Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 27.04.2017 18:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Lachsöl
#1BeitragVerfasst: 26.07.2011 19:21 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Ihr Lieben,

ich google mir schon den ganzen Nachmittag den Wolf, find aber keine Aussage, die mir vertrauenswürdig erscheint.

Kater Anton haart und schuppt mal wieder! Ich geb ihm Lachsöl, was auch ganz gut hilft.

Problem: Der Kerl ist neuerdings total scharf auf das Zeug und rennt in die Küche, sobald er die Knisterpackung hört.

Mein Mann nimmt die Kapseln ja auch und der Anton will jetzt auch jeden Tag eine!

Und da kommen wir zur Frage: Kann man Lachsöl überdosieren? Weiß jemand, wieviel ein dicker 8-Kilo-Kater davon darf???

Dank Euch jetzt schon für Eure Antworten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lachsöl
#2BeitragVerfasst: 26.07.2011 20:04 
Ich kenn mich da nicht aus ,aber schau mal hier: www.padvital.de/tiergesundheit/salmopet-lachsoel-katze


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lachsöl
#3BeitragVerfasst: 26.07.2011 20:12 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Danke Geli! :knuddel1

Das hatte ich schon gefunden. Da steht aber nicht, ob es schädlich ist, wenn der Kerl zuviel davon kriegt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lachsöl
#4BeitragVerfasst: 26.07.2011 20:34 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hm, das ist wirklich mal eine gute Frage...
Wirklich wissen tue ich es nicht, aber ich denke bei einem 8kg Kater dürfte da nix passieren.

_________________
Liebe Grüße,
Susi
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lachsöl
#5BeitragVerfasst: 26.07.2011 20:44 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Außer vielleicht, dass er noch schwerer wird! :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lachsöl
#6BeitragVerfasst: 26.07.2011 21:11 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19701
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
So richtig helfen kann ich auch nicht, kommt aber wahrscheinlich auch auf den Hersteller an. Zumindest gibt dieser Hersteller Dosierungsempfehlungen vor: Klick

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lachsöl
#7BeitragVerfasst: 26.07.2011 21:26 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Danke Ursula!

Diese Sachen hab ich alle schon gesehen! Aber die Hersteller schreiben halt alle nix, ob Überdosierung schädlich ist! Klar, die wollen ihre Sachen ja verkaufen.

Heute hat der Dicke keine Lachsölkapsel gekriegt! Vielleicht morgen wieder! Wär ja alles kein Problem, wenn mein Mann mal NEIN sagen könnte! Aber der kann der pelzigen Bande halt nix abschlagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lachsöl
#8BeitragVerfasst: 26.07.2011 21:31 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19701
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wegen einer Überdosierung konnte ich auch nichts finden, konnte aber mehrfach lesen, dass es bei Übertreibung zu Durchall kommen kann. :dontknow:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lachsöl
#9BeitragVerfasst: 27.07.2011 06:53 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Lachsölkapseln werden für Katzen bei so einigen Dingen empfohlen. Ich denke (habe ebenfalls nichts zu Nebenwirkungen gefunden!), dass ein heftiges Zuviel zu Durchfall führen kann.

Kiwi hat wegen ihrem eosinophilen Granulom über einige Monate (!) täglich eine Kapsel ins Futter bekommen. Kiwi wiegt deutlich weniger als Anton, nämlich 4,3 kg. Bei ihr ist nicht mal ein weicher Stuhl aufgetreten. Für ihr e.G. hat es super geholfen, nur leider mag sie das Lachsöl heute nicht mehr... :roll: Ich hatte ihr die Kapseln immer