Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 11.12.2017 01:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#1BeitragVerfasst: 12.06.2012 07:38 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 27
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo ihr lieben,
Vielleicht kann mir irgendjemand helfen.
Unsere Lisa ist 12 Jahre alt und hat einen Tumor im UnterKiefer.
Haben 7 Wochen lang eine misteltherapie durchgeführt der den Tumor verkapseln sollte allerdings wurde dieser immer größer daher haben wir die Therapie abgebrochen. Sie bekommt aller 10 Tage Antibiotika und jeden Tag medagam. Der Tierarzt meinte der Tumor Hätte nicht gestreut und die Katze wäre voll kommen normal bis auf das der Tumor die maulBeweglichkeit einschränkt und zu kau und schluck Schwierigkeiten führt
. Zur Zeit verhält sie sich normal sie rennt, sie putzt sich sie kuschelt sie ärgert die anderen Katzen. Aber das fressen fällt ihr immer schwerer sie kleckert die komplette Wohnung voll und sie blutet jeden Tag. Der Tierarzt meint solang sie noch normal ist bzw sich normal verhält braucht sie nicht eingeschläfert werden.
Was würdet ihr tun?
Mein Mann und ich hängen an ihr. Sie hat viel durch und hat immer gekämpft.
Aber vorallem mein Mann hat eine spezielle Verbindung zu ihr

Danke fürs zuhören und antworten

_________________
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

Bild
Hexe, Flocke, Luna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#2BeitragVerfasst: 12.06.2012 08:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Nine,

das tut mir wirklich furchtbar leid... :( :(

Wenn sie schon täglich Metacam bekommt und trotzdem kaum noch fressen kann, finde ich das bedenklich... :roll: Ich würde dir gerne etwas anderes sagen, denke aber, dass die Tage gezählt sind. Gerade, weil ihr sie sehr liebt, wollt ihr doch sicher nicht, dass sie sich quälen muss... :?

:icon_pai:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#3BeitragVerfasst: 12.06.2012 08:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Erstmal herzlich willkommen im Forum, Nine.
Was mir jetzt ganz spontan einfällt:
Warum wurde der Tumor denn nicht mit einer Operation entfernt? Das wäre doch der erste Handlung bei solch einer Diagnose. Ich würde, gerade, wenn der Tumor nicht gestreut hat, immer eine Operation in Betracht ziehen. Wenn Lisa erst 12 Jahre alt ist, kann sie ja durchaus noch ein paar Jahre glücklich leben und ans Einschläfern würde ich noch gar nicht denken.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#4BeitragVerfasst: 12.06.2012 08:38 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Edda, an so einem Katzen-Kiefer ist nicht viel dran - und 3 cm müsste schon ins gesunde Gewebe geschnitten werden... :roll:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#5BeitragVerfasst: 12.06.2012 08:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Dann kann das also nicht operiert werden. Das ist ja traurig. Was ist denn mit Laserchirurgie? Wird die bei Katzen noch nicht angewandt? Dann könnte man doch wenigstens soviel wegmachen, dass Lisa wieder vernünftig futtern kann. Was für ein Dilemma - Nine.
Habt ihr schon mal in einer TK nachgefragt, ob sich da was machen lässt? Ich kann mir schon vorstellen, dass ihr das Nichtstunkönnen nicht so leicht wegsteckt :knuddel1

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#6BeitragVerfasst: 12.06.2012 09:39 
hallo nine,herzlich willkommen
ich hoffe,wenn du in eine TK gehst,dass eventuell doch noch etwas zu machen ist.ich drücke die daumen :thumbsup: :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#7BeitragVerfasst: 12.06.2012 10:57 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 27
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Vielen dank für ein Lieben antworten. Also ta meinte der Tumor hätte komplett unterKiefer zerfressen heißt der komplette Kiefer müsste weg ihr wisst was das heißt Katze ohne Kiefer das ist kein Leben.
Dazu muss ich sagen mein Mann hat sie vor 8 Jahren aus einem Tierheim geholt da wurde sie frisch operiert da sie verletzt vor das Tierheim ausgesetzt wurde
Sie wurde damals angefahren hatte Kieferbruch und damit schon ein schiefes gebiss.

_________________
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

Bild
Hexe, Flocke, Luna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#8BeitragVerfasst: 12.06.2012 11:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Oh Nine, dann bleibt wohl nichts weiter, als abzuwarten, wie es sich weiter entwickelt und wenn es zu schlimm wird, den letzten Schritt in Erwägung zu ziehen, damit Lisa keine Schmerzen leiden muss :thumbsup: :knuddel1 .

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#9BeitragVerfasst: 12.06.2012 13:35 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 27
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Suchen jetzt einen anderen Tierarzt auf und lassen uns da mal eine Meinung geben.

_________________
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

Bild
Hexe, Flocke, Luna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#10BeitragVerfasst: 12.06.2012 13:40 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich glaube, ich würde das auch machen. Viel Glück für euch und Lisa :thumbsup: :kleeblatt. Erzählst du uns dann, was er gesagt hat?
Wir zittern hier mit und hoffen, dass man vielleicht doch noch etwas für Lisa tun kann.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#11BeitragVerfasst: 12.06.2012 14:40 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 06.2012
Beiträge: 22
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Oh je, das tönt wirklich besorgniserregend wenn sie nicht mehr fressen mag :shock:

Ich habe ein Bekannte, die einen Kater hat, welcher auch einen Tumor im Kiefer hat und sie behandelt diesen erfolgreich mit Homöopathie! Der Tumor ist nun über die Monate sogar etwas zurückgegangen!
Ich würde mich bei einer anerkannten Tier-Homöopathin schlau machen und es so noch versuchen.

Alles Gute!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#12BeitragVerfasst: 12.06.2012 17:58 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Nine,

herzlich willkommen bei uns im Forum. Das klingt alles nicht sehr gut. Eine zweite Meinung würde ich mir auf jeden Fall auch einholen, am besten in einer Tierklinik, die sind ganz anders ausgestattet, als eine normale TA-Praxis. Ich wünsche Euch ganz viel Glück :kleeblatt

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#13BeitragVerfasst: 12.06.2012 18:33 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 27
Wohnort: Chemnitz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Fressen will sie wie ne irre aber sie bekommt es nicht rein da der Tumor alle nerven abdrückt die Zunge hängt auf der rechten Seite fast draußen. Putzen geht aber es ist alles verklebt ich und mein Mann bürsten sie mehrmals am Tag

_________________
Die Augen einer Katze sind Fenster, die uns in eine andere Welt blicken lassen.

Bild
Hexe, Flocke, Luna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#14BeitragVerfasst: 12.06.2012 18:36 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Nine,

herzlich Willkommen hier bei uns.
Auch ich möchte Euch viel Glück wünschen. :kleeblatt :kleeblatt

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lisa hat Tumor im Unterkiefer
#15BeitragVerfasst: 12.06.2012 18:49 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Habe eben mal nachgesehen. Da gibt es eine Tierklinik bei Euch, die auch Spezialuntersuchungen bei Tumorerkrankungen vornimmt. Zumindest scheinen sie sich mit Tumorerkrankungen auszukennen. Vielleicht magst Du Lisa dort noch mal vorstellen: Tierklinik Chemnitz . Unnötigem Stress würde ich sie auch nicht aussetzen, aber die Ärzte dort könnten sich Lisa vielleicht mal anschauen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker