Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 26.04.2018 02:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#31BeitragVerfasst: 28.07.2012 22:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ursula, ich hatte ja auch schon eine vierte Box bestellt und sie dann doch wieder zurück gehen lassen, aber jetzt holt mich die Überlegung wieder ein und ich denke auch, eine vierte Box, zumindest für den Rückweg, wird nötig sein.
Der Platzmangel im Auto wird sich schon lösen lassen, weil gerade mal drei Boxen von dieser großen Größen:
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundet ... oxen/45472

auf die Rückbank passen. Aber dann werde ich sie hinter meinen Sitz stellen und mein Sitz kommt dann weiter nach vorne :thumbsup:

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#32BeitragVerfasst: 28.07.2012 22:18 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
So eine Box habe ich u. a. auch. Du kannst sie doch auch auf die Beifahrerseite in den Fußraum stellen und den Beifahrersitz etwas mehr nach vorn stellen. Dann dürfte sie auch gut verstaut sein. Bei meinem Auto klappt das gut.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#33BeitragVerfasst: 28.07.2012 22:23 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ja, so habe ich es gemeint, das wird klappen :thumbsup: auf den Hinweg lasse ich sie ja auch noch gemeinsam in einer Box, das stärkt sie ja auch.
Boah, wenn sie am Gähnen sind, gucke ich ihnen zur Zeit besonders intensiv ins Mäulchen und die vorderen Zähne sind ja einwandfrei. Es sind jeweils nur die Backenzähne. Wahrscheinlich grübele ich, weil mein Haustierarzt gestern wieder gesagt hat, dass er es für noch nicht nötig hält. Er kennt schlimmere Fälle, wo die Katzen das Futter trotz Hunger anfauchen.
Ich habe ihm gesagt, dass ich es aber soweit nicht kommen lassen möchte und das er für seine Aussage im Forum gelünscht werden würde ;)

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#34BeitragVerfasst: 28.07.2012 22:29 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Wisst ihr was auch hart werden wird :? dass ich ihnen ab 19:00 nichts mehr zu Essen geben darf :| hoffentlich kommen sie dann überhaupt zur Ruhe bzw. sie werden frühmorgens dann wohl besonders früh auf der Matte stehen und Fiene macht sich lautstark bemerkbar, wenn sie Hunger hat :|

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#35BeitragVerfasst: 28.07.2012 22:33 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das empfinde ich auch immer als hart. Wasser dürfen/müssen sie aber bekommen. Noch schlimmer ist aber, wenn nur eine nichts zu futtern bekommen darf. Abends geht es noch, aber morgens stehen sie dann alle auf der Matte und es gibt solange nichts, bis der Patient in der Box verstaut wurde.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#36BeitragVerfasst: 28.07.2012 22:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ursula, hoffentlich werden sie dann was trinken. Seit ich ausschließlich Feuchtfutter füttere und zusätzlich Wasser untermische, wird hier gar nichts mehr getrunken.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#37BeitragVerfasst: 28.07.2012 22:42 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Mach' Dir darüber erst einmal keine Sorgen, Hauptsache Wasser ist für sie jeder Zeit erreichbar.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#38BeitragVerfasst: 28.07.2012 22:43 
mir würden auch die tränen kommen,wenn die miezen hunger haben und sie dürfen nichts. :haustier:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#39BeitragVerfasst: 28.07.2012 22:53 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Boah, meine sind es gewohnt, abends vor`m Schlafengehen auch noch eine große Portion zu bekommen, das wird wirklich hart werden :| und sie dann alle in die Box zu bekommen, auch.
Vor unserem letzten TK-Besuch habe ich vor der Abfahrt ein Foto gemacht und immer wenn ich es sehe, muss ich schlucken :|
Bild

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#40BeitragVerfasst: 28.07.2012 23:26 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Mal sehen, vielleicht versuche ich morgen Bezüge für die Boxen zu nähen :thumbsup:

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#41BeitragVerfasst: 29.07.2012 03:20 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Oh mein Gott, alle eingekerkert ;) - Tanja, bei uns klappt es immer am besten, wenn ich mir mein Mitleid nicht anmerken lasse. Kriegen sie erst mit, dass sie einem leid tun, jammern sie gleich ein bisschen mehr. Sind ja schlau, unsere Miezen :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#42BeitragVerfasst: 29.07.2012 07:29 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ja Edda, das ist mein großes Problem, ich sollte die Starke bleiben und möglichst Ruhe und Gelassenheit ausstrahlen. Wenn ich am Freitag in der Situation bin, wird es schon klappen :thumbsup:

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#43BeitragVerfasst: 29.07.2012 10:04 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ich find es auch immer schlimm, wenn eine meiner Fellnasen nicht futtern durfte. Und ich saß dann da und hab gefrühstückt :(

Bleiben deine ruhig wenn sie in der Box sind?

Sobald ich eine meiner Katzen in der Box hatte, mußte ich sofort das Haus verlassen, sonst randalieren sie.
Herr Anton hat sich da mal die Krallen kaputt gemacht. :roll:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#44BeitragVerfasst: 29.07.2012 10:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ohje, dann steht man ja noch zusätzlich unter Stress, wenn sie in der Box Befreiungsversuche starten.
Bei uns war es beim letzten Besuch so, dass die Luna auf den ganzen Hinweg miaut hat. Als ich anfing mit ihr zu sprechen, wollte der Pepe auch anfangen und deswegen war ich schnell wieder still.
Meine Nachbarin und ich haben uns diesmal gewundert, dass der Felix muchsmäuschen still blieb. Er hat sonst immer richtig (auch etwas lauter) geweint :cry:

Der Pepe hat hier anscheinend mitgelesen, er hat heute morgen noch gar nichts gegessen. Ich werde ihm nachher etwas besonders Leckeres auftischen müssen, bzw. eigentlich nur `ne andere Geschmacksrichtung, vielleicht kann er den Geflügel und Putengeschmack nicht mehr sehen.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#45BeitragVerfasst: 01.08.2012 09:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ich habe gerade in der TK nachgefragt, ob es schlimm ist, wenn zwei meiner Katzen Durchfall haben. Es ist tatsächlich nicht gut und wir haben den Termin auf nächste Woche Donnerstag verlegt, parallel bekomme ich eine Paste gegen den Durchfall zugeschickt. Mein Haustierarzt hat sowas ja immer nicht.
Ich weiß, die Verschiebung musste sein, aber jetzt bin ich noch `ne Woche länger aufgeregt. Ich hätte jetzt auch wieder die Möglichkeit gehabt, zu sagen, ich lasse zwei und zwei machen, aber ich bin doch noch immer mehr der Meinung, dass das dann doppelt Stress wäre, weil Felix dann ja immer so verrückt spielt.
Mich würde interessieren, was ihr dazu meint. Haltet ihr es auch für richtig, dass ich alle Vier an einem Tag behandeln lassen werde :dontknow:

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker