Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 07.12.2016 23:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#46BeitragVerfasst: 14.05.2011 17:46 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Die Kitten scheinen sich ja gut zu entwickeln - toll!

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#47BeitragVerfasst: 17.05.2011 20:46 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2011
Beiträge: 40
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Huhu
also die aktuellen Gewichte lauten

Lion: 220g
Junior: 213g
Blacky: 245g
Lucky: 184g
Flecky: 184g

Ich versuche zu zufüttern, aber die zwei Kleinen trinken einfach nicht... :crybaby2:
Sie lassen die Milch einfach rauslaufen...
Aufm Finger nehmen sie es auch nicht...

Ihr sagt ja aber, die Hauptsache ist, dass sie zu nehmen ;)

Flecky hat ihr rechtes Auge schon auf und das linkse öffnet sich
Junior´s und Blacky´s Augen öffnen sich beide ganz langsam
Lion hat auch sein rechtes Auge auf und das linkse öffnet sich auch schon :-D
Lucky hat noch keine Lust die Welt anzuschauen :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#48BeitragVerfasst: 17.05.2011 20:57 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Lucky und Flecki sind dann wohl die kleinsten aus dem Wurf. Die anderen haben ja schon gewaltig zugelegt. Hast du mal versucht, sie mit einer Einmal-Spritze (natürlich ohne Spitze) zu füttern? Ansonsten sieht es doch schon ganz gut aus ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#49BeitragVerfasst: 17.05.2011 21:08 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Also Lion, Junior und Blacky nehmen ordentlich zu. Lucky und Junior legen aber auch mindestens ihre 10 g/Tag zu. Habe das jetzt mit den Gewichten vom 14.05. verglichen. Ich meine, das ist ok. Wir Menschen sind ja auch nicht alle gleich. Der eine braucht mehr, der andere etwas weniger. Vielleicht reicht ihnen das, was die Mama hergibt. Solange sie nicht abnehmen, denke ich, musst Du Dir keine Sorgen machen, wenn Du aber unsicher bist, kannst Du ja auch den TA noch mal fragen. Ich nehme an, sie werden sich auch später vom Körperbau unterscheiden. Lion, Junior und Blacky entwickeln sich vielleicht zu etwas größeren und kräftigeren Katzen, die beiden kleineren werden später evtl. von Natur aus etwas kleiner und zierlicher bleiben. Das kann man aber heute noch nicht so genau sagen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#50BeitragVerfasst: 18.05.2011 18:08 
Ich denk auch daß es normal ist wenn die Kitten unterschiedlich zunehmen.
Klein Lucky ist schlau der will noch nichts vom Alltag mitkriegen :1_(22)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#51BeitragVerfasst: 24.05.2011 18:32 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Machen die Kleinen auch weiterhin Fortschritte?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#52BeitragVerfasst: 28.05.2011 17:10 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2011
Beiträge: 40
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hallo
ja sie machen richtige Fortschritte, seid einigen Tagen haben jetzt alle die Augen auf und man merkt schon die Zähnchen :hello2:
Vor allem bei Lion, er findet es lustig an meinem Finger zu schlecken und zu knäbbern :lol:

Die Gewichte lauten:
Lion 339
Junior 320g
Blacky 362g
Lucky 285g
Flecky 282g

Wäre es denn eigentlich ok, wenn ich ihnen noch bissl Milch mit bei füttere?
Natürlich nur wenn es trinken will, also Lion trank super gerne die Milch, ruck zuck waren 10ml weg,
aber jetzt wo sie ja so gut zugenommen haben, gab ich ihnen nix mehr...

Schönes Wochenende euch allen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#53BeitragVerfasst: 28.05.2011 17:27 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Da haben die süßen Kleinen ja alle gut zugenommen. Übrigens: Kitten dürfen soviel essen bzw. trinken, wie sie möchten. Sie sind jetzt ungefähr 3 Wochen alt, stimmts? Da werden sie ja normalerweise noch gut von der Mutter versorgt.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#54BeitragVerfasst: 28.05.2011 17:30 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wenn Du meinst, dass sie hungrig sind, kannst Du das gerne tun. Ab der 4. Lebenswoche kannst Du sie dann an feste Nahrung gewöhnen, am besten mit Nassfutter. Auch hier kannst Du noch Kittenaufzuchtmilch beimengen.
Toll, wie sie gedeihen :good:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#55BeitragVerfasst: 29.05.2011 13:38 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2011
Beiträge: 40
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Also Lion mauzt sehr viel, bis ich ihm dann das Fläschchen gebe, dann ist er zufrieden und schnurrt schön :accord:
Richtig drei Wochen und ein Tag alt :geb
Ich halte es für am Besten, wenn ich sie mit 13 Wochen erst abgebe, seid ihr da meiner Meinung?
Ich habe auch den Leuten die Interesse haben, gesagt, dass sie auf jeden Fall vorher erst mal vorbei kommen sollen,
denn es geht ja nicht nur nach dem Aussehen sondern auch nach dem Charakter...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#56BeitragVerfasst: 29.05.2011 13:58 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ja, 13 Wochen ist gut! Ich würde sie auch nur zu zweit abgeben bzw. zu einer anderen jungen Katze dazu. Und auch nur mit Vertrag, damit sie nicht einfach "weitergereicht" werden, wenn sie nicht mehr klein und putzig sind; sondern dann auf jeden Fall erst einmal wieder bei euch landen.

Und ich würde mir nicht nur die potentiellen neuen Besitzer angucken, sondern auch das Zuhause, in das sie ziehen sollen. Wenn da nur weiße Teppiche liegen und Ledersofas stehen... :roll: Die neuen Besitzer sollten auf jeden Fall wissen, dass Katzen auch auf Teppiche kotzen, gerne auch an Sofas kratzen, Deko von der Fensterbank entfernen, und im Laufe der Zeit einiges an Geld beim TA zu lassen ist... ;)

Und sie tragen für ca. 2 Jahrzehnte die Verantwortung!!

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#57BeitragVerfasst: 29.05.2011 17:52 
Na das läuft doch super bei euch.Schön daß schon Interresenten da sind.Auf jedenfall sollten diese die Kitten vorher besuchen.Die 7.Woche ist schön,da sind sie richtig mobil und neugierig.Da kannst du die Leute gleich beobachten wie sie mit den Kätzchen umgehen,vor allem wenn Kinder vorhanden sind.Und dann immer noch entscheiden ob sie geeignet sind.
Die 13.Woche ist ideal. :girlja:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#58BeitragVerfasst: 08.06.2011 23:03 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2011
Beiträge: 40
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
So mitlerweile wiegen die Herrschaften:

Lucky: 425g
Flecky: 466g
Junior: 487g
Blacky: 541g
Lion: 571g

Lion trinkt am Liebsten die Milch, Blacky hält kaum was davon und Lucky kaut lieber drauf rum :lol:
Sie fangen jetzt auch an ständig aus dem Korb zu krabbeln :-D und finden es lustig da rein zu pinkeln :nono:
die Mama hat wohl die Schnautze voll, sie zieht lieber durch die Wohnung und relaxt :?
Hatte jetzt auch mal versucht, ihnen KaFu mit Milch pürriert unter zu jubeln, aber igitt, was ich denen da wohl anbiete....
So schauen sie mich an und die Mama futtert es dann :mrgreen:

Also bei ihrem ersten Kitten brachte sie bei auf KaKlo zu gehn, aber ich glaube bei 5 ist sie überfordert, oder?
Woran kann ich eigentlich erkennen, ob sie noch genug Milch gibt?
Es kommt zwar noch aus den Zitzen raus, aber ich glaube nicht mehr so wirklich viel, weil sie auch nimmer so dick sind...

Danke für eure TOLLE Hilfe :respekt:



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#59BeitragVerfasst: 09.06.2011 05:06 
Auch wenn säugende Katzen an Gewicht verloren haben bedeutet dies nicht das sie zu wenig Milch produzieren,im Gegenteil sie stecken Alles in die Milch.Eine energiereiche Nahrung ist hier sehr wichtig für die Mama.
Wenn die Kleinen getrunken haben,dann hebe sie doch einfach mal ins Ka-Klo.Sie verstehen ganz schnell um was es geht.Das WC darf nicht zu weit vom Körbchen entfernt stehen.Wenn die Kitten es benutzen,dann jeden Tag ein kleines Stück weiter weg stellen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hätte gerne Tipps für Neugeborene
#60BeitragVerfasst: 09.06.2011 07:02 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Super, wie die Kleinen sich entwickeln, hast Du gut gemacht :accord:

Du kannst ihnen jetzt auch Gimpet-Multivitaminpaste (gibt es in Zoofachgeschäften) oder Nutrical-Paste (bekommst Du beim TA) anbieten, einfach daran schlecken lassen. Vielleicht schmeckt sie ihnen und sie gewöhnen sich somit besser an feste Nahrung.

Steht das KaKlo in unmittelbarer Nähe der Kitten und ist der Rand auch nicht zu hoch, so dass sie ganz bequem hinein können? Wie schaut es mit dem Körbchen aus, kommen sie dort schnell genug heraus, um das KaKlo rechtzeitig erreichen zu können? Wenn sie bei Dir bereits frei laufen, wäre das erstens zu gefährlich für die Kleinen und zweitens müssten mehrere KaKlos in Reichweite angeboten werden. Am besten wäre eine große Box oder ähnliches, ich meine damit so eine Art Laufstall, wo das Körbchen, der Futternapf und das KaKlo Platz hätten. Könntest Du evtl. so etwas improvisieren?

Auf dieser Seite findest Du sehr gute Anregungen und Tipps zum Laufstall sowie zum KaKlo, lies sie Dir einfach mal durch: PawPeds

edit: denke bitte auch daran, dass sie entwurmt werden müssen, falls noch nicht geschehen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker