Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 27.04.2018 04:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Aufenthalt in einer Tierklinik
#1BeitragVerfasst: 20.03.2009 07:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Guten Morgen!
Einige wissen es schon, daß meine Katze Cleopatra seit ein paar Tagen in einer Tierklinik ist.
Sie kämpft mit zwei Entzündungsherden (Rachen und Bauchspeicheldrüse), erhält seit zwei Tagen,bzw. heute ist der dritte Tag, ein Antibiotikum, Infusion und Schmerzmittel.
Sie hat gestern das erste Mal seit letzten Freitag feste Nahrung per Pipette bekommen, nachdem sie zuvor immer erbrochen hatte, kein Durchfall, leichtes Fieber, Augen klar.
Gestern wurde sie leicht sediert um einen Ultraschall zu machen.
Am Montag war sie bereits in der Klinik, da aber noch so wild und kämpferisch, daß sie kaum zu bändigen war.
Gestern Abend war ich zu den üblichen Besuchszeiten dort, da hat sie zwar ragiert und auch geknurrt, aber sie ist zu teilnahmslos, um ins Katzenklo zu gehen oder zu schwach, auf jeden Fall hat sie sich eingekotet und eingenäßt.
Hat jemand Erfahrung mit dem Aufenthalt kranker Katzen in einer Tierklinik?
Hinzufügen will ich noch, daß wirklich alle Katzen auf Station schlaff rumhocken und vor sich hindösen.
Die meint, es gäbe gute Chancen.
Ich will jetzt nicht auf der Diagnose oder den Krankheitsbildern "rumreiten", sondern einfach gern wissen, ob jemand Erfahrung mit dem Verhalten dort hat.
Danke!
Vero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 20.03.2009 08:12 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19496
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Wir hatten vor einigen Jahren ebenfalls eine Katze in einer Tierklinik, insgesamt für 5 Tage.

Sie wurde dort sehr gut betreut, auch von den Helferinnen geknuddelt. Wir haben ein getragenes T-Shirt von uns dagelassen, außerdem ihr gewohntes Futter gebracht. Insgesamt 3 x haben wir abends besucht, aber sie war immer geistig rege und sehr aufmerksam. Ihr Klo hat sie ebenfalls aufgesucht.

Kann es sein, dass die Katzen dort ein Mittel zur Ruhigstellung bekommen... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 20.03.2009 08:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ich bin mir eben nicht sicher!!
Wie gesagt, sie ist auch aufmerksan, aber ihre "Zellennachbarin" hing halb mit dem Oberkörper in ihrer Katzenkiste.
Cleo ist da nicht sehr beliebt, weil sie halt im Normalfall echte Probleme macht und zwar so,daß sie laut "nicht handlebar" ist.
Sie ist störrisch und knurrt.
Ich schreib mir heute mal die Medis vom Krankenblatt ab und frag in der Apotheke nach.
Gruß
Vero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 20.03.2009 08:29 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19496
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Du hast also den Verdacht, sie stellen die Katzen bewusst ruhig, damit sie behandelbar sind? Ich würde da ganz konkret nachfragen!!!

Normalerweise sollten auch in der Lage sein, mit wehrhaften Katzen umgehen zu können... Bild

Wenn du die Namen der Medis weißt, kannst du auch einfach nach den Inhaltsstoffen googeln.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 20.03.2009 09:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Also Vero, das würde ich auch nicht so toll finden, wenn meine Katze dort einfach ruhig gestellt werden würde. Tierärzte sollten eigentlich in der Lage sein, alle Tiere zu händeln. Das lernen sie doch - naja, es gehört wohl auch Talent und viiiel Tierliebe dazu, was nicht jeder hat.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 20.03.2009 09:42 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich habe den Thread nach "Tierarzt" verschoben und gleichzeitig die Beschreibung der Rubrik um "Tierklinik" erweitert Bild

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 20.03.2009 09:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Also, die Tierärztin ist sehr nett, erklärt auch viel(was ich manchmal nicht verstehe...), ist auch nie genervt oder so (die andere, die mal Dienst hatte, war schon etwas ungeduldiger!).
Auch die meisten Tierpflegerinnen sind völlig ok.
Aber eine der Tierpflegerinnen finde ich grob und respektlos und es kann auch sein, daß sie jetzt wegen meiner gestrigen E-Mail, was ich auch noch ausgedruckt und direkt per Fax geschickt hatte, man möge sich bitte SOFORT um meine Cleo kümmern, wenn wieder was passiert, Ärger bekommt
Die Tierärzte sind ja nicht für die Pflege zuständig,sondern für die medizinische Versorgung.
Und wie gesagt, Cleo ist sehr schwierig, wenn sie einigermaßen fit ist, schnurrt auch nicht (das überlegt sie sich sowieso immer sehr genau).
Cleo hat übrigens am vergangenen Samstag, als wir zum ersten Mal beim Notdienst waren, auch einfach losgestrullert, als sie wieder im Körbchen saß!
Gruß
Vero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 20.03.2009 09:55 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19496
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Vero, wie Edda schon sagt: es gehört auch ganz viiiiel Tierliebe dazu. Kiwi lässt sich von uns so gut wie gar nicht anfassen. Als sie herzgeschallt werden sollte, hatte ich schon das P (Panik) auf der Stirn. Aber unser Kardiologe hat selber Katzen und kann super mit diesen umgehen. Kiwi lag bei ihm ganz still - sogar während der Brustbein-Rasur... Bild 2 Helferinnen hielten sie nur an ihren Pfoten, und sie wehrte sich überhaupt nicht. Ich durfte solange ihr Köpfchen bekrabbeln. Ich war echt sprachlos.

Es ist schön, dass deine viel erklärt. Gut ist es immer, sich Zettel und Stift mitzunehmen, um alles aufzuschreiben. Und wenn ich etwas nicht verstehe, frage ich so lange nach, bis ich es verstanden habe.

Wenn die grobe Pflegerin Ärger bekommt: richtig so!

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 20.03.2009 10:43 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
vero hat geschrieben:
Cleo hat am vergangenen Samstag, als wir zum ersten Mal beim Notdienst waren, auch einfach losgestrullert,
als sie wieder im Körbchen saß!


Dann musste sie wohl dringend und wo sollte sie denn sonst hin??? Manchmal machen Katzen das aber auch aus Angst.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 20.03.2009 10:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ja, das vermute ich auch, das das aus Angst war, wenngleich auch das Röntgenbild gezeigt hatte, daß ihre Blase richtig voll war, aber sie hatte an dem Tag (wohl da schon wegen des brennenden Rachen und zusätzlichem Erbrechen) auch ziemlich viel getrunken.
So, jetzt mach ich mich auf den Weg zu meiner Kranken, dann mal gucken, was am Sonntag auf der Arbeit ansteht und dann noch ein "bsüchle" bei cleo (1,5 Stunden einfacher Fußweg, aber noch hab ich Urlaub!)
Grüße
Vero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 20.03.2009 11:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Einen dicken Krauler für Cleo von mir :girlpet:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 20.03.2009 20:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Heute Morgen hatten wir dasselbe wie gestern:Cleo mußte erst einmal saubergemacht werden,bevor man mich überhaupt zu ihr vorließ und dann hatte der "Spaß ein Loch",d. h. ich bin so was von deutlich geworden, ich fand mich sehr unsympathisch, aber es war norwendig und offensichtlich hat es (nachdem der Chef auch meine E-Mail von gestern vorliegen hatte) dazu geführt, daß eine Besprechung anberaumt wurde(hab ich bei meinem zweiten Besuch grad eben erfahren).
Man mag mich jetzt glaub ich gar nicht mehr, aber auch ein Vorteil zunehmenden Alters ist, daß frau sich nicht mehr beliebt zu machen braucht, zumundest hat das bei mir gedauert.
Mehr über Cleos Gesundheitszustand im anderen Dingsbums, ich weiß nicht, wie das heißt:"Cleo krank..."
Grüße
Vero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 20.03.2009 20:44 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Vero,
ist zwar OT, aber trotz allem, herzlichen Glückwunsch zur Hofkatze Bild

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 21.03.2009 08:06 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19496
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
vero hat geschrieben:
Mehr über Cleos Gesundheitszustand im anderen Dingsbums, ich weiß nicht, wie das heißt:"Cleo krank..."


Das Dingsbums nennt sich "Thread", du kannst aber auch Beitrag oder Fred sagen.. Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Zuletzt geändert von Angela am 21.03.2009 08:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 21.03.2009 08:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Mist, da habe ich das Falsche genommen - anstelle zitat habe ich wohl edit gedrückt.

Angela - ich habe Deinen Beitrag kaputt gemacht - endschuldige, das war keine Absicht!!! Es tut mir leid - bitte nicht böse sein.

Das " Ihr seid lustig" kam von mir.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker