Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 06:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ist Thai zu dick?
#1BeitragVerfasst: 26.06.2008 17:08 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 1445
Wohnort: Hamburg-Altengamme
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen,
mich bedrückt was! Und zwar hatte Rosi letztens gesagt, dass viele Besitzer nicht rechtzeitig erkennen, dass ihre Katzen zu dick sind, weil die Katzen nicht in die Breite gehen sondern in die "Tiefe", also der Hängebauch wird dicker. Das hat mich nachdenklich gestimmt. Bei Thai ist der Hängebauch eine gute Hand groß (also wenn man den Bauch "in die Hand nimmt"). Auch sagen einige Bekannte, dass Thai dick, ja sogar fett ist. Nun möchte ich euch mal fragen.

Findet Ihr Thai zu dick???

Er ist jetzt 3 Jahre alt und wiegt zurzeit ganze 6,6 kg. So viel hatte er zwar noch nicht, aber es hielt sich immer in dem Rahmen. Vor einem Jahr hatte er 6 kg, zwei Monate später (im Juli) hatte er 6,4 kg. Im November 07 bis März 08 hatte er 6,3 kg und wie gesagt, jetzt sind´s 6,6 kg. Kiro (sein Bruder) wiegt ein Kilo weniger.
Füttern tu ich überwiegend Orijen, in zwei Mahlzeiten, morgens und abends. Er kriegt dann ungefähr 30 g pro Mahlzeit. Naja, allerdings frisst er dann auch mal bei den anderen mit, aber nicht viel. So im Schnitt kriegen sie dann 1x die Woche NaFu. Ich finde eigentlich nicht, dass er zuviel Futter kriegt.

Hier sind ein paar Fotos zum Beurteilen (sind vom 18.06., also aktuell):

Bild Bild
Bild Bild
Bild

Könnt ihr mir mal mitteilen, wie ihr ihn vom Gewicht her findet? Ich mach mir halt momentan nen Kopf darüber.

LG
Steffi

_________________
LG
Steffi, die 4 Fellnasen
Bild & Kayahund

Unsere Homepages: Steffis-Catties / Wirbellose


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 26.06.2008 17:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Steffi, mager ist er nicht, das hast Du wohl schon richtig gesehen.
Aber an unsere Puschel kommt er noch lange nicht ran. Habe selbst gestern
abend festgestellt, dass unser Tommi auch wieder zugelegt hat. Da muss
ich jetzt auch höllisch aufpassen.

Ich lege abends, wenn es nicht mehr zu warm ist, immer eine Spielstunde
extra für unsere Dicken ein. Ob's hilft, wer weiss.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Zuletzt geändert von Edda am 27.06.2008 08:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 26.06.2008 17:25 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Steffi,

ich hab dich mal von der anderen Umfrage abgetrennt und hier ein neues Thema für dich aufgemacht. Könnte sein, dass dieser Beitrag sonst untergeht, weil die meisten ja in der Umfrage schon geantwortet hatten und da wohl kaum noch reinschauen... Bild

Es ist immer schwierig, eine Katze nach Foto zu beurteilen - und ich kenne auch nicht die typische Körperform von Thai's Rasse. Ich finde ihn nicht fett, aber auch nicht schlank - evtl. ein bisschen stämmig. Also rein von den Fotos her habe ich schon das Gefühl, dass unsere längere Beine haben... Bild

Kannst du Thai mal nach dieser Methode vermessen? BodyMaß Katzen

Auch wenn Orijen zu den hochwertigeren Trofus gehört: dass Trofu allgemein eher dick macht, weißt du? Erst recht, wenn er es fast ausschließlich bekommt... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 26.06.2008 18:10 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19554
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Thai-Katzen sind mittelgroß, kräftiger eleganter Typ, etwas rundlich, mit guter Muskulatur.

Wie hier schon gesagt, ist es schwierig, nach Foto zu beurteilen. Aber für eine Katze von mittelgroßer Statur finde ich 6,6 kg schon ganz ordentlich Bild

Auch ich würde empfehlen, auf Nassfutter umzustellen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 26.06.2008 18:20 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 1445
Wohnort: Hamburg-Altengamme
Geschlecht: nicht angegeben
Also wenn ich richtig gemessen hab, dann hat er einen Brustumfang von ca. 45 cm und LIM von ca. 12 cm, wobei ich jetzt aber nicht sicher war von wo bis wo ich denn LIM messen soll. Ich hab jetzt von der 2 bis zur 1 gemessen, also GENAU die Entfernung (sprich von außen nach innen). Ob das jetzt richtig war, weiß ich nicht. Aber nach diesen Maßen hat er Übergewicht.

*
----------------------------
//
//|_ ________ / /
// \ \ \_______/ /
// \ \ * / /
/ /+1 \ \
/ / \ \
2+\ \_ \ \_
\__\ \__\


Thai´s Rasse nennt sich Thaikatze (der Name kommt ja nicht von ungefähr Bild) Und die sind -im Gegensatz zu den Siam- ja viel stabiler und stämmiger gebaut. Ich sag immer: Ne Siam im Hauskatzen-Format. Insofern würd ich sie von der Körperform im Bereich der Hauskatzen einordnen.

Zu dem TroFu: Ja, ich weiß: TroFu macht dick. Ich hab hier so ein blödes Futterproblem mit den Damen und Herren: Kiro bekommt sein Spezial-Diätfutter, Celina spuckt regelmäßig von NaFu (besonders Feline Porta, und das hab ich palettenweise hier stehen) und ist auch sonst viel zu dünn, die Kleene ißt eigentlich relativ problemlos (Gott sei Dank) und bei Thai muss man halt ein wenig aufpassen. Ich lasse Kiro gesondert futtern und die anderen drei zusammen.
Vielleicht sollte ich Thai ausschließlich Porta geben, Kiro sein Diätfutter, Celina nur TroFu und Monchi NaFu und TroFu gemischt!?!
Das werd ich mal ausprobieren und schauen, ob er abnimmt.
Aber trotzdem bin ich für weitere Anregungen offen Bild Bild

LG
Steffi

_________________
LG
Steffi, die 4 Fellnasen
Bild & Kayahund

Unsere Homepages: Steffis-Catties / Wirbellose


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 27.06.2008 06:04 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Steffi,

es ist natürlich immer schwierig, wenn nicht alle Katzen das gleiche Futter bekommen dürfen... Bild

Vielleicht könntest du einfach die Ration für Thai ein wenig verkleinern und ihm zusätzliche Bewegung verschaffen, in dem er sich ein paar Brösel Trofu erst erarbeiten muss? Kratzbaum rauf - Kratzbaum runter z.B. Und nebenbei versuchen, immer mal etwas Nafu unterzumogeln, gerade soviel, wie er akzeptiert. Dann ganz langsam steigern.

Ich weiß von Tom ja selber, wie schwierig es ist, eine Katze vom Trofu aufs Nafu umzustellen. Aber ich weiß eben auch, dass es funktioniert, wenn man konsequent und seeeehr geduldig ist. Hast du mal versucht, Rohfleisch anzubieten? Wenn ihr für euch mal Puten- oder Hähnchenschnitzel macht, ein paar kleine Stückchen abschneiden und "aus Versehen" fallen lassen?

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 27.06.2008 15:46 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 1445
Wohnort: Hamburg-Altengamme
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Angela,
mit Thai hab ich keine Probleme was NaFu betrifft. Der frisst eigentlich alles und gern. Ich hab Hähnchenmägen und Hühnerherzen da. Das kriegen sie ab und zu mal als Leckerlie. Allerdings fressen nur die beiden Herren die Mägen (und die Herzen). Die Damen fressen die Herzen sehr sehr mäkelig und die Mägen gar nicht. Mal fressen sie es und dann wieder nicht. Aber spielen tun sie immer damit Bild Aber das liegt wohl anscheinend in der Familie, denn Nelly (von Melli) frisst ja auch nicht so gern oder gar kein Rohfleisch, wenn ich mich jetzt nicht irre.

Wenn ich Thai nur noch Feline Porta gebe, hat er kein Problem damit.

Eigentlich hat Celina das größte Futterproblem: Sie mag das TroFu nicht so gern, frisst es zwar, aber man muss sie erst "überreden". Und vom NaFu hab ich beobachtet, dass sie es eigentlich immer danach auskotzt. Ob nun gleich danach oder halt in der Nacht. Kotzen tut sie danach immer. Und sie ist ja so dürr. Man kann ihre Knochen gut fühlen und wiegt zurzeit grade mal 3,2 kg. Allerdings ist sie auch sehr klein für ne Katze. Aber sogar Monchi (ihre Tochter) wiegt jetzt mehr als sie mit grad mal einem Jahr, nämlich 3,7 kg.
Das ist auch so ein Ding, was mich ganz wuschig macht. Und wenn ich Celina eine Portion mehr gebe als die anderen, hat sie abends keinen Hunger mehr und frisst dann gar nicht.

LG
Steffi

_________________
LG
Steffi, die 4 Fellnasen
Bild & Kayahund

Unsere Homepages: Steffis-Catties / Wirbellose


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 27.06.2008 15:51 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Steffi,
habe in der Fotoecke Bilder von Puschel eingestellt, wenn
Du die siehst, machst Du Dir um Thai keine Sorgen mehr.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 27.06.2008 16:11 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Da ich Thai ja kenne muß ich sagen...ja er ist etwas stämmig,hat als Thai auch eine ganz andere Figur,aber jetzt so viel zu dick fand ich ihn eigentlich nicht.

Und stimmt,unsere Nelly mag auch nicht so gerne was rohes was wohl in der Familie liegt,grins!
Allerdings mag sie sehr gerne Gulasch und Putenfleisch,das frißt sie auf......Herzen etc.da nimmt sie nur 2-3Stücke und das wars.

Ihr hattet aber doch mal Lux verfüttert erzähltest du was gut angenommen wurde.
Mögen sie es denn jetzt nicht mehr?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 27.06.2008 19:09 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1974
Wohnort: Kerpen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Was Celina betrifft, kann es sein das sie das NaFu zu schnell frist und sich deshalb übergibt???? dann würde es schon helfen ihr mehr mal ganz kleine Portionen zu geben.
Ich finde wenn du sagst das sei eine kleine Katze ist das da 3,2 zar wenig aber nicht zu wenig ist.
Aber das ist jetzt nur so ein gefühlt.

Ich würde auf jeden fall auf NaFu umsteigen nicht nur weil es nicht so Dick macht sondern auch aus anderen Gesundheitlichen Gründen alleine schon wegen der Gefahr von Blasensteinen und Co.

Ansosnten kann ich mich was Tai angeht den anderen nur anschließen er sieht kräfitg aus ob er nun wirklcih Dick ist kann ich nicht sagen.

_________________
Liebe Grüße Karen

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 27.06.2008 20:25 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 1445
Wohnort: Hamburg-Altengamme
Geschlecht: nicht angegeben
Jetzt, wo ich Puschel von Edda gesehen hab, find ich Thai auch nicht mehr dick Bild

@Melli: Das Lux ist alle. Ich wollte eine neue Palette besorgen aber Mike meinte, ich solle doch erstmal die zahlreichen Dosen von Feline Porta aufbrauchen. Und sonst kommen wir nicht zu Aldi. Wir gehen also eigentlich nur hin, um Katzenfutter zu kaufen und dann bei der Gelegenheit natürlich auch noch ein paar andere Dinge. Aber sonst gehen wir halt immer zu Penny einkaufen.

Eigentlich ist Mike das größte Problem Bild Bild

@Karen: Das kann natürlich sein, dass Celina zu schnell frisst, allerding schlingt sie jetzt nicht. Ich finde, sie frisst das NaFu genauso schnell wie das TroFu. Und wenn sie das Lux frisst, dann bleibt das eher drin als das Porta. Vielleicht kann sie das Pure nicht so ab.

LG
Steffi

_________________
LG
Steffi, die 4 Fellnasen
Bild & Kayahund

Unsere Homepages: Steffis-Catties / Wirbellose


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 27.06.2008 21:34 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1974
Wohnort: Kerpen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Es kann natürlich sein das sie das Porta nicht verträgt.

Wenn ich bei uns Cosmo gebe übergibt sich anschließend immer Sina, Sie schlingt es dermaßen runter da bleibt das nicht aus
Jetzt bekommt sie zuerst eine ganz kleine Menge und dann den Rest und dann bleibt auch alles drinnen

_________________
Liebe Grüße Karen

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker