Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 11.12.2017 01:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Knubbel bei Reza
#1BeitragVerfasst: 02.09.2014 10:42 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Gestern Abend habe ich bei Reza einen etwa erbsengrossen harten Knubbel im Nackenbereich ertastet. Eine evtl. Verletzung ist ausgeschlossen, die Haut ist unverletzt. Er liegt etwas tiefer unter der Haut im Gewebe, ich kann ihn aber greifen. Am Freitagnachmittag haben wir einen Termin in der TK. So langsam habe ich das Gefuehl, dass wir alles mitnehmen muessen, was es an Krankheiten so gibt :?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#2BeitragVerfasst: 02.09.2014 12:34 
Ach,Ursula :icon_pai:

Kann das so ein Teil (komm gerade nicht auf den richtigen Namen) sein,das manchmal/selten vom impfen entsteht?
Nach Deiner Beschreibung,könnte es mit der Impfstelle überein stimmen.

Oder läßt Du am Beinchen impfen?
Ich wollte das bei Baylie diesmal eigentlich auch so machen lassen....aber die waren wieder schneller und ich hab nicht dran gedacht,es zu erwähnen. :|

Aber ich glaube,davon sind auch nciht alle Impfungen von betroffen...ging die Gefahr nicht mehr von Tollwut oder Leukose aus?
Wogegen läßt Du impfen?
Ich ja nur gegen Seuche und Schnupfen und nur noch alle 3 Jahre.

Ich drücke Reza auf jeden Fall die Daumen,das es nichts schlimmes ist und gut zu entfernen ist! :jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup: :glueck: :glueck: :glueck: :glueck: :glueck:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#3BeitragVerfasst: 02.09.2014 12:56 
Ich drücke auch meine Daumen für Reza :jc_doubleup:

Hoffentlich ist es nichts Schlimmes :jc_doubleup: :glueck: :jc_doubleup: :glueck:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#4BeitragVerfasst: 02.09.2014 12:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Oh je :shock: - ist der Knubbel frei beweglich? Dann solles ja nicht so schlimm sein. Wenn er verwachsen und nicht verschiebbar ist, könnte auch
ein Tumor dahinter stecken. Ich drücke die Daumen, dass sich alles zum Guten wendet :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :kleeblatt

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#5BeitragVerfasst: 02.09.2014 13:15 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich weiss was Du meinst, habe auch gleich daran gedacht, dass es die Impfstelle sein koennte, hoffentlich bestaetigt sich das nicht. Meine Katzen werden auch nur alle 3 Jahre gegen Katzenschnupfen/Katzenseuche geimpft. Bei Reza liegt die letzte Impfung 1 Jahr zurueck.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#6BeitragVerfasst: 02.09.2014 13:23 
Habe letztens von einer Katze gelesen, die so etwas vom impfen bekam. Impfsarkom?
Das wurde entfernt und es ging ihr bald wieder gut und es kam auch nichts zurück :thumbsup:

Also,mach Dich nicht verrückt,Ursula :icon_pai:

Aber,ich weiß,das ist so leicht gesagt-weiß ja nur zu gut,wie es Dir nun geht. :(


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#7BeitragVerfasst: 02.09.2014 13:38 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Impf- oder auch Fibrosarkom genannt. Ich versuche ruhig zu bleiben, es will mir nur nicht so recht gelingen. Habe die halbe Nacht wach gelegen.

Danke an alle fuer die guten Wuensche.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#8BeitragVerfasst: 02.09.2014 14:08 
Sorry ... :Blumenstraus
Auch meine Daumen sind gedrückt. :Super14: Ich weiss was du durchmachst. Der Knubbel ist harmlos, ganz fest daran glaub. :knuddel1


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#9BeitragVerfasst: 02.09.2014 22:49 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Danke Sandra.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#10BeitragVerfasst: 03.09.2014 18:21 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 877
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Das tut mir aber leid, Mayday hat auch so Knubbel das kam aber von den ganzen Spritzen die er bekommen hat. Drück Dir die Daumen das es nichts ernstes ist.

Gruß
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#11BeitragVerfasst: 05.09.2014 17:00 
Ursula,wie wars beim TA?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#12BeitragVerfasst: 05.09.2014 17:34 
Hoffentlich eine gute Nachricht. :jc_doubleup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#13BeitragVerfasst: 05.09.2014 18:52 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Alles irgendwie nicht so toll, vom Knoten aus hat sich ein Strang gebildet. Es gibt 2 Möglichkeiten: den Knoten punktieren, wofür Reza sediert werden müsste und das Ergebnis der Biopsie abwarten, aber selbst wenn die Gewebeveränderung gutartig wäre, würde die zur OP raten. Die 2. Möglichkeit ist, Reza gleich zu operieren, da es sich definitiv um keine Fettablagerung handelt, dafür ist der Knoten zu hart und nicht beweglich genug. Ich habe mich für letzteres entschieden. Am kommenden Freitag bringe ich sie um 13:30 Uhr in die TK, dort wird erst ein Bauchultraschall gemacht, um die IBD zu kontrollieren, im Anschluss daran wird sie operiert. Blutentnahme haben wir heute schon gemacht, am Montagabend kann ich wegen dem Testergebnis anrufen. Ich habe das alles noch gar nicht so richtig realisiert. Sie hat noch immer den Druckverband am Beinchen, ich hoffe, dass ich es heute noch schaffe, ihn ihr abzunehmen. :|

PS: heute war eine ganze Familie zur Nachkontrolle mit ihrem Katerchen in der TK, er ist aus dem 5. Stock vom Balkon gefallen. Viel von ihm habe ich nicht gesehen, die Besitzerin hatte ihn im Arm, dick eingepackt in Decken, wie ein Kleinkind. Sie hatte mir kurz sein Gesichtchen gezeigt. Ich schätzte ihn auf ca. 9 Monate bis 1 Jahr. Ihm fehlte u. a. ein Auge, er hatte eine Kanüle in der Nase und etliche Knochenbrücke muss er auch noch davon getragen haben. Das tat mir so leid.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#14BeitragVerfasst: 05.09.2014 19:13 
Ursula,ich hätte mich auch für die 2.Möglichkeit entschieden. :icon_pai:
Drück für Reza die Daumen :jc_doubleup: kommt sicher wieder alles in Ordnung! :glueck:


Das arme Katerchen :cry: Warum sichern die nicht einfach ihre Balkone ab,verdammt! :BangHead:



Noch was vergessen: ist das nun vom impfen entstanden oder kann man dazu noch nichts sagen`?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Knubbel bei Reza
#15BeitragVerfasst: 05.09.2014 19:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
CatDream hat geschrieben:
Das arme Katerchen :cry: Warum sichern die nicht einfach ihre Balkone ab,verdammt! :BangHead:

Da stimme ich dir voll und ganz zu.

Ursula, ich hätte ebenso entschieden. Wozu eine Biopsie, wenn die sowieso zur OP raten. Ich hoffe, dass alles gut wird :kleeblatt :thumbsup: :kleeblatt

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker