Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 06.12.2016 16:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kayal ist viel zu fett!!1
#1BeitragVerfasst: 15.01.2012 11:43 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Liebe Leute,
ich wollt sie ja gar nicht....
aber,es haben sich im Laufe der Jahre noch ein paar liebe Katzen hier eingefunden.
Zunächst waren sie wild,aber da ich ihnen auch immer was erzähle,beim Füttern,wurden sie auch zahm.
Ich füttere Aldi,mit Sheba,o.ä.,hatte sich mal so ergeben:
hatte eine liebe,alte Tierfreundin,die immer das Sheba kaufte.
Und da sie es so gewohnt waren,bin ich dabei geblieben.
Nun sind die Katzen älter und bequem geworden.
Sitzen vor der Haustür rum und warten aufs Futter.
Einer, Kayal,ist besonders dick. Er ist auch FIV-positiv.
Im Rahmen meiner Recherchen wegen FIP,ist mir immer mal wieder aufgefallen,das
es so schädlich ist,wenn sie dick sind.
Welches Diätfutter ist nicht zu teuer und schmeckt den Katzen?
LG,Lulu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kayal ist viel zu fett!!1
#2BeitragVerfasst: 15.01.2012 15:28 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Zumindest weiß ich, dass einige Dosis hier schon schöne Abnehmerfolge bei ihren Katzen hatten. Ich hoffe, sie melden sich noch.

Weiß man denn, ob Kayal evtl. auch bei anderen Nachbarn mitfuttert? Oder ob es evtl. krankheitsbedingt ist? Auf KEINEN Fall sollte er Trofu bekommen - auch nicht als Diätfutter. Katzen haben ja eine völlig andere Verdauung als Menschen, deshalb (so paradox es auch klingt) hilft Fett beim Abnehmen. Es darf allerdings kein pflanzliches Fett sein. Kannst ihm also gerne mal etwas Schweineschmalz unter's Futter mischen. Das Fett gibt ein Sättigungsgefühl im Magen, wird aber unverdaut wieder ausgeschieden.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kayal ist viel zu fett!!1
#3BeitragVerfasst: 15.01.2012 20:06 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Unsere Puschel hat ganz langsam abgenommen - sie wird roh gefüttert, bekommt also Rohfleisch mit den entsprechenden Supplementen. Da ich Putenbrust verfüttere, musste ich Fett hinzugeben (was ich in der ersten Zeit nicht gemacht habe), weil es ein für Katzen wichtiger Energie-Lieferant ist. Puschel bekommt seit langem täglich ein bisschen Sahne. Erst danach hat sie wirklich abgenommen. In drei Jahren insgesamt 2,7 kg. Katzen müssen ganz langsam abnehmen und dürfen auf keinen Fall hungern, weil die Leber dann einen Schaden davon trägt. Das Problem bei freilaufenden Katzen ist natürlich, dass man nicht kontrollieren kann, wo sie sonst noch fressen. Ist Kayal denn wirklich zu dick oder hat er vielleicht einen aufgetriebenen Bauch wegen FIP oder FIV - du benennst da 2 unterschiedliche Krankheiten. FIP ist die ansteckende Bauchfellentzündung und FIV ist Katzenaids (auch ansteckend).
Diätfutter halte ich für wenig sinnvoll, es enthält in den meisten Fällen zuviel pflanzliche Anteile, die Katzen einfach nicht verdauen können. Bleib einfach beim Aldi-Futter, das ist gut und günstig - wobei ich da nur Chachez oder Lux meine.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kayal ist viel zu fett!!1
#4BeitragVerfasst: 15.01.2012 20:20 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Kitty hat mit einem Gewicht von 7,8 kg angefangen und ist auf jetzt 5,4 kg.
Schwankt mal um 100 gr rauf runter....
Hat mehr als 1,5 Jahre gedauert, aber das muss so sein, wie zuvor beschrieben.

Ein Futterbuch hilft die Mengen zu notieren und im Auge zu behalten.
Wenn möglich, mehrmals am Tag füttern.
Mehr Beschäftigung braucht die Fellnase...Bewegung...
Kein Dauersport, sondern hier al mit dem Faden oder Angel fummeln...hinter
dem Laserpointer hinterher.....Kitty hatte 2-3 mal am Tag Sport für ca. 5-10 Min.
Regt auch die Verdauung an.....

Diätfutter gab es nicht. Bekam normales Futter ToFu und NaFu, wobei Nafu mehr überwiegt.
Tofu bekommt sie für Senioren...weil mehr Vitamine statt Power.

Mein Schätzelein ist fit wie ein Turnschuh mit ihren geschätzen 12/13 Jahren.
Hat an Lebensqualtät dazu gefunden....

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kayal ist viel zu fett!!1
#5BeitragVerfasst: 15.01.2012 23:11 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Oh,da dank ich Euch aber,
tja,der Kayal,doch,er hat FIV,das wurde letztes Jahr festgestellt. Soll ja harmlos,für die anderen sein.
Weil,Kayal hat keine Zähne mehr,ist schon ewig kastriert,und er liebt alle anderen,und die ihn.
Also Sport...,die Mäusken sind so faul,sie liegen,oder sitzen i.d. Nähe der Tür,und freuen sich über Futter.
Wenn ich zu den Hühnern gehe,etwa 20m, dann kommen alle mit,und warten da.
Na,sie gehen auch mal etwas spazieren,und zu den Nachbarn.
Ich hoffe,das eine spez. Nachbarin zumindest wenig füttert.
Also Trofu dann lieber weglassen,Aldifutter mit Sahne....?
Rohes möcht ich ihm nicht mehr anbieten,er ist schon alt.
Ach so,doch,Mäuse fängt er auch noch,und lutscht die irgendwie kaputt.
Also, wieviel Dofu/Tag?
Vllt. krieg ichs ja doch mal hin,und kann ein Bild von ihm einstellen.
LG,Lulu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kayal ist viel zu fett!!1
#6BeitragVerfasst: 16.01.2012 08:37 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wie schon gesagt, es ist schwer, einen Freigänger, der auch woanderes gefüttert wird, beim Futtern masshalten zu lassen. Aldifutter ist gut, aber wie willst du da aufpassen? Ich stell es mir grad sehr schwierig vor. FIV ist Katzenaids, siehe FIV

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kayal ist viel zu fett!!1
#7BeitragVerfasst: 16.01.2012 18:58 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Kitty bekommt ca. 200-300 NaFu.

Freigänger verbrauchen mehr....

Kitty ist eine Hauskatze mit Außengehege.
Mit Freigänger nicht zu vergleichen.

Maus ablutschen..... :6z6 da das ist ja ein Ding. :mrgreen:

Habe eine Arbeitskollegin ihre Katze liebt Katzenkaugummi > Frösche.... :SiehtSterne

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kayal ist viel zu fett!!1
#8BeitragVerfasst: 16.01.2012 20:29 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Hallo Ihr,
heut hat der alte Krepel auch noch einen Vogel gekillt.
Den hab ich ihm aber weggenommen und auch geschimpft,war wohl ein Spatz.
Und er frisst,was er zu fassen kriegt,auch wenn er alles in größeren Stücken schlucken muß.
Ach,was solls,er ist ganz sicher über 10.
Alleine,ohne seine Kumpels will er nicht rein,und solang es für die Katzen einigermaßen erträglich ist,
wollen sie ja draußen bleiben. Muß er wohl so dick bleiben,es ist wohl zu schwierig.
Mittags gibts immer Trofu,soll ich das dann wohl weglassen?
Ich hab mal gehört,Kleie,zum quellen unters Futter mischen,kennt das jemand?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kayal ist viel zu fett!!1
#9BeitragVerfasst: 16.01.2012 21:31 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19553
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Lulu hat geschrieben:
tja,der Kayal,doch,er hat FIV,das wurde letztes Jahr festgestellt. Soll ja harmlos,für die anderen sein.

Solange es zu keinen blutigen Verletzungen bzw. zum Austausch anderer Körperflüssigkeiten kommt. Ich gehe davon aus, dass er wenigstens kastriert ist.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kayal ist viel zu fett!!1
#10BeitragVerfasst: 16.01.2012 22:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Lulu hat geschrieben:
Weil,Kayal hat keine Zähne mehr,ist schon ewig kastriert,und er liebt alle anderen,und die ihn.


ist er, hatte Lulu schon erwähnt ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kayal ist viel zu fett!!1
#11BeitragVerfasst: 17.01.2012 10:55 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Wieviel wiegt denn Kayal??

Herr Anton hatte mal 8kg :roll: innerhalb von ca. 2 Jahren hat er aber ca. 1 kg abgenommen.
Ich habe eigentlich keine spezielle Diät gemacht.
Mehr Bewegung für ihn. Aufpassen das er bei den anderen beiden nicht naschen geht und sein Nafu reduziert.
TroFu gibt es ja schon lange nicht mehr bei mir, ganz selten mal ein paar Bröckchen zum erjagen oder erfummeln.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker