Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 10.12.2016 19:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#16BeitragVerfasst: 07.02.2008 20:49 
Hi,

bei uns gibt es auch die Aldi-Stangen (die mache ich kleinund dann kommen sie in so einen Plüschwürfel, wo er sie rausholen muss ---> sieht ziemlich lustig aus, wenn er mit dem Würfel auf der Nase durch Wohnzimmer schiebt) . Dann habe ich noch Whiskas Käsetaschen (oder so ähnlich).

Malzpaste mag er gar nicht - da läuft er weg!

Käse nimmt er auch nicht

Komische Katze Bild

LG
floh

P.S. gibt es eigentlich nicht, wo er mal länger Vergnügen/Beschäftigung dran hat. Sowas wie beim Hund so ein Schweineoh oder so??


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#17BeitragVerfasst: 08.02.2008 03:12 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 347
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Allira hat geschrieben:
Apropos Kaustangen von Aldi, die mögen meine auch unheimlich. Ich kaufe sie nicht mehr, weil Zucker drin ist. Jetzt such ich verzweifelt nach Kaustangen ohne Zucker.

Ich hatte mal welche von Aras. Bloss bekommt man die nicht im Laden, die machen Heimbelieferung. Da meine aber das andere Futter von ARAS nicht mehr mochten, kommt auch keiner mehr. Denn nur für Kaustangen lohnt sich leider der Aufwand nicht.

Bei DM habe ich Leckerlis ohne Zucker gefunden, aber die Kaustangen leider nicht.

Wer kann mir helfen?


Nochmal die Frage: Kennt jemand Kaustangen ohne Zucker. Ich wäre wirklich dankbar, wenn ich die finden würde.

Übrigens, Trockenfisch bekommen meine auch hin und wieder mal, aber meistens nur im Sommer. Dann kann ich das auf der Terrasse geben. Der Trockenfisch stinkt nämlich ganz verheerend.

_________________
Siggy und [img]http://foto.arcor-online.net/palb/alben/71/520071/400_3935633236306661.jpg[/img]


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#18BeitragVerfasst: 09.02.2008 10:11 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Siggy!

Leider kenne ich keine Kaustangen ohne Zucker.

Da meine nur 1-2Stück die Woche bekommen finde ich es jetzt auch nicht so schlimm das da mal Zucker drin ist da ich ja sonst sehr auf ihre Ernährung achte.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Melli am 09.02.2008 11:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#19BeitragVerfasst: 09.02.2008 11:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Das sehe ich eigentlich auch so. Bei uns gibt es hin und wieder mal einen leeren Joghurt- oder Vanillepuddingbecher zum auslecken oder etwas Sprühsahne vom Finger - da ist ja auch Zucker drin.

Wenn die Ernährung grundsätzlich stimmt, sollte ein Leckerchen mit Zucker ab und an (!) nicht sooo schlimm sein.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#20BeitragVerfasst: 10.02.2008 00:35 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 347
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Danke für eure Antworten. Grundsätzlich habt ihr ja recht. Es sind Leckerlis und wo sind Leckerlis denn gesund. Sind sie bei uns ja auch nicht.

Trotzdem gebe ich die Hoffnung nicht auf, Kaustangen ohne Zucker zu finden. Unsere haben extrem mit Zahnstein zu tun und deshalb vermeide ich Zucker so gut wie es geht.

_________________
Siggy und [img]http://foto.arcor-online.net/palb/alben/71/520071/400_3935633236306661.jpg[/img]


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#21BeitragVerfasst: 10.02.2008 03:08 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Hockenheim
Geschlecht: nicht angegeben
Meine beiden sind auch ganz heiss auf die Stangen, ganz gleich welcher Marke. Sobald die Packung aufgerissen wird verhalten sie sich als hätten sie seit Wochen nichts zu fressen bekommen! Ich finde auch dass es in gewissem Maße okay ist was mit Zucker zu füttern, wie Allira schon sagt- bei uns ist z.B. Schokolade auch nicht grade gesund. Und ab und an darf man ruhig mal "sündigen", wie bei uns auch. Oder wolltet ihr ein Leben lang auf Schokolade verzichten? Also ich könnte es nicht... Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#22BeitragVerfasst: 16.02.2008 14:26 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Meine Kitty mag keine Leckerlies.
Habe mal getrockende Sardellen gekauft....die einzigen die es gefuttert haben, waren die Streuer draußen..... :roll:

Jogurt und Sahne nur vom Finger von Frauchen schlecken.....mmmhh.
Ein Finger reicht, dann ist es wieder bäh.....

Diese Käsebällchen oder Leckerli-Kissen, Stangen werden verschmäht.

Versuche auch nciht mit Leckerchen etwas zu machen, mein "Kind" ist zu dick.......
louyooo

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#23BeitragVerfasst: 16.02.2008 14:59 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 319
Wohnort: Delmenhorst
Geschlecht: nicht angegeben
ich versuche meine schon seit ewigkeiten daran zu gewöhnen mal den leeren joghurtbecher abzuschlecken, aber das ist nicht die welt meiner miezen.
das einzige, was hier als leckerli gilt ist die putenwurst von kaufland, aber auch nur diese eine! ansonsten wird alles liegen gelassen.

_________________
Liebe Grüße
Nina mit Tommy, Lucy, Strolchi und Urmel

Katzen: Ein Wunder der Natur


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#24BeitragVerfasst: 17.03.2008 18:57 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hallo,

meine 2 bekommen als Leckerli 1-2x pro Woche frisches Fleisch, zB. Tatar oder Hühnerherzen (zusätzlich auch Schnurries, Käserollies oder Fleischbällchen von Gimpet, die mögen sie sehr).
Heute hab ich bei Rewe Hähnchenmägen gesehen, abgepackt wie die Herzen. Kann ich den Beiden auch Mägen anbieten, oder mögen das Katzen net besonders?

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#25BeitragVerfasst: 17.03.2008 19:16 
Natürlich kannst du auch Hähnchenmägen füttern - da haben sie schön was zum Kauen! Ob sie es mögen, musst du herausfinden. Meine fressen sie gerne.

Als Leckerlis gibt es bei uns Trockenfutter und natürlich die beliebten Aldi-Stangen. Ab und an auch mal Leckerlis vom dm oder auch die Whiskas-Leckerlis.

Wir haben so unsere Leckerli-Rituale: Wenn ich zur Arbeit gehe, bekommt jeder ein Stück Trofu zum Jagen! Das war eine Krücke, die dadurch entstanden ist, dass Paulinchen immer mir mir raus wollte. So konnte ich sie gut ablenken - und jetzt müssenn sie natürlich alle was haben. Auch vor dem Schlafengehen, wenn die Kater ins Wohn- und Paulinchen ins Schlafzimmer sollen, bietet sich ein Trofu-Stück an. Im Moment haben wir ein "Zusammenführungs-Ritual", weil es ja zwischen den Katern und Paulinchen mächtig knistert, d. h. ich lasse jeden Abend eine Aldi-Stange springen (klar, mich stört der Zucker auch, aber ich muss etwas haben, worauf sie alle ganz wild sind!), zerteile sie in 6 Stücke und dann müssen sie sich um mich herum setzen und bekommen erst mal jeder ein Stück, dann müssen sie Männchen machen und bekommen das zweite Stück. So sind sie stressfrei ganz nah beieinander!

Ansonsten gibt es Trofu eben als Clicker-Belohnung oder auch mal als wildes Jagdspiel durch die Wohnung geworfen, um sie auszupowern. Oder ich verstecke es in der ganzen Wohnung, wobei "verstecken" insofern das falsche Wort ist, als dass sie die ganze Zeit hinter mir her sind, und genau aufpassen, wo das Trofu hinkommt!

Leider mögen meine drei Trockenfleisch so gar nicht (Krümel erbarmt sich schon mal, aber auch eher widerwillig!). Das fände ich eine gute Alternative zu Trofu und anderen Leckerlis - aber okay, ich ernähre mich auch nicht nur gesund und ich gönne ihnen ihren Spaß!

Rohes Fleisch würden sie zwar auch jederzeit zusätzlich zu den Mahlzeiten als Leckerli akzeptieren, aber so, wie ich es einsetze, gäbe das dann doch eher eine Sauerei! Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#26BeitragVerfasst: 17.03.2008 20:00 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2558
Wohnort: Verden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich habe auch die Ohrenschälchen von
Whiskas. Kommt eigentlich gut an.
Ab und zu hole ich auch mal ein
paar getrocknete Sprotten. Ist aber eher selten.

_________________
Bild
Mit Lotte und Hermann im Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#27BeitragVerfasst: 19.03.2008 21:47 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
@Dorothea: hihi, das mit dem Trofu durch die Wohnung feuern hab ich glatt mal ausprobiert und was soll ich sagen...unser sonst ach so schwer für ein ausdauerndes Spiel zu begeisternder Finn hechtet wie verrückt hinter den Stücken her :lol: :roll:
Auch Naomi fängt dann an zu rennen, bei ihr werfe ich natürlich net so weit, da sie ja sonst net ran käme, aber für beide scheint es ein adäquates Fitnessprogramm zu sein :)

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#28BeitragVerfasst: 22.05.2008 00:05 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 05.2008
Beiträge: 102
Geschlecht: nicht angegeben
Bei mir muß ich schon aufpassen,Maya und Emily
sehen viele Nahrungsmittel als Leckerlies an,
die aber nicht für sie geeignet sind.
Kurz gesagt:
Sie klauen was das Zeug hält!!!

Offiziell bekommen sie auch diese Käsestinker,-
puuuhhh man oh man,-die riechen wie alte Socken Bild,
die Stangen von ALDI gibt es auch,da wird aber 1 Stange geteilt.
Ab und zu bekommen sie auch eine Scheibe Putenwurst Bild
also eine Scheibe durch 2 Katzen geteilt und es muß natürlich
die teuerste sein.

Mücke bekommt nichts,-denn sie nascht nicht.

_________________
:katze


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leckerlis
#29BeitragVerfasst: 24.06.2011 10:48 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 06.2011
Beiträge: 11
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
ich gebe meiner Katze auch Leckerlies Zumbeispiel Schinken oder so stäbchen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker