Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 26.04.2018 02:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Unser Besuch in der Tierklinik...
#1BeitragVerfasst: 20.07.2012 09:54 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ich bin so aufgeregt, wegen unseren Termin heute Nachmittag in der Tierklinik. Gestern war ich kurz davor, ihn wieder abzusagen, dann hat meine Nachbarin aber gesagt, wir fahren da jetzt hin.
Sie hat letztens gerade eine Werbung im Käseblatt gelesen, dass die Klinik eine Abteilung für Zahnheilkunde hat.
Sie hat mich noch mal bestätigt, dass der Zahnstein beim Felix ziemlich heftig aussieht, weil ich gucke mir zur Zeit bei jeder Gelegenheit das Mäulchen meiner Süßen an und frage mich, übertreibe ich, setze ich sie unnötig den Stress aus.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#2BeitragVerfasst: 20.07.2012 10:00 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Tanja, ganz viele Daumen für den heutigen Termin :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:.
Ich hoffe, dass alles nicht so schlimm ist und sich problemlos behandeln lässt, falls es nötig ist.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#3BeitragVerfasst: 20.07.2012 10:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Danke Edda :knuddel1

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#4BeitragVerfasst: 20.07.2012 10:23 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19496
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Nee, wird bestimmt richtig sein, dass mal checken zu lassen. Ich hoffe auch, dass außer Zahnstein nichts Gravierendes zu Tage kommt! :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#5BeitragVerfasst: 20.07.2012 10:25 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ich denke, dann kann ich auf jeden Fall beruhigt sein, weil sie dort ja auf Kleintiere spezialisiert sind.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#6BeitragVerfasst: 20.07.2012 12:56 
das ist für dich tanja :knuddel1

und das für dein schätzchen :haustier:

und dann werden noch die daumen gedrückt. :thumbsup: :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#7BeitragVerfasst: 20.07.2012 14:09 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Na,lieber umsonst hin, als zu spät. ;)

Ich war ja letztens auch umsonst mit Felisha beim TA, der Zahnstein war kaum vorhanden. Für mich war es aber ausreichend, hin zugehen.

Alles Gute für nachher :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#8BeitragVerfasst: 20.07.2012 15:27 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
So eine Professionelle Zahnreinigung kann auch Mieze vertragen...
schließe mich auch an, leiber einmal schauen lassen und alles wegmachen lassen.

Dann hast Ruhe und daraus kann dann nichts neues erwachsen :thumbsup:

Wie weit ist den die Fahrt?
Seit ihr lange unterwegs?

Wird alles gut, wirst sehen... :icon_pai:

man ist immer ein wenig schissig.....kenne ich gut.... :oops:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#9BeitragVerfasst: 20.07.2012 17:36 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Wir sind gerade wieder zu Hause und ich bin noch immer ganz angespannt, wollte euch nur erstmal schnell berichten.
Alle vier haben eine belegte Lunge, sprich der Schnupfen ist chronisch geworden, damit können sie aber alt werden. Ich habe etwas zum Immunaufbau mitbekommen und Pepe hat Baytril gespritzt bekommen und bekommt über 8 Tage jeweils `ne halbe Tablette.
Wir haben beim Pepe einen Abstrich aus der Mundhöhle genommen, der jetzt auf Caliciviren getestet wird und für Luna sammle ich noch mal eine Kotprobe und schicke diese direkt ans Labor.
Eine Zahnsteinentfernung brauchen alle Viere und ich habe für nächsten Freitag 7:45 einen Termin bekommen. Sie werden dann alle in Narkose gelegt und wir können sie Nachmittags wieder abholen.

Mein Kopf brummt gerade. Ich hoffe, es ist die richtige Entscheidung, dass ich gleich alle Viere machen lasse, weil ich möchte für die Süßen den Stress so gering es geht halten und denke, dass es so am Besten ist, als wenn jeweils zwei und zwei zur Behandlung gehen und dann bei den anderen Zwei Stress auslösen.

Ich glaube, dass war es erstmal.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#10BeitragVerfasst: 20.07.2012 18:18 
ich habe gar nicht mitbekommen,dass du alle viere zur TK mitgenommen hast.auch für dich ist es streßfreier,wenn alle deine süßen an einem tag behandelt werden.
ich drücke die daumen und werde am freitag an dich denken. :thumbsup: :thumbsup:
du bist so eine tolle katzenmama tanja :knuddel1 :Blumenstraus


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#11BeitragVerfasst: 20.07.2012 19:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Alle 4 auf einmal??? Ja, ich denke, dass ist bestimmt das Beste. Dann ist aber alles soweit ok mit ihnen, nichts Schlimmeres, das ist schon mal gut so. Auf des Ergebnis von Luna's Kotprobe bin ich wirklich gespannt und Katzenschnupfen lässt sich eigentlich ja auch gut behandeln. Du merkst ja selber, Tanja, dass es deinen Katzen ansich nicht schlecht geht, aber gut, dass sie jetzt alle durchgecheckt wurden und gegen die mehr oder weniger kleineren Wehwehchen früh genug etwas getan werden kann. War ein gute Idee, in die TK zu fahren.

Dann müssen wir nächsten Freitag ja ganz feste die Daumen für deine 4 Schmusetiger drücken - ich fang schon mal gleich damit an :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#12BeitragVerfasst: 20.07.2012 19:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Danke Lisa und Edda :knuddel1
Ich habe gerade die vierte Transportbox bestellt, weil wenn sie die Narkose ausschlafen, ist es auf dem Nachhauseweg ja besser, wenn jeder seine Box für sich hat. Nur weiß ich nicht, wie wir sie ins Auto bekommen, weil auf die Rückbank passen gerade mal drei Boxen, dann werde ich eine Box auf`m Schoss nehmen. Das wird schon irgendwie gehen.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#13BeitragVerfasst: 20.07.2012 19:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Donnerwetter Tanja, ein Rundumschlag!
Ich denke auch, wenn dann gleich alle.

Drücke fest die Daumen, dass alle vier dann auch schnell damit durch sind :thumbsup:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#14BeitragVerfasst: 20.07.2012 20:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ich mache mir gerade Sorgen, weil für Pepe wäre es seine dritte Narkose und er ist ja gerade mal erst 2,5 Jahre. Ich hab mal gelesen, dass sich das auf`s Herz schlagen könnte :(

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#15BeitragVerfasst: 20.07.2012 21:04 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Leider kann ich nichts dazu beitragen.

Aber wenn er ein gesundes Herz hat, sollte eine Narkose doch wohl kein Problem sein.
Die Narkose wird sicherlich nicht so tief sein, oder?

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker