Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 23:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#76BeitragVerfasst: 17.07.2011 16:40 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2011
Beiträge: 40
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Die Mama wird wohl auch leider abgegeben, da sie sich nur noch mit meinen dreien prügelt, sie war schon immer eine Einzelkatze und ich würde sie gerne mit einem der Kleinen abgeben, da sie sehr an Lucky hängt, wäre das meine Option.
Selbst wenn wir sie doch behalten, kann sie nimmer gedeckt werden, da meine dreien alles schon kastriert sind :thumbsup:
War ja nur weil wir den Streuner über Winter aufgenommen haben, aber auch daraus habe ich leider schlecht gelernt...

Danke euch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#77BeitragVerfasst: 17.07.2011 17:11 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Dina_Jeggy hat geschrieben:
Selbst wenn wir sie doch behalten, kann sie nimmer gedeckt werden, da meine dreien alles schon kastriert sind :thumbsup:

Ich zitiere mich mal selbst von Seite 1 dieses Themas
Ursula hat geschrieben:
Für die Katze bedeutet rollig zu werden, alles andere als Spaß, des Weiteren birgt dieser Zustand, wenn die Katze nicht gedeckt werden soll, auch gesundheitliche Risiken, wie z. B. Gesäugetumore, Gebärmutterentzündungen usw.

Ich hatte fest angenommen, Du hättest ein bisschen mehr Verantwortungsgefühl, da Du mir, wie folgt, geantwortet hattest.
Dina_Jeggy hat geschrieben:
Also sie wird definitiv kastriert, vertrete ja selbst die Meinung, das "Spassdeckerei" nur Mist ist...
Gibt genug Tierchen im TH

Sollte Lucky männlich sein und Du gibst sie unkastriert zusammen mit ihm ab, wird sie eines Tages von ihrem Sohn gedeckt werden. Verantwortung sieht anders aus. :?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#78BeitragVerfasst: 17.07.2011 17:45 
Dina,was auch immer mit der Mamamietz werden wird,ich würde sie auf jedenfall kastrieren lassen.Du tust der Katze damit einen großen Gefallen.Die Rolligkeit ist Stress pur, für Alle und daraus wird dann wenn Mietze nicht tragend wird eine krebsfördernte Dauerrolligkeit.


Zuletzt geändert von Katzengeli am 17.07.2011 18:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#79BeitragVerfasst: 17.07.2011 18:20 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Die Katze kastrieren zu lassen, ist jetzt wirklich dringendst geboten. Bitte lies nocheinmal die Antworten von Ursula.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#80BeitragVerfasst: 07.08.2011 01:18 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2011
Beiträge: 40
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hey
sorry, weil ich jetzt erst antworte, war einiges hier los.
Also Blacky ist super unter, werden im im September besuchen, da die Bekannten auch erst umgezogen sind und wir ihm Zeit lassen wollen zum eingewöhnen.
Heute wurde die Mama und Lucky abgeholt (übrigens weiblich ;-) ) habe schon aufgepasst und unterstellt mir doch bitte nix wegen der Kastration, ich weiss leider zu gut, was in den Tierheimen so los ist.... Die Kastration war schon geplant, aber sie wurde krank, wegen Schimmel und keiner Heizung in einer Kellerwohnung...ne saftige Lungenentzündung unter anderem auch noch ne Entzündung der Zitzen obwohl sie nimmer gestillt hat...Beide sind dort aber nur eine Woche auf Probe, da die Mama doch mehr oder weniger was schwieriger ist... und sie beide raus lassen wollen...Nicky ( die Mama) ist aber schon ca 6 Jahre und nur ne reine Hauskatze, das wäre doch nix für sie oder meint ihr, dass sie sich umgewöhnen könnte, unser TA riet davon ab, da sie eh sehr ängstlich ist und trennen will ich sie nicht, sie hängen so aneinander....
Morgen werden dann die zwei Jungen abgeholt und reisen nach Bad Dürkheim.... ne Bekannte will unbedingt die Mama, hat aber leider noch keine eigene Wohnung, da sie bei ihrem Ex wohnt, scheint da auch nicht alles gut sein...werde nachher mal mit ihr reden, denn ihre Schwester nimmt Lion und Junior... vielleicht kann sie die Mama und Lucky auch noch nehmen, wäre doch super oder?
Fast die ganze Familie wäre dann unter...
Ausser Blacky werden bzw wurden alle nur mit Vertrag abgegeben...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#81BeitragVerfasst: 07.08.2011 14:40 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Behälst du denn selbst auch noch eine Katze? Das klingt so, als wenn du alle abgibst.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#82BeitragVerfasst: 08.08.2011 09:48 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2011
Beiträge: 40
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Also der die Trennung von den zwei Katern fiel gestern aus, da dem Macker von meiner Bekannten, auf einmal 30€ für zwei Katzen zu viel waren...
Dann gab es ja von vorne rein ein bisschen Hickhack, weil sie beide erst nehmen wollte, dann doch wieder nicht wegen dem Schutzvertrag, dann doch wieder, dann wieder nicht und das ist scheisse (tschuldigung wegen der Ausdrucksweise, regt mich nur auf)
Sie wusste von vorne rein, was ich möchte und da habe ich mich dann entschlossen, lieber ein neues zu Hause zu suchen, indem es den beiden auch gut geht und die 30€ nicht zu viel sind, wenn es daran schon scheitert, wäre es auch kein gutes zu Hause geworden....

Nein ich gebe nicht alle her, habe ja noch drei erwachsene Mietzen...die kleinste Mietze der 5 geht ja ohnehin zu meinem Papa, der zieht zum September um und bekommt sie dann....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#83BeitragVerfasst: 08.08.2011 10:04 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ach so! Ja, wenn die Schutzgebühr schon zuviel ist, dann ist wohl mit einer ordentlichen Versorgung der Miezen auch nicht zu rechnen. Drücke dir die Daumen, dass du ein geeignetes Zuhause findest.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#84BeitragVerfasst: 08.08.2011 10:38 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Edda hat geschrieben:
Ja, wenn die Schutzgebühr schon zuviel ist, dann ist wohl mit einer ordentlichen Versorgung der Miezen auch nicht zu rechnen.
DAS sehe ich genauso!

Viel Glück bei der weiteren Suche! :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#85BeitragVerfasst: 14.08.2011 10:45 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2011
Beiträge: 40
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hallo ihr Lieben,
anscheinend will nix klappen...
Blacky wurde ja schon früher abgeholt zum 1.8 meine ich...
tja jetzt war ich bei meinem Papa zu besuch...
Da ruft meine Bekannte an, "holst du bitte Blacky rein? Der ist vor deiner Tür"
Ich: "Hääh? Ich bin nicht zu Hause, was denn los?"
Sie: " Er hat Tapeten abgerissen und ich hab ihm einen Klaps auf den Po gegeben, bin zu meiner Freundin und er hat noch mehr abgerissen, Alex sagte, dass ich ihn zurück bringen, soll sonst, schmeisst er ihn raus!!!"
Tja also bin ich jetzt nach Hause und hab ihn rein geholt....!!!

Dann waren ja die Mama und Lucky auch schon in einem neuen zu Hause, dass es mit der Mama nicht so einfach wird, war ja klar, sie ist ja doch schon älter... Sie hat nur noch nachts gefressen und sich in die hinterste Ecke verkrümmelt...Also kam sie am Donnerstag wieder zurück, trotz Schutzvertrag wurde es nicht so einfach Lucky zu holen... Die Box die er hatte, um die Mama zu bringen, sah nicht sehr hygienisch aus, also bestand ich natürlich darauf, dass die Kleine auch zurück kommt, so wie es abgemacht war, nur dummerweise nur mündlich!!!!!
Aber gestern hat er dann nach einem Streitgespräch in dem ich seeeeeehr laut wurde zurück....

Nun brauch ich aber eure Hilfe.... Die Mama macht es mir sehr schwer, weil sie gegen ihre Kinder geht, sie angrummelt und schlägt...
Was kann ich machen, dass sie wieder etwas friedlicher wird?
Klar gebe ich ihr Zeit, die brauch sie ja auch...Sie kann sich zurück ziehen und sie frisst auch wunderbar, Gott sei Dank. Ihr Futter bekommt sie weit vom Schuss, dass sie alleine und in Ruhe fressen kann...

Geschlechtsreif werden sie ja meist erst ab 6 Monaten, aber es gibt ja auch bestimmt, ausnahmen...kann ich da schon mal vorbeugen, es gibt ja auch die Pille für die Mädels, aber sind die "gut" oder eher nicht...

Bitte greift mich jetzt nicht an, ich bin ja schon froh, dass sie wenigstens alle zurück gekommen sind und nicht irgendwo anders hin....
Jetzt sind sie auch alle fast unter, sie gehn zu meinem Mann seiner Tante, diese ist im Tierschutzverein und wird sie bei sich im Ort weiter vermitteln und auch besuchen gehn, da es von uns aus doch eine weite Fahrt ist (ca 2 Std)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#86BeitragVerfasst: 14.08.2011 10:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Das eine Katzenmutter ihre Jungen vertreibt, ist Natur. Sie macht das meistens, wenn sie wieder rollig wird. Ist sie denn schon kastriert? Muss nachher deinen Bericht nochmal ausführlich und beantworten. Muss jetzt leider weg zum Geburtstag meines Neffen. Du wirst sicherlich noch einige Tipps von anderen Foris bekommen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#87BeitragVerfasst: 14.08.2011 11:02 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Dina_Jeggy hat geschrieben:
Nun brauch ich aber eure Hilfe.... Die Mama macht es mir sehr schwer, weil sie gegen ihre Kinder geht, sie angrummelt und schlägt...
Was kann ich machen, dass sie wieder etwas friedlicher wird?

Das Zauberwort heißt Kastration, wurde hier schon mehrfach erwähnt. Damit lassen sich so einige Probleme lösen. Dass dies noch nicht geschehen ist, ist verantwortungslos. Die Lungenentzündung ist doch sicher bereits ausgeheilt.

PS: bitte das nächste Mal eine intensivere Farbe wählen, es ist ziemlich mühsam, den Text zu lesen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#88BeitragVerfasst: 14.08.2011 11:04 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2011
Beiträge: 40
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Nein kastriert ist sie noch nicht, da von meinem Mann die Tante das machen wird, da es bei denen oben billiger ist und sie dann die Minis auch gleich mit kastrieren lässt, da sie da oben schön wohnen, ein kleines ruhiges Örtchen, da werden sie dann auch Freigänger ;-)

Im Übrigen hab ich sie auch direkt alle nochmal entwurmt, wie schon geschrieben, der eine bei dem die Mama und Lucky waren mir nicht soooo sauber vorkamen und es wieder an der Zeit war

Viel Spass auf dem Geburtstag, mein Männe hatte gestern....

Entschuldige wegen der Farbe :crybaby2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#89BeitragVerfasst: 14.08.2011 13:43 
Wie lange müssen die Mietzen denn noch bei euch bleiben,bis sie zu eurer Verwandschaft kommen ?
Vieleicht kannst du die Katzenmama bis dahin in ein separates Zimmer tun,damit nicht so viel Stress durch Reibereien untereinander entsteht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#90BeitragVerfasst: 14.08.2011 14:29 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2011
Beiträge: 40
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Aller spätestens 24.9.
Wobei es mir früher lieber wäre, aber ist schon ne längere Autofahrt und ich muss mich da nach meinem Paps richten...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker