Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 23:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#16BeitragVerfasst: 03.07.2010 12:57 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Dieses Hecheln kann natürlich mit der Hitze zu tun haben. Du solltest Luna und ihre Babies in einem möglichst kühlen Raum unterbringen. Allerdings kann diese Hecheln auch auf eine Herzschwäche hindeuten und da kann dir nur der Tierarzt weiterhelfen. Hast du eventuell Rescuetropfen Zuhause, dann gib ihr davon ein paar übers Futter. Wenn es nicht besser wird mit dem Hecheln, musst du aber unbedingt einen Tierarzt konsultieren.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#17BeitragVerfasst: 03.07.2010 13:09 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 229
Wohnort: Enge-Sande
Geschlecht: nicht angegeben
Ich werde auf jedenfall am Montag nochmal zum TA gehen.
Leider haben wir hier in der Umgebung nicht sehr viele Tierärzte und es hat auch keiner einen Notdienst sodass ich gezwungen bin, bis Montag zu warten.

Ich habe auch schon einen Ventilator aufgestellt. Nicht sehr nah dran aber so, dass ein kühles Lüftchen zur Box weht. Ansonsten verhält sie sich ganz normal, sie frisst, trinkt, putzt sich und die Babys. Sie hat auch ganz normal Stuhlgang und "erkundet" sozusagen die Wohnung hin und wieder.
Es ist halt nur so, dass sie hechelt.

Ich hoffe ja nun nicht, dass es ein Herzfehler ist. Werde ich aber auf jedenfall beim TA kontrollieren lassen.

_________________
Grüße von Svenja mit
Bild
Charlie, Luna, Bastet, Anubis, Schai und Horus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#18BeitragVerfasst: 03.07.2010 13:54 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Du bist auch ganz sicher, dass alle Babies geboren wurden? Ist vor der Geburt denn per Ultraschall festgestellt worden, wieviele Babies es sind? Nicht, dass noch eins tot im Bauch der Mama sitzt! Dass müsste dann operativ entfernt werden, sonst stirbt sie daran. Aber falls das der Fall sein sollte, ist es Montag zu spät!!!

Ich dachte nur gerade, dass das Hecheln vielleicht auch noch Wehen sein könnten.

Ventilator ist nicht gut, die Babies könnten Katzenschnupfen entwickeln, das ist für sie lebensgefährlich. Häng lieber ein paar nasse Tücher auf, damit es Vedunstungskälte gibt und bringt sie vor allem in einen kühlen Raum.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#19BeitragVerfasst: 03.07.2010 14:02 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hechelt Luna die ganze Zeit über oder nur mal zwischendurch?

Bei uns hat gestern Kiwi gehechelt, was auch an der Wärme lag, aber Kiwi ist herzinsuffizient, bekommt auch tägliche eine Herztablette.

Inwieweit es bei Luna noch mit der Entbindung zusammen hängen kann, weiß ich jetzt allerdings nicht. Auf dem Gebiet bin ich absolut kein Experte.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#20BeitragVerfasst: 03.07.2010 22:28 
Na wir wollen mal nicht hoffen ,das Luna ein Herzproblem hat. Hoffentlich liegt es nur an der Wärme und an den nachwirkungen einer anstrengenden Geburt.Meine Kater mögen es ,wenn ich sie mit nassen Händen streichle,so das sie auch schön naß werden. Ansonsten würde ich auch feuchte Tücher aufhängen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#21BeitragVerfasst: 04.07.2010 07:06 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Wie geht es Luna heute?

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#22BeitragVerfasst: 04.07.2010 07:31 
Da frag ich doch gleich mal mit.Geht es Luna heute besser?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#23BeitragVerfasst: 04.07.2010 07:39 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1974
Wohnort: Kerpen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich schließe mich der frage an

_________________
Liebe Grüße Karen

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#24BeitragVerfasst: 04.07.2010 10:26 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich hoffe, dass unsere Tipps schon gelesen wurden und bin auch sehr gespannt, wie es Luna geht.

:_0196 Svenjaaaaaaa wir warten auf deinen Bericht !

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#25BeitragVerfasst: 04.07.2010 13:39 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 1147
Wohnort: Bayern
Geschlecht: nicht angegeben
Also mit dem Hecheln hätte sie nach der Geburt aufhören müssen, es sei denn es war noch was drin (evtl. Nachgeburt die nicht rauskommt usw.). Denke sie hatte noch Wehen. Da wäre ich so schnell wie möglich zum TA lieber einmal zu viel als einmal zu wenig, sorry ist meine Meinung.
Hoffe Luna gehts wieder gut

_________________
LG
Doris mit Gismo,Tigger, Shanti und Kitty und den 2 Border Collies (Timmy und Luna) und den 3 Collies (Chester, Rex und Miley)
und Lisa, Shila, Rex und Jack ganz tief im meinem Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#26BeitragVerfasst: 04.07.2010 13:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Doris, daran habe ich auch gleich gedacht. Schade, dass Svenja sich noch nicht gemeldet hat.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#27BeitragVerfasst: 04.07.2010 22:07 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 229
Wohnort: Enge-Sande
Geschlecht: nicht angegeben
Erstmal ein großes SORRY dass ich erst jetzt zurückschreibe.
Ich konnte heute den Tag über nicht online kommen, aber ich werde jetzt einen Bericht nachträglich schreiben.

Also Nach der Geburt war ich ja beim TA, er meinte röntgen wäre nicht nötig und hat dementsprechend abgetastet und konnte nichts weiter spüren.
In der Trächtigkeit wurden auch nur 4 Babys festgestellt, daher glaube ich auch nicht dass es noch Wehen sein könnten. Da ich ja die ganze Geburt über bei ihr war, habe ich auch gesehen dass alle Nachgeburten mit rausgekommen sind.

Luna hechelt auch nicht die ganze Zeit über, meistens wenn sie im Wohnzimmer liegt. Ist sie im Badezimmer oder Küche hört sie auf, atmet habe immernoch etwas schneller. Was mich nur ein wenig zum grübeln bringt ist, dass sie vor der Geburt das nicht hatte. Erst, nach der Geburt.

Ansonsten verhält sie sich auch normal. Sie frisst, trinkt und streift durch die Wohnung.

Morgen werde ich jedoch nochmal zum Arzt gehen und dann soll er nochmal genau untersuchen. Sicher ist sicher und ich will ja auch dass es meiner Katze gut geht.


Und eine kleine gute Nachricht auch noch zum Schluss:
Die kleinen wachsen und gedeihen. Alle vier Kitten legen gut an Gewicht zu und sind putzmunter. Ich konnte auch endlich das Geschlecht erkennen und kann nun sagen, es sind 2 Mädels (Bella und Buffy) und 2 Jungs (Artemis und Atreju). Die Mädels sind etwas ruhiger, fressen schlafen kuscheln krabbeln - fertig. Finden auch auf anhieb die Zitzen.
Die Jungs streiten sich immer um die Zitzen, fangen auch schon an sich gegenseitig ein wenig zu "hauen". Atreju findet auch auf anhieb die Zitzen, nur bei Artemis muss man hin und wieder kleine "Starthilfen" geben. Zudem fängt er auch schon an und will aus der Kiste klettern.

Habe heute noch ein paar Fotos gemacht die ich euch morgen auch gerne präsentieren möchte. =)

Liebe Grüße
Svenja

_________________
Grüße von Svenja mit
Bild
Charlie, Luna, Bastet, Anubis, Schai und Horus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#28BeitragVerfasst: 04.07.2010 22:17 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Schön, dass es der kleinen Familie soweit gut geht. Es ist aber besser, die Mama noch mal untersuchen zu lassen. Die Kleinen musst Du ebenso mit in die Transportbox packen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#29BeitragVerfasst: 04.07.2010 22:28 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 229
Wohnort: Enge-Sande
Geschlecht: nicht angegeben
Ohja,
sie achtet penibel auf ihre kleinen. Mein Freund und ich dürfen sie zwar nehmen und streicheln aber Luna hat immer alles im Auge.

Worauf ich aber ein wenig achten muss, heute hat sie sich auf einen ihrer Babys gelegt. Das fand er nicht so toll. Aber zum Glück nichts passiert ^^

Aber da kommt mir auch eine Frage auf:
Seit heute nimmt Luna hin und wieder mal eins ihrer Babys und verkriecht sich in die kleine Höhle des Kratzbaumes. Sie liegt dann dort mit ihm/sie und lässt ihn/sie trinken. Und irgendwann geht sie weg, dann fängt Baby an zu jammern und Luna steht da vor als ob sie sagen wollte "Warum jammert es? Was soll ich machen?" Dann lege ich das Baby wieder in die Kiste und dann legt sie sich dazu. Sollte ich mir da Gedanken machen? Oder ist das normal? O.o

_________________
Grüße von Svenja mit
Bild
Charlie, Luna, Bastet, Anubis, Schai und Horus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#30BeitragVerfasst: 04.07.2010 22:36 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Es kommt vor, dass sich Katzenmütter einen anderen Ort für ihre Jungen zur Aufzucht aussuchen. Warum sie das aber nur mit einem ihrer Babies macht, weiß ich auch nicht.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker