Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 23:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#16BeitragVerfasst: 18.01.2010 16:40 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 2397
Wohnort: Costa de la Calma Mallorca
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich drücke auch ganz fest die Daumen. :thumbsup:
Alles wird gut. :sunny:

_________________
con muchos saludos
Heidy,
Lea, Negrita
y las estrellas Mick, Pépa y Maronita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Vielen Dank an Euch:D
#17BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:21 
Hallo ihr Lieben und vielen Dank für's Daumen drücken. Bild Bild

Elly hat zwei Spritzen bekommen 1x Appetit anregend & 1x zum Abführen.
Es war kein Fellklumpen , ich hab es schon geahnt.
Chelsea 's Züchterin hat mit versichert und mein Freund ist Zeuge das " Giardien" negativ bei ihm seien, als ich ihn abholte.
Sie war so dankbar das ich ihn schnell aufnahm und Bildjetzt hat Chelsea "Giardien mitgebracht und meine Elly angesteckt. Bild
Ich bin so wütend, enttäuscht und traurig Bild Bild Bild.
Das Gewicht von beiden ist gut und auch machen sie einen sehr Gesunden eindruck
sagt die T.A. . Jetzt bekommen beide Tabletten ohhh Bildweh wie bekomme ich sie in die Katzen. Beide sind Mißhandelt worden ( getretten und geschlagen) Bild Bild Bild Bild Bildes ist nicht einfach!!!
Ich weiß nicht ... sorry. Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#18BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:27 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 1147
Wohnort: Bayern
Geschlecht: nicht angegeben
Probier es mal mit Streichwurst. Damit geht es bei den unseren. Oder lös sie in ganz wenig (1ml) Wasser auf und zieh es mit einer Spritze (ohne Nadel) auf und dann ins Mäulchen spritzen

_________________
LG
Doris mit Gismo,Tigger, Shanti und Kitty und den 2 Border Collies (Timmy und Luna) und den 3 Collies (Chester, Rex und Miley)
und Lisa, Shila, Rex und Jack ganz tief im meinem Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#19BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
BildGiardien?

Na super da haste ja jetzt einiges zu tun Bild

Ich habe es auch mit meinen 3 durch. es gibt glaube auch nen Thread dazu.

BildIch hab damals Panacur bekommen. Die Gabe weiß ich jetzt leider nicht mehr, war aber anders wie es die ´s sagen.

Tabs mit Leckerchen geben, oder klein mörsern und unter nen besonders leckeres Futter geben. Nur soviel Futter das sie es auf jeden Fall auffuttern Bild

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#20BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:31 
Och Mensch ,das tut mir leid. Gibt es denn irgendein Leckerlie das sie mögen ,aber selten bekommen? Leberwurst vielleicht,oder etwas gekochten Fisch in denen Du die Tabl. verstecken kannst. Ich kenn das Problem von meinem Felix ,eine echte Mäkeltasche und im Moment bekommt er das Enterepro. Er frisst nicht in meiner Gesellschaft und ein Leckerlie nur wenn er es will.Nachdem er die Leberwurst boykottiert hat ,habe ich es mit einem Futzel Butter und Medis gemacht ,heute mal wieder Leberwurst mit Medis gerollt in Vitaminflocken.Alles mit viel Überredungskunst.Wenn Du ganz viel Glück hast nehmen sie die Pillen auch so ,es sei denn es sind Kapseln.
Ich drück Dir auf alle Fälle die Daumen ,das es klappt wie Du es Dir wünscht. Bild Bild Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#21BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:31 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 1147
Wohnort: Bayern
Geschlecht: nicht angegeben
Panacur gibt es doch auch flüssig

_________________
LG
Doris mit Gismo,Tigger, Shanti und Kitty und den 2 Border Collies (Timmy und Luna) und den 3 Collies (Chester, Rex und Miley)
und Lisa, Shila, Rex und Jack ganz tief im meinem Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#22BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:32 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1974
Wohnort: Kerpen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Das sind ja keine guten nachrichten.

Aber so ganz verstehe ich das nicht den von Giardien haben Katzen weder Appetitlosigkeit noch einen festen Stuhl.

Ganz im gegenteil sie haben Extrem Stinkenden Durchfall???

Da die Tab ich tippe auf Panakur extrem übel schmecken würde ich vom auflösen abraten dann eher leberwurst oder Käse oder ähnliches

_________________
Liebe Grüße Karen

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#23BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:32 
Es geht nicht mit der Spritze sie wehren sich ganz dolle und Chelsea beißt,, er war so verstört als ich ihn bekam. Er hat angst ich weiß nicht was die ihm angetan haben!! Und elly geht es auch nicht mit der spritze ich habe sie jetzt aufgeweicht und ins futter. Ich hoffe Elly frißt jetzt nah der spritze sonst weiß ich auch nicht weiter. Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#24BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:33 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Ich kenne mich damit nicht aus,aber ich wünsche deinen Fellnasen gute Besserung!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#25BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:34 
Wass!!! Bild
Aber sie hat eine Kot untersuchung gemacht!! Was ist das denn Karen??
Ich hab gesagt wieso haben sie denn verstopfeung und kein Appetit ohhh nein
Ja, chelseas kot schinkt von anfang an als er kam.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#26BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:45 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1974
Wohnort: Kerpen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich bin ja kein Arzt und kann erst recht keine Ferndiagnose stellen.

Aber Giardien verursachen Durchfall. der hell ist und extrem Stinkt und an Appitit hat es Neo nie gefehlt und es hat über ein halbes jahr gedauert bis die Giardien weg waren

Verstopfungen kenne ich dabie absolut nicht.

Und geholten hat dann zum schluß Metramedazol die Viecher sind sehr harnäckig

_________________
Liebe Grüße Karen

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#27BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:50 
Hallo Karen ,mein Teddy hatte vor einem Jahr seinen Darminfekt ,sein Kot war hell ,dünn und stank erbärmlich.Bei ihm war es ein Massenbefall von E-Koli Bakterien.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#28BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:50 
Ja, ich weiß es kann bis ein Jahr dauern bis die endgültig weg sind.
Sie bekommen Panacur 500mg und habe sie gefressen mit futter gerade.
Ich rufe die T.A. mal an und frage nach Metramedazol, vielen Dank Karen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#29BeitragVerfasst: 18.01.2010 21:54 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1974
Wohnort: Kerpen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
8Tatzen hat geschrieben:
Hallo Karen ,mein Teddy hatte vor einem Jahr seinen Darminfekt ,sein Kot war hell ,dünn und stank erbärmlich.Bei ihm war es ein Massenbefall von E-Koli Bakterien.


Da sagst du es selber sie hatten eine Darm Infekt und dadurch Druchfall.

Aber hast du schon von einem Darminfekt gehört der Verstopfungen hervorruft??? Und erst recht wenn es Giardien sein sollen??

Versuch es doch erst mal mit dem Panakur nur wenn es nicht klappt hast du das Metramedazol im hinterkopf

_________________
Liebe Grüße Karen

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#30BeitragVerfasst: 18.01.2010 22:15 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 2397
Wohnort: Costa de la Calma Mallorca
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Oh man, das ist ja eine fürchterliche Krankheit. Ich Habe heute davon zum ersten Mal gelesen. Tut mir echt leid. :icon_pai:

Ich verabreiche die Tabs in Käse, Wurst geht bei meinen garnicht.
Ich hoffe dass Du bald die richtige Methode findest. Viel Kraft und Energie. :new_butterfly:

_________________
con muchos saludos
Heidy,
Lea, Negrita
y las estrellas Mick, Pépa y Maronita


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 115 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker