Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 26.04.2018 02:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#16BeitragVerfasst: 20.07.2012 21:07 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Tanja, in der TK wissen sie bestimmt, was sie den Tieren zumuten können. Ich denke nicht, dass du dir da Sorgen machen musst. Dein Miezen sind ja eigentlich alle quickfidel ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#17BeitragVerfasst: 20.07.2012 22:05 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Aber sie können doch nicht wissen, dass Pepe bereits zweimal in Narkose lag, auch in der TK muss man mitdenken und die auf gewisse Punkte aufmerksam machen. Is leider so, man muss immer mitdenken!!!

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#18BeitragVerfasst: 20.07.2012 22:31 
meine meinung ist,dass so ein junges kätzchen eine narkose leichter vertragen,als ältere.es wird schon alles gut gehen tanja :knuddel1


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#19BeitragVerfasst: 21.07.2012 00:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Dass es seine 3. Narkose istm können sie natürlich nicht wissen, aber du kannst sie ja vorsichtshalber darauf aufmerksam machen.
Pepe wird es schon verkraften, besser, als nachher durch Zahnstein verursachten Zahnschmerz auszuhalten, hm?

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#20BeitragVerfasst: 21.07.2012 09:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19496
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Tanja, wenn du dir wegen der Narkose solche Sorgen machst, sprich sie doch mal auf die Inhalationsnarkose an. Für das Tier soll sie schonender sein als die Injektionsnarkose, ist aber ein bisschen teurer.

Die Boxen stehen am sichersten direkt auf dem Boden hinter den Sitzen. Dort ist die Gefahr, bei einem evtl. Unfall durch den Wagen geschleudert zu werden, am geringsten. Wenn du mit den Boxen hinten sitzt, stell deine Füße auf den Kardantunnel, die beiden Boxen neben dir auf dem Rücksitz kannst du festhalten.

Ist doch schön, dass es "nur" Zahnstein ist... ;) Ich drücke für nächsten Freitag auch die Daumen! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#21BeitragVerfasst: 21.07.2012 11:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Gleich alle 4?
Ist vielleicht besser so. Zum Glück ist es ja nichts schlimmes.

Molito hat schon so einige Narkosen hinter sich. Sowohl Vollnarkosen als auch nur leichte. Und er hat absolut nichts am Herz. Dieses Jahr wird er 16j ;)
Als er in der TK war, wegen seine Blasengeschichte, hatte er innerhalb 4 Tagen sogar 2 Narkosen, wegen den ganzen Untersuchungen. Natürlich hab ich mir auch Sorgen gemacht. Aber ohne wäre es nicht gegangen.

Das wird schon, mach dich mal nicht verrückt. :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#22BeitragVerfasst: 21.07.2012 12:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ich hab heute Vormittag noch mal in der TK angerufen. Wir haben den Termin jetzt um eine Woche verschoben, weil ich für Luna noch eine Kotprobe sammeln muss. Sie hat seit vorgestern wieder Durchfall und wir testen noch mal auf andere Parasiten. Wenn das Ergebnis auch negativ ist, hat die eine Endoskopie vom Darm angeraten und das kann dann ja gleich mitgemacht werden, wenn sie schon mal in Narkose ist.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#23BeitragVerfasst: 22.07.2012 20:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Oha......oh man ich drücke die Daumen dass es was "leichtes" ist was man gut behandeln kann und was dann schnell wieder verschwindet :thumbsup:

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#24BeitragVerfasst: 22.07.2012 20:40 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich schliesse mich an :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#25BeitragVerfasst: 22.07.2012 22:33 
meine daumen sind natürlich auch gedrückt. :thumbsup: :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#26BeitragVerfasst: 22.07.2012 22:39 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ich danke euch :hello:

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#27BeitragVerfasst: 23.07.2012 08:58 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Meine selbstredend auch! :thumbsup: :kleeblatt

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#28BeitragVerfasst: 23.07.2012 09:58 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Danke ihr Lieben :knuddel1 Ich zittere erstmal den Calicitest entgegen. Meinen ersten Kater hatte ich ja völlig unwissend und unbedacht vom Bauernhof. Vielleicht hatte er Viren und die vielleicht auf Felix übertragen und Felix auf die anderen Drei.
Ich fragte die gleich, ob meine Süßen jetzt keinen Kontakt mehr zu anderen Katzen haben sollten. Ich wollte damit eigentlich nur raushören, wie ernst es ist, weil sie haben ja eh keinen Kontakt zu anderen Katzen. Komischerweise meinte sie, sie dürfen Kontakt zu anderen Katzen haben. Wir Menschen treffen ja auch auf andere Menschen, wenn wir erkältet sind. Also so ähnlich hat sie es gesagt. Also, dass wir Menschen dann untereinander ja auch nicht den Kontakt vermeiden.
Pepe bekommt jetzt ja für 8 Tage Baytril und das obwohl er seit Wochen nicht einmal mehr Schnodder geniest hat und auch sonst überhaupt nicht niest. Sie meinte halt, bei allen Katzen hat sich die Erkältung chronisch auf die Bronchien gelegt und bei Pepe hält sie die Antibiotikagabe, wegen dem Schnodder ausniesen für nötig, selbst, wenn dieses Woche zurück liegt.
Nachdem Luna gestern gar keinen Stuhlgang hatte, hat sie heute wieder eine richtig feste Wurst geschietert. Davon habe ich keine Probe genommen. Die erwähnte auch, ich solle ihr bisheriges Futter wieder füttern, nämlich GRAU. Es kann auch wirklich an eine Futterunverträglichkeit liegen.
Wenn Luna kein Durchfall mehr hat, werde ich die Probe weglassen und keine Endoskopie veranlassen.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#29BeitragVerfasst: 28.07.2012 22:07 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Was meint ihr? Ich bin am Hin- und Herüberlegen, ob ich für Freitag noch eine vierte Transportbox brauche, zumindest für die Rückfahrt, wenn sie von der Narkose noch mitgenommen sind, ist es vielleicht besser, wenn jeder eine Box für sich hat :dontknow: zum Wachwerden in der TK kommen sie in einer Box von der Klinik. Es wäre also nur für den Nachhauseweg, oder können sich dann wie gehabt, Pepe und Fiene, eine Box teilen???

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Besuch in der Tierklinik...
#30BeitragVerfasst: 28.07.2012 22:09 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Auf jeden Fall ist das besser.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker