu einen anderen T.A. gehen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#49BeitragVerfasst: 20.01.2010 09:32 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19748
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wenn bei Chelsea Giardien festgestellt wurden, dann muss natürlich Elly ebenso behandelt werden, das ist klar, sonst infizieren sie sich gegenseitig. Giardien sind hoch ansteckend. Panacur hatte ich als Paste, war für mich zum Eingeben etwas einfacher.

Kann es sein, dass ich hier etwas durcheinander gebracht habe?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#50BeitragVerfasst: 20.01.2010 09:34 
Chey schreibt:
Was ich nicht verstehe, wenn deine Katzen Verstopfung haben, was ja nicht typisch für Giardien ist, warum behandelst du sie dann auf Giardien?[/quote]


Liebe Chey,
weil der Giadientest positiv ist bei beiden, nur Elly hat harten Stuhl. T.A. sagte das die ein einem Stadium erst dem Darm Wasser entziehen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#51BeitragVerfasst: 20.01.2010 09:36 
@ Ursula

Ja, mich!!! Bild
Bin total verunsichert und hab kein Plan.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#52BeitragVerfasst: 20.01.2010 11:28 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Neva,

sorry, es sollte jetzt nicht so rüber kommen, das du nichts für deine Katzen tust, bzw. falsch behandelst.
Ich habe mich da wohl wieder falsch ausgedrückt Bild
Sicherlich hört man auf den TA.
Ging mir ja damals auch so.
Ich hatte aber dann viele Tipps von anderen bekommen. u.a. ausm Forum die mir dann bei der weiteren Behandlung meiner Katzen half. Meine Katzen waren damals über 9 Monate krank, verschiedene Krankheiten.
Mein damaliger TA machte nämlich kein Giardientest, obwohl ich darum bat.

Ich fands eben merkwürdig, dat dein TA auf Giardien behandeln, obwohl kein Durchfall da ist.
Bei mir hatte ja Molito über lange Zeit Durchfall, teils blutig.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#53BeitragVerfasst: 20.01.2010 11:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Karin, ganz ruhig! Wenn der Test auf Giardien positiv war, dann müssen natürlich alle Katzen behandelt werden... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#54BeitragVerfasst: 20.01.2010 13:56 
Bild Bild

Ich mache mir solche Sorgen um meine Katzen und tue alles für sie das es ihnen nie wieder schlecht geht
und dann so was Giardien.Da möchte ich nicht noch verunsiert werden. Bitte habt verständniss das mich das alles sehr belastet.
Danke schön für alles. Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#55BeitragVerfasst: 20.01.2010 15:57 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Karin, niemand möchte dich hier verunsichern, ganz bestimmt nicht! Giardien gehören mit Sicherheit nicht zu den Dingen, die man seinen eigenen Katzen wünscht... Bild

Aber Astrid hat's geschafft, Ursula auch - da wird es dir sicherlich ebenfalls gelingen... Bild Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#56BeitragVerfasst: 20.01.2010 17:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
:thumbsup: auch von mir!!! Das wird schon!

Ich habe mich schon die ganze gefragt woher ich den Begriff Panacur schonmal gehört habe! Jetzt fällt mir gerade auf das es die erste Paste war mit der ich Mogli entwurmt habe. Das muss man dann 3 Tage hinter einander geben usw. Ich habe das allerding als normales Entwurmungsmittel vom TA bekommen (oder mein Freund hat nicht zugehört :? ) Jetzt am Montag habe ich ihm eine Tabl. gegeben genau wie Mausi zur Entwurmung, nur der Name fällt mir so spontan nicht ein!

Also Mogli ging es gut mit der Paste!!!! Hoffe bei dir hilft sie auch!

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#57BeitragVerfasst: 20.01.2010 23:57 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19748
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Karin, es gibt schlimmeres, als Giardien. Die Dinger los zu werden ist zwar etwas mühsam, aber wir haben es auch geschafft. Es nützt allerdings nicht viel, nur mit Panacur zu behandeln, ein Dampfreiniger ist (fast) unerlässlich. Giardien sind resistent gegen jegliche Desinfektionsmittel. Auch Chlor kann ihnen nichts anhaben, in Schwimmbädern gibt es dafür spezielle Filtersysteme. Nur Hitze kann sie töten. Da sie sich gerne dort aufhalten, wo es feucht ist, hatte ich unseren Trinkbrunnen stillgelegt. Die Futter- und Trinknäpfe nach jedem Spülen mit kochendem Wasser abgebrüht. Die Liegeplätze, Teppiche usw. täglich mit dem Dampfreiniger behandelt, das KaKlo habe ich jeden 2. Tag komplett gesäubert und ebenso ausgedampft.

PS: ich war immer der Meinung, ein Dampfreiniger sei überflüssig. Dank Giardien möchte ich ihn nicht mehr missen.Bild

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#58BeitragVerfasst: 21.01.2010 07:10 
Okay,
ich hab ein Dampfreiniger der ist schon etwas älter und hat nur eine Stufe.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#59BeitragVerfasst: 21.01.2010 07:26 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Er müsste halt nur 70° erreichen...

Liegeplätze von z.B. Kratzbäumen könntest du nach einmaligem Abdampfen auch mit Geschirrhandtüchern auslegen (hat eine Fori bei Giardien jedenfalls so gemacht). Diese möglichst täglich erneuern und in die Kochwäsche geben.

Und wenn die Katzen bei euch im Bett schlafen, bitte auch die Bettwäsche möglichst alle 3 Tage wechseln und ebenfalls in die Kochwäsche.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#60BeitragVerfasst: 21.01.2010 14:30 
Hallo, Bild

ich hab schon alles was geht auf 95°grad gewaschen und nur noch das nötigste in den Wohnräumen stehen Bild.
Ich weiß nicht was mache ich mit 40°Grad Wäsche? Einiges hab ich weg geschmissen.
Elly schläft immer im Bett & Chelsea hat jetzt so viel vertrauen und kommt auch phasenweise, ich habe Microfaser Bettdecke die kann ich auch nicht kochen, wegen der Hohlfasern. Bild
Die Katzen kann ich und würde ich niemals aussperren, dann bricht eine Welt für die süßen zusammen.

Ich habe in Dortmund in der Tierklinik an gerufen , ob ich mit Katzen vorbei kommen kann. Macht kein Sinn da sie jetzt Panacur bekommen, also in Behandlung sind, hab ich mir gedacht aber egal. Fragen kosten ja nix. Bild

Sie meinten nach einer neuen Studie macht man 2Wochen Pause[COLOR=#000000], weil die dann wieder das Stadium haben in dem die Abgetötet werden können.

Wenn die Pause zu kurz ist 3 /5 /7 Tage werden sie nicht getötet, deswegen dauert es bei manchen solange bis die Katzen " Giardien" frei sind!
[/COLOR]
Mir fallen Tonnen von Felsen von Herzen, dann haben wir gute Aussichten das nach Abschluß der Behandlung von Panacur alles überstanden ist. Bild
Ich hoffe das soooo sehr. Bild
Bild Danke für Eure Unterstützung.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker