Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 10.12.2016 19:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: verweigert Futter!
#1BeitragVerfasst: 05.11.2008 14:07 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 03.2008
Beiträge: 106
Geschlecht: nicht angegeben
also es gibt ein neues aber auch irgendwie alt bekanntes problem mit unserem kater...
er hat so phasen da will er sein nassfutter nicht an rühren.sorten die er sonst liebend gerne frisst lässt er stehn und frisst dann so lange nix bis man ihm was anderes hin stellt.wir welchseln auch schon die sorten damit er nicht immer das gleiche kriegt,aber selbst die teuren sorten werden dann verweigert.jetzt dachten wir wir kaufen lachspate weil er dass sonst eigentlich immer gefressen hat,aber seit gestern will er auch das nicht mehr fressen.wir wissen langsam nicht mehr weiter..haben die auch schon drauf angesprochen aber die meinte wir sollen beobachten ob er am nächsten tag wieder frisst und das tat er .also hat sie erstmal nix gemacht!
spielt es vllt ne rolle dass viktor täglich herztabletten und entwässerungstabletten bekommt?
hoffe auf schnelle anwortenBild
lg julia
ps:mach mir langsam sorgen!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 05.11.2008 14:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ich weiß jetzt nicht, ob ich das schon mal gefragt habe: seine Zähne sind in Ordnung? So ganz der Jüngste war er ja nicht mehr... Bild

Mit den Herztabletten und Entwässerungsmedis hat das eher wenig zu tun. Kiwi bekommt ja auch Herztabs, haut aber rein wie ein Scheunendrescher. Da frag ich mich eher, wo sie das alles lässt... Bild

Hat Viktor denn spürbar abgenommen? Wie ist sein Stuhlgang? Täglich und weder zu fest noch zu weich?

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 05.11.2008 14:34 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Julia,

seit wann verweigert er das Futter und verweigert er es generell, oder nimmt er ein paar Häppchen zu sich?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 05.11.2008 14:41 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 03.2008
Beiträge: 106
Geschlecht: nicht angegeben
also zahnprobleme hat er er zusätzlich zu herz und lunge auch nochBild
aber ist immer so dass er zb nen paar tage nicht wirklich fressen will dann frisst er wieder wie nen scheunendrescher ,dann ist er nur die eine sorte und die andere nicht usw.bis gestern hat er eigentlich normal gefressen.laut meiner omi ist sein stuhlgang okay!
er hatte vor nen paar wochen spürbar abgenommen weil er da so krank war und soviel medis beam und so weiter aber das hat er sich eignetlich wieder drauf gefressen.wog zumindestens beim ta letzrens wieder 5 kg,hat also das von der krankheit abgenommene kilo war da dann wieder drauf!
werd mich mal mit ihm gleich auf die waage stellen-....
fressen tut er wie oben steht erst seit gestern wieder garnicht.er frist zb diese leckerli stangen aber sein sonst so begehrtes lachspate wird links leigen gelassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 05.11.2008 14:46 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wurden seine Zähne nicht vor allzu langer Zeit gemacht?

Wenn er aber Zahnprobleme haben sollte, ist es durchaus möglich, dass er das deshalb Futter verweigert. Andererseits kann auch eine Halsentzündung vorliegen. Lass es am besten vom TA abchecken.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 05.11.2008 14:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
summer93 hat geschrieben:
also zahnprobleme hat er er zusätzlich zu herz und lunge auch nochBild


Julia, wenn ich heftige Zahnschmerzen habe, mag ich auch nicht essen... Bild Raus mit den auffälligen Zähnen! Bei seinen Herzprobs am sichersten mit Inhalationsnarkose. Wenn er schmerzfrei ist, mag er auch fressen und es geht es ihm wesentlich besser.

Vermutlich verweigert er immer so lange das Futter, bis er vor Hunger doch die Schmerzen in Kauf nimmt... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 05.11.2008 15:04 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 03.2008
Beiträge: 106
Geschlecht: nicht angegeben
die zähne wurden ja gemacht und er geht regelmäßig zum ta ,da wird dann kontrolliert ob er wieder zahn probleme hat!
ihm wurden schon etlichen zähne gezogen und auch schon mehrmals zahnstein entfernt
dass letzte mal als es ihm vor wochen so schlecht ging lag es an der zahn op,da hat er die nakose nicht vertragen.als ich aber letztens der gesagt habe das er nicht frisst hat sie in sein maul geguckt und nix entdeckt(hab auch erst auf zahnprobl. getippt)
was ich auch wundert ist dass er diese leckerli-stangen liebend gern frisst obwohl die härter sind als das lachspate!
letzes mal wurde auch ein geröteter hals entdeckt weshalb er medis bekam.aber kann er dass schon wieder haben>???
ps:gucke grad mal nach wann die letzte zahnop war!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 05.11.2008 15:13 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 03.2008
Beiträge: 106
Geschlecht: nicht angegeben
mit zahnproblemen meinte ich nicht momentane probleme sondern dass er häufig zahnstein und andere kaputte zähne hatte und deshalb schon oft operiert wurde!laut hat sie im april diesen jahres alle kranke zähne gezogen und den zahnstein weg gemacht.
viktor hat deshalb an einer seite garkeine fangzähne mehr und viele kleine nicht mehr!
die letzte op (wonach er so schrecklich krank wurde) war also im april ,und nach keiner besserung waren wir im juni in der tierklinik greven !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 05.11.2008 15:24 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Meine Katze Lucy (12 Jahre) hatte auch immer wieder mit Zahnproblemen zu kämpfen, deshalb habe ich ihr vor ein paar Wochen alle verbliebenen Zähne (5 Stück), bis auf die vorderen kleinen, ziehen lassen. Da Lucy ebenso eine Katze mit erhöhtem Narkoserisiko ist und ich sie nicht noch einmal wegen der Zähne in Narkose versetzen lassen wollte, hatte ich mich zu diesem Schritt entschieden. Des Weiteren werden die Tiere nicht jünger und somit steigt auch das Narkoserisiko.

Von der Inhalationsnarkose bei einer Zahnbehandlung wurde mir abgeraten, da gerade hier der Kopf sehr oft bewegt/gedreht werden muss und es unter dem eingeführten Tubus zu einem Luftröhrenkrampf kommen kann. Bei ihr wurde die Tröpfcheninfusions-Narkose angewandt, d. h., es wird immer nur so viel Narkosemittel zugeführt, wie unbedingt nötig ist. Aber das sollte der TA entscheiden, denn er kennt Viktors Krankheitsbild am besten.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 05.11.2008 15:35 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 03.2008
Beiträge: 106
Geschlecht: nicht angegeben
@ursula:wie kommt die katze damit klar?kann sie immer noch normal fressen?

also führt alles darauf hinaus dass ich in nächster zeit mit viktor zum ta gehen muss?!
wolltest ihm eigentlich ersparen aber wenn er nicht wieder anfäng zu fressen geht es ja nicht anders.frag mich nur immer noch warum er die harten stangen zerbeisst und frisst aber sein weichens nassfutter nicht....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 05.11.2008 15:41 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Julia, Lucy hat beim Fressen überhaupt keine Probleme. Alles normal und schmerzfrei, sogar ein paar Bröckchen Trockenfutter sind kein Problem...Bild

Bei wildlebenden Katzen wäre das allerdings problematischer, da sie ihre Beute nicht mehr töten bzw. fressen könnten.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 05.11.2008 15:49 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 03.2008
Beiträge: 106
Geschlecht: nicht angegeben
okay ich werd gucken wann ich nen ta-termin bekomme und es mal mit ihr besprechen ,was sie meint was wir mit viktor machen sollen!
kann ja auch nicht sein dass er andauernt nicht frisst,warum auch immer?!
da Viktor ja nicht von gejagter beute lebt hat er ja nicht so ein problem damit Bild
ich hoffe dann ist irgendwann mal schluss weil das im moment leider ganz schön an nerven und geldbeutel zerrt!inerhalb dieses Jahres habenc wir schon tonnen weise geld bei ta und tierklinik gelassen.Bild
und viktorhat glaub ich auch langsam die nase voll andauernt zum ta geschleppt zu werden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 05.11.2008 15:54 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Unsere Miezen fressen meistens nicht, wenn sie Probleme mit Haarballen haben. Das kann durchaus ein bis zwei Tage dauern.
Wenn es nicht länger anhält, würde ich mir deswegen noch keine Sorgen machen. Wir haben auch nicht jeden Tag gleich viel Appetit.

Habe früher auch alles mögliche angeboten, um sie zum Fressen zu bewegen, das mache ich jetzt nicht mehr. Manchmal sind sie auch einfach nur satt. Die Leckerliestangen können unsere immer fressen, aber die gibt's nur, wenn sie auch sonst gefressen haben, um nicht den Appetit zu verderben. Wenn síe morgens nichts fressen, haben sie abends Hunger oder spätestens am nächsten Tag.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 05.11.2008 15:55 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
..und Julia, gell...Du hältst uns auf dem Laufenden Bild

Übrigens, Kaustangen kriegt Lucy immer noch klein, dauert zwar etwas länger, aber verzichten will sie nicht Bild

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 05.11.2008 16:30 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 03.2008
Beiträge: 106
Geschlecht: nicht angegeben
ja,mach ich vllt tut viktor mir ja den gefallen und frisst heut abend wieder!
und sonst gehts halt zum ta!
jetzt liegt er grade gemütlich auf der warmen heizung und pennt,also so schlecht kanns ihm eigneltich nicht gehnBild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker