Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 11.12.2017 23:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: minnie hat knoten...
#1BeitragVerfasst: 15.01.2011 09:47 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 01.2011
Beiträge: 105
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 6
heute schreibe ich mal nicht wegen guten nachrichten.

es macht mich traurig aber das ist nun mal so wenn man so alten tieren ein zuhause gibt.

minnie mag es ja nicht auf den arm genommen zu werden also laße ich alte dame und versuche sowas so selten wie möchlich zutun.

gestern wollte ich ihr helfen den weg zum futternapf zu finden und haben sie doch mal hoch genommen. um ihr die richtung zu zeigen.
dabei mußte ich leider fest stellen das die maus bestimmt 4 knoten unter bauch hat. sie sind fest und frei beweglich.

erst bin ich panik verfallen habe aber dann weiter drüber nach gedacht.
was soll man machen ???? eigendlich nichts. dort wo sie liegen müßten die komplette milchdrüsen leiste bestimmt raus ?sowas noch dem alten mädchen antun :( NEIN sie ist fit für ihre verhältnis.

wenn ich zum TA muß wegen DJs tab. nehme ich sie trotzdem mal mit damit sie da mal ein auge drauf wirft. da ich aber meine TA gut kenne wird sie da eh nichts machen bei ihr...

ich liebe diese maus und schmerzen soll sie keine haben sie soll ihre zeit auf dieser erde in würde verbringen so wie auch bis jetzt bei mir.

ich hoffe ihr denkt jetzt nicht falsch von mir !

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: minnie hat knoten...
#2BeitragVerfasst: 15.01.2011 09:50 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ohje auch das noch.
Aber deine Einstellung ihrer Gesundheit gegenüber finde ich sehr lobenswert. Sei ganz dolle :icon_pai:

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: minnie hat knoten...
#3BeitragVerfasst: 15.01.2011 10:02 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Drea, Du kannst eines machen, beobachte die Knoten, ob sie größer werden. Lucy hat an der Seite ebenso einen Knoten, den ich vor 4 Jahren entdeckt hatte, auch er ist frei beweglich, meine wollte ihn damals entfernen. Wir verblieben dann so, dass ich ihn beobachte. Er hat sich bis heute nicht verändert bzw. ist etwas kleiner geworden, manchmal ist er sogar ganz weg. Ich vermute eine Fettansammlung unter der Haut.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: minnie hat knoten...
#4BeitragVerfasst: 15.01.2011 10:06 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ich hoffe sehr für Minnie, dass es bei ihr auch nur kleine Fettverhärtungen sind!! Krebsknoten sollen wohl eher nicht verschiebbar sein.. :dontknow:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: minnie hat knoten...
#5BeitragVerfasst: 15.01.2011 10:12 
Lipome sind meist gut verschiebliche Geschwülste in der Unterhaut tastbar. Die Grösse variiert enorm. Lipome gibt es bis in den Bereich von 20 cm Durchmesser. Im allgemeinen ist die Grösse aber 2-5 cm.

Mammatumore sind bei Katzen sind oft bösartig und legen schnell Ableger ab... bei den Mammatumoren v.a. in die Lunge, was man durch ein Röntgen feststellen könnte.

Bei der Frage einer Therapie sollte mMn auch die Katze und ihre Lebensweise als Ganzes betrachtet werden und der Lebensqualität sollte bei jeder Entscheidung grösste Priorität gegeben werden. Ich kann daher deine Überlegung einer palliativen Behandlung sehr gut nachvollziehen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: minnie hat knoten...
#6BeitragVerfasst: 15.01.2011 10:14 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ich drücke die Daumen, daß Minnie keine Schmerzen hat, ansonsten finde ich die Einstellung, sie nicht über Gebühr zu stressen, indem sie operiert wird, gut, ich erinnere mich noch daran, daß bei ihr was mit den Zähnen war und fraglich war, ob sie die Narkose übersteht.

Minnie ist bei dir in sehr guten Händen!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: minnie hat knoten...
#7BeitragVerfasst: 15.01.2011 10:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Du wirst schon die richtige Entscheidung für Minnie treffen, da bin ich mir sicher. Alles Gute für die Süße :thumbsup: .

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: minnie hat knoten...
#8BeitragVerfasst: 15.01.2011 10:23 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 01.2011
Beiträge: 105
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 6
beobachten werde ich sie das steht fest.

geht das wenn die katzen keine gramm fett hat das sie dann fett knoten hat ?

die knoten liegen aneinander also nicht einzelnt sowas habe ich noch nie gefühlt.

ich sehe minnie im ganzen daher kommt für mich eine op nicht in frage die schmerzen von der wunde die narkose das will ich ihr ersparen. was soll sie den nicht noch mitmachen?


schmerzen hat sie nicht ich konnte da gestern dran und normal ist mit minnie nicht zu spaßen die zeigt einen schon wo der hammer hängt ;).

sie frist sehr gut setzt pippi und kot ab ganz normal da sie den weg nicht immer ins klo findet ist das dann nicht zu übersehen.

ja die zähne hat sie wohl gemacht bekommen mit den restlichen kann sie auch noch kraftvoll zu beißen ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: minnie hat knoten...
#9BeitragVerfasst: 15.01.2011 10:35 
minnie2010 hat geschrieben:
geht das wenn die katzen keine gramm fett hat das sie dann fett knoten hat ?

Ich kenne das bei Menschen mit normaler Statur... welche vermutlich auch etwas Fett auf den Rippen haben.

minnie2010 hat geschrieben:
die knoten liegen aneinander also nicht einzelnt sowas habe ich noch nie gefühlt.

Lipome sind weiche und bewegliche Geschwülste. Soweit ich weiss liegen sie nicht aneinander.

Wenn du wissen willst was es ist, könntest du vielleicht eine Feinnadelbiopsie machen lassen... das geht ohne Narkose und entspricht in etwa einer normalen Spritze.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: minnie hat knoten...
#10BeitragVerfasst: 15.01.2011 11:31 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 01.2011
Beiträge: 105
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 6
die knoten sind fest ...

ich beobachte das mal weiter...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: minnie hat knoten...
#11BeitragVerfasst: 27.12.2011 22:22 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 560
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Wünsche dir von :icon_syda alles gute Minnie

_________________
Liebe Grüße von Michaela
mit Felix immer im Herzen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: minnie hat knoten...
#12BeitragVerfasst: 27.12.2011 22:29 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Micheline, dieser Thread ist schon fast ein Jahr alt. Minnie ist schon im Februar 2011 über die Regenbogenbrücke gegangen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: minnie hat knoten...
#13BeitragVerfasst: 28.12.2011 19:45 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 560
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Oh Entschuldigung,ich hatte es zu spät bemerkt.
TUT MIR WIRKLICH SEHR LEID!!! :cry:

_________________
Liebe Grüße von Michaela
mit Felix immer im Herzen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker