Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 06.12.2016 16:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Verfressen?!
#1BeitragVerfasst: 08.10.2008 19:11 
Sagt mal, sind eure im Moment auch so verfressen???

Ich hab ja schon im Barf-Teil von Tommys Fisch-Orgie geschrieben. Der Fisch sollte nur ein Leckerli zwischendurch sein (normalerweise gibt es zwischendurch gar nix!). Na ja, er hat dann so ca. 150g Fisch gefressen. Zur normalen Fütterungszeit hatte er wieder "Hunger". Ich hab ihm aber nur zwei Stückchen Fleisch (mit viiiiiel Kreon) gegeben, eigentlich nur "pro forma". Er hat es so hingenommen....

Aber jetzt Paulinchen. Ich hatte ihr heute mal, weil sie ja so gut wie keinen Fisch hatte, 78g Fleisch gegeben. Große Ausnahme, normalerweise gibt es so ca. 65g. Die hatte sie ratzfatz auf. Eine Stunde später höre ich sie aus der Küche kläglich miauen. Eindeutig ein Hunger-Miau. Und da sie das so nie macht, habe ich ihr noch mal was angeboten (wir hatten ja noch Reste, weil Tommy so wenig bekommen hat). Jetzt hat sie auch so ca. 120g Fleisch in sozusagen einer Mahlzeit gefressen.

Das ist doch Wahnsinn, oder? Ich meine, sie hatte früher Mühe, über den Tag verteilt 85g Nassfutter zu fressen - und jetzt frisst sie in einem Happ 120g pures Fleisch??? Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 08.10.2008 19:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Da staunste, was? Das gleiche hab ich bei Merlin festgestellt. Der hat letzte Woche mittags (normalerweise gibt es nur morgens und abends was) so gemaunzt, weil er Hunger hatte. Da habe ich ihm einige Stückchen vom Putenschnitzel (ca. 200 gr.) abgeschnitten. Er hat solange auf dem Tisch gesessen, bis ich ihm alles zerschnitten hatte und das ganze Schnitzel verdrückt. Abends dann nahm er seine normale Mahlzeit auch noch ohne Probleme. Nur gut, dass Merlin überhaupt keine Gewichtsprobleme hat, er darf das schon mal.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 08.10.2008 19:40 
Bei meinen Katzen setzt das Futter aber durchaus an.... Bild Wobei ich denke, wenn so was nicht zur Regel wird, ist es schon okay. Aber ich seh immer noch mein Mäkelpaulinchen vor mir... es war jeden Tag ein harter Kampf! Bild

Hier: http://www.myvideo.de/watch/596631/Paul ... _der_Pfote , wobei das schon zu Fleischzeiten (ganz am Anfang!) war. Wie dünn sie da noch war..... Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 08.10.2008 19:55 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hab mir den Film gerade angeschaut.
So einen Pfotenfresser haben wir auch: Arthus.
Es ist ja zu süß, dabei zuzuschauen.

Ich kontrolliere 2mal im Monat das Gewicht von allen.
Wenn's Veränderungen gibt, kann ich so wenigstens prompt reagieren.
Merlin wiegt nach wie vor immer noch 5,2 kg.
Er hat weder zu- noch abgenommen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 09.10.2008 06:26 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Bei uns frisst z.Zt. nur Tom vermehrt, also größere Portionen. Die Mädels mäkeln grade, weshalb wir die Abendmahlzeit schon eine Stunde nach hinten gelegt haben und ich ihnen nachmittags schon extra wenig gebe.

Tom kann aber ruhig zunehmen, er ist seeeehr schlank.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 02.11.2008 12:46 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
ich barfe zwar nicht, aber ab und zu gibts anstatt nassfutter zum abendessen tunfisch im eigenen saft. babsy mag das sehr gerne, sie ist davon aber nur so 2-3 teelöffel voll.
gestern wollte ich eigentlich tunfisch essen- wurde dann aber von einem extrem gierigen kater belagert. lemmy hat dann tatsächlich innerhalb von 30 minuten eine ganze dose von dem fisch gegessen!! ich hab ihn noch nie so viel essen sehen. normalerweise frisst er ca. 50g royal canin täglich und etwas milch, dann is er schon satt.
aber auf den fisch ist er echt sooo abgefahren :mrgreen: jetzt weiß ich wenigstens wie seine neuen dosis ihm das eingewöhnen erleichtern können :accord:

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 02.11.2008 15:32 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2008
Beiträge: 80
Wohnort: Weissenbrunn
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo

das Video ist ja lustig, macht sie das immer noch so?

Meine Kater sind auch sehr verfressen,besonders Max,momentan gibts für zwei Kater am Tag 350-360gFleisch oder 400-470g Dose.

Während Floh ab und zu einen Bissen übrig läßt, putzt Max alles auf, plus noch die reste vom Bruder. Ich kann auch nichts herum stehn lassen, Max kontrolliert alles,würde es fressbar sein, weg wäre es.

Er ist aber auch ein grosser Kater geworden, Gewicht 6,1 kg, Floh wiegt 1 Kilo weniger.

_________________
VG Marion, Floh u.Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 15.10.2010 11:38 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 10.2010
Beiträge: 43
Wohnort: ludwigshafen
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo ihr lieben! Bild
Also, meine Jackie, wohlbemerkt ein mädchen, frisst im Moment wie eine doofe!!! Das problem bei ihr ist, das wir erst vor kurzem umgezogen sind, etwas mehr als eine woche! deshalb darf sie noch net raus, und hatt trotz täglichen intensiven spielstunden langeweile!!! Und anscheinend kommt mit der kalten jahreszeit auch der große hunger!!! Bild
was gebt ihr denn euren fellnase so zu futtern, würd nämlich gerne auf was hochwertigeres umsteigen, mit mehr fleischanteil!!! und ihr auch mal was frisches gekochtes geben, was ich mich noch net so getraut hab!!! Lg Nicole


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 15.10.2010 12:43 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Nicole, schau mal hier in der Futterecke. Da sind eine Menge Threads zum Futter.

Du kannst sowohl gekocht als auch roh geben. Bei roh aber kein Schweinefleisch und bei gekochtem Futter unbedingt ohne Knochen!

Hochwertiges Dosenfutter findest du z.B. in Sandras Tieroase zur Internet-Bestellung.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker