Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 11.12.2016 05:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#31BeitragVerfasst: 09.08.2014 19:54 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, die Aufzucht von Katzenbabies, wenn die Mama nicht so recht weiß, wie sie es anstellen soll.
Tut mir leid, dass eines der Katerchen gehen musste :licht:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#32BeitragVerfasst: 11.08.2014 15:57 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 08.2014
Beiträge: 255
Wohnort: schweiz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
:hallo steffi

ich finde, du machst das ganz toll mit den kitten! es ist immer das erste mal und mit rené hast du ja einen guten züchter, der dir vieles beibringen kann. klar kann ein mann mit grossen händen gewisse dinge nicht sooo gut wie eine frau mit zarteren händen ;).

was du jetzt alles lernst mit den süssen kitten, wird dir dann helfen, wenn bei dir die ersten kitten kommen!

:daumendrück dass es den beiden weiterhin gut geht und sie schön zunehmen.

liebi grüess
gabriela mit milli und vannilein


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#33BeitragVerfasst: 11.08.2014 19:15 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 934
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Den Minis gehts bestens. Nehmen schön zu und beginnen so langsam die Augen zu öffnen.
Rene ist jetzt bis Mittwoch noch zu Hause.
Wurde mit nem Katzenzahn erwischt. Hat sich entzündet - musste ins KKH und ist jetzt erstmal krank geschrieben

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#34BeitragVerfasst: 12.08.2014 10:04 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Schön,das die beiden sich gut machen :Super14:

Was ist denn das fürn "Katzenzahn"? :dontknow:

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#35BeitragVerfasst: 12.08.2014 11:01 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 934
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Weiß nicht was genau passiert ist. Er wurde gebissen und ein Zahn hat sich halt richtig reingebohrt

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#36BeitragVerfasst: 12.08.2014 12:38 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ach so-nun hab ichs kapiert! :SiehtSterne

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#37BeitragVerfasst: 14.08.2014 07:41 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 934
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Mein Gott, haben die 2 zugenommen.
Sind schon ganz schön schwer. Und die Augen sind auf. :love10:

Wobei Anthony eine Entzündung hat auf dem linken Auge. Muss ihm vor dem Füttern eine Salbe verpassen... er hats jetzt beim ersten Mal gut über sich ergehen lassen. Sie hat auch eine - ganz leicht, auf dem Rechten - sie hat ganz furchtbar geschrien - NEIN! HILFE! KATZENQUÄLER!!! RETTET MICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#38BeitragVerfasst: 14.08.2014 09:01 
Hilfe naht,ich komme. :s40:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#39BeitragVerfasst: 15.08.2014 08:04 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 934
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Zusammen mit der 16 Wochen alten Halbschwester

Bild

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#40BeitragVerfasst: 15.08.2014 09:08 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
...und dazwischen liegen nur ein paar Wochen. Erstaunlich, wie schnell sie doch groß werden.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#41BeitragVerfasst: 15.08.2014 19:43 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 934
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Schon oder?

Oh, heute bin ich sauer geworden.

Hab ich gefüttert, ganz normal - hab massiert - ganz normal - musste drauf achten, dass ER kackt... hab ich gemacht - nur er wollte nicht. Hat dann gedrückt und es sah dann ganz fleischig aus... hat sich voll gewölbt. Ich voll den Schock bekommen - Rene angerufen - der TA angerufen, dass ich komme mit den Kleinen... gut... Taxi genommen - hatte so Angst.
Bin ich da - nehmen sie ihn mit - ich solle mal warten.
10 Minuten später kam er wieder - hatte einen Einlauf bekommen. Mir wurde dann erklärt, dass von der Verstopfung das sein kann, dass das Innere manchmal rausdruckt und man da wirklich auch aufpassen muss. Ist diesmal nichts passiert - alles in Ordung - aber besser massieren.
Wir massieren wie die Doofen teilweise, bis der Bauch und alles leicht rot wird. Ja, dann aufhören (ach was?)
Mit Öl versucht? Ja
Vaseline? JA

ja dann, weiß ich auch nicht... ah - Moment! Sie können in der Apotheke noch was besorgen - das macht den Kot super weich. Je nach Konsistenz vom Kot eben mal mehr mal weniger geben...

Liebe TAs - wir kommen seit 2 Wochen alle hui, weil das was mit Kot nicht stimmt, mal gehts besser aber dann rufen wir dann doch wieder an- und ihr kommt immer mit so glorreichen Tipps, die zwar ganz nett sind - aber nicht wirklich weiterhelfen - SEIT 2 WOCHEN!!! Und ihr kommt damit erst JETZT an? :BangHead:
Wäre ich nicht so erleichtert gewesen, dass es dem Kleinen gut geht, wäre ich echt unfreundlich geworden.

Haben das Mittel jetzt besorgt und hoffen jetzt, dass endlich Ruhe einkehrt damit.

Übrigens - die Entzündungen am Auge sehen sehr gut heute aus. Hat man eigentlich fast nichts mehr gemerkt. Nächste Woche wäre das dann auch überstanden.

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#42BeitragVerfasst: 15.08.2014 19:59 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
...und was bekommt er jetzt für ein Mittel?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#43BeitragVerfasst: 15.08.2014 20:06 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 934
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Ein Sirup der abführend wirkt.
Raolac hieß der glaub...

Im Prinzip Lactulose... und wir haben noch gefragt - Milch reinmischen (natürlich geringste Mengen), dass es weicher wird?
(hatte es mal bei Yumi gemacht) Nein - davon bekommen sie nur Dünnpfiff - auch nicht gut... ja gut... was soll ich dazu sagen. Ist es halt ein Siirup, der im Prinzip das selbe macht... :roll:

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#44BeitragVerfasst: 15.08.2014 20:08 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Steht übrigens auch in den Notfalltipps, ich hatte mehrmals darauf hingewiesen. Ich habe sie nicht eingestellt, weil ich alles glaube, was im INet steht, sondern weil ich weiß, von wem sie sind.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine kleinen süße Aufgabe
#45BeitragVerfasst: 15.08.2014 20:21 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 934
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
ich habs ihm auch ganz am Anfang hingelegt - sogar eine andere Dame, die viel Kitten so aufzieht hat es gesagt - aber er hält davon nichts... ich hätte es gerne so versucht. Und ich habs eben dann auch beim TA so angebracht und dann kam die Antwort mit dem Durchfall...
Und da nicht meine Kitten - hat er das letzte Wort. Und wenn er nur auf TA hören will..

Wenn ich etwas hinter seinem Rücken machen würde, und dann ginge es in die Hose... was glaubst du, was dann los wäre.
Und wenns doch was anderes gewesen wäre...
Inzwischen hinterfrage ich auch manches bei ihm - und bin mir sicher, ich werde es anders handhaben. Evtl doch so ein Komplex von wegen - ich mach das 10 Jahre - was willst du von mir Grünschnabel. Keine Ahnung...


Ja nun - jetzt weiß ich auch wieder, was ich an diesem Forum habe - danke Ursula :thanks-schilder:

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker