Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 10.12.2016 19:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tips das die Katze mehr trinkt.
#1BeitragVerfasst: 26.12.2011 20:45 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 559
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hallo.
Hat jemand vielleicht einen Tip das die Katze mehr trinkt.
Felix ist 16 Jahre,und bekommt überwiegend Feuchtfutter.
Ich möchte das seine Nieren noch im Alter gut funktionieren.

_________________
Liebe Grüße von Michaela
mit Felix immer im Herzen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips das die Katze mehr trinkt.
#2BeitragVerfasst: 27.12.2011 00:14 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Man kann immer einen guten Schuß Wasser ins Feuchtfutter geben, dann bekommt die Katze schon mal Flüssigkeit zusätzlich. Ansonsten mehrere Schälchen mit Wasser aufstellen und ausprobieren, ob lieber frisches oder abgestandenes Wasser getrunken wird. Wenn Katze es verträgt und mag, etwas Sahne ins Wasser gießen - unsere trinken auch Sahne pur und vertragen sie prima.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips das die Katze mehr trinkt.
#3BeitragVerfasst: 27.12.2011 06:28 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ich mache es wie Edda: immer einen Schuss Wasser extra mit ins Feuchtfutter. Trockenfutter gibt es bei uns selten mal zum Erfummeln oder Erjagen.

Und bei einer Katze in dem Alter würde ich jährlich ein geriatrisches Blutbild machen lassen.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips das die Katze mehr trinkt.
#4BeitragVerfasst: 27.12.2011 13:29 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ich gebe auch noch nen Schwupps Wasser aufs Futter.
Molito bekommt zwischendurch auch schon mal Blasentee(verdünnt) über Futter.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips das die Katze mehr trinkt.
#5BeitragVerfasst: 27.12.2011 17:29 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 559
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Danke euch für die Tips :thumbsup:
@ chey Welchen Hersteller vom Blasentee nimmst du?
Möchte ich auch mal ausprobieren,da Felix oft mit Blasenproblemen zu tun hat.

_________________
Liebe Grüße von Michaela
mit Felix immer im Herzen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips das die Katze mehr trinkt.
#6BeitragVerfasst: 27.12.2011 18:49 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Welcher Art sind denn die Blasenprobleme von Felix?

Handelt es sich eher um "normale" Blasenentzündungen oder hat er mit Kristallen zu tun? Wenn letzteres: hat sich mal ein TA geäußert, um welche Art der Kristalle es sich handelt, also Struvit oder Oxalat?

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips das die Katze mehr trinkt.
#7BeitragVerfasst: 27.12.2011 21:52 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 12.2011
Beiträge: 559
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Felix hatte Kristalle im urin,welche das sind weiß ich leider noch nicht,
werde den TA aber noch fragen.
Ich glaube er hat das schon chronisch.
Manchmal pinkelt er im Bad aufs Handtuch,statt in seine Toilette.
Das mach er aber nur manchmal.
Antibiotikum hatte er eine Woche lang bekommen.

_________________
Liebe Grüße von Michaela
mit Felix immer im Herzen

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips das die Katze mehr trinkt.
#8BeitragVerfasst: 27.12.2011 22:09 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Micheline, wenn dein Felix öfter Blasenprobleme hat - ich tippe mal auf Struvitkristalle - kann man Abhilfe schaffen. Angela und ich haben beide einen Kater, der unter Struvitkristallen leidet. Man kann das gut behandeln - nur dazu müsstest du den TA mal fragen, welche Kristalle dein Felix hatte. Struvit sind die am häufigsten vorkommenden Kristalle bei Katzen. Angela's Tom bekommt eine Paste (gibts beim TA), die die Kristalle auflöst und unser Merlin bekommt Guardacid-Tabletten (täglich 2 Stück) und hat seither nie wieder Probleme gehabt. Du kannst das in folgenden Threads auch nachlesen:

harntrakt-f34/struvit-bei-tom-t137.html
harntrakt-f34/spezialfutter-struvitsteine-t2023.html
harntrakt-f34/angi-hat-struvit-t3707.html

oder einfach mal hier
harntrakt-f34/
durchstöbern.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips das die Katze mehr trinkt.
#9BeitragVerfasst: 27.12.2011 23:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Micheline hat geschrieben:

@ chey Welchen Hersteller vom Blasentee nimmst du?


Ich hab den Nieren- Blasentee von Bad Heilbrunner, aber Hersteller ist ja nicht wichtig, oder?
Mir wurde Blasentee damals für Molito empfohlen, als er nach seiner Harngeschichte (nachlesen unter "Molito in der TK) noch ne Blasenentzündung bekam.
Molito hatte angeblich auch Kristalle, aber welche konnte man mir bis heute nicht sagen :roll: Es fing damit an, das er nicht mehr pieseln konnte, seine Harnröhre war verstopft.

Dank Angela´s und Edda´s zahlreichen Tipps hab ich aber alles in den Griff bekommen.
Heute bekommt Molito 2x tägl. Guardacid Tabs und zwischendurch seinen Blasentee.

Ich koche 1 Beutel auf, und verdünne ihn mit Wasser, dann ab aufs Futter.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tips das die Katze mehr trinkt.
#10BeitragVerfasst: 25.09.2013 21:03 
Ich hatte das problem mit meiner alten katze auch.

Geholfen hat :

unmöglich viele näpfe aufstellen

ein paar kiesel ins Wasser tun


klingt komisch, aber : das wasser mal nicht wechseln, manche miezen stehen auf abgestanden - komisch aber wahr :SiehtSterne


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker