Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 10.12.2016 19:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Hallölleeeee
#1BeitragVerfasst: 27.08.2013 15:47 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 08.2013
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2


Ich bins die Mona;)) :hello2:

ich hab da eine frage und zwar geht es mehr oder weniger um das futter meiner beiden lieben...dem LUCA u der AISHA
die beiden vertragen nicht jede milch...allerdings gibt es bei uns da draussen auch nich hinter jeder ecke einen supermarkt..

wie macht ihr das?? kann ich den einen "milchersatz" in erwägung ziehen? :oops:

VG

MONA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallölleeeee
#2BeitragVerfasst: 27.08.2013 17:09 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 76
Wohnort: Peine
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 3
Wie alt sind die Beiden denn?

Warum fütterst du Milch? Wenn sie noch sehr klein sind brauchen sie Aufzuchtmilch für Katzen. Wenn sie schon größer sind ist Milch nicht nötig, Wasser reicht zum trinken völlig aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallölleeeee
#3BeitragVerfasst: 27.08.2013 18:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Mona,

bitte keine Kuhmilch zu trinken geben. Diese enthält Laktose.
Katzen haben von Natur aus das sog. Verdauungsenzym Laktase nicht und können somit die Laktose nicht verdauen.
Der Zucker gelangt unverdaut in den Darm und kann Durchfall verursachen.

Wenn es unbedingt Milch sein muss, es gibt Katzenmilch in fast jedem Supermarkt.

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallölleeeee
#4BeitragVerfasst: 27.08.2013 19:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 4463
Wohnort: Schleswig-Holstein
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hey :hallo

Wo da draussen wohnst Du denn :dontknow:
Dann bestell das Futter doch "online" ;) mach ich auch,obwohl man hier überall was kriegt,aber eben nicht die Qualität.
Lux vom Aldi ist aber auch sehr gut....nur weiß ich ja nciht,ob es bei Dir da draussen nen Aldi gibt :mrgreen:
Und Milch brauchst Du nicht futtern.

_________________
Bild
LG Gundula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallölleeeee
#5BeitragVerfasst: 27.08.2013 21:37 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo und herzlich willkommen im Forum. Wenn die beiden nicht mehr zu klein sind, kannst du ihnen Katzenmilch oder Kondenzmilch anbieten ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallölleeeee
#6BeitragVerfasst: 02.09.2013 15:11 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 08.2013
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Hi,
danke erstmal für die vielen lieben antworten...ja das mit der kuhmilch ist etwas happig...ich bin dann auf "kleinemiezenbabysmilch" umgestiegen...ich denke mal damit werden die beiden salonlöwen gross und stark...
die vögel die uns dauernd besuchen kommen werden die terrasse wohl bald abgeben müssen^^

also die sind beide noch sehr jung...nich mal n jahr alt...u unglaublich aktiv...schon fast konstanz-hyperaktiv...
dauernd fällt iwo was runter :6z6

das mit der umgebung is echt schlimm da das so hart auf dem land ist!! es müsste so eine googlemaps verbindung mit supermärkten geben^^

wer wohnt denn auch so weit weg draussen?? könnt ihr mir villeicht event. ein paar outdoor-katzenerziehungstipps geben^^...das wäre super...bis bald

moni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallölleeeee
#7BeitragVerfasst: 02.09.2013 18:18 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19555
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Du schreibst, dass beide noch sehr jung sind, nicht mal ein Jahr. Wie alt sind sie denn in etwa? Ganz wichtig ist, dass sie rechtzeitig kastriert werden, um ungewollten Nachwuchs zu verhindern.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallölleeeee
#8BeitragVerfasst: 02.09.2013 19:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Kastration ist das Allerwichtigste, bevor sie in Freigang dürfen. Wenn sie schon bald 1 Jahr alt sind, wird es dafür hochnötig Zeit. Alles andere wird sich finden. Lass sie nach der Kastration erstmal ein paar Wochen nur unter deiner Aufsicht raus und dann kannst du dir ein Bild machen, ob sie schon erfahren genug sind, um alleine draußen zu bleiben. Bitte immer daran denken, dass sie auch zu jeder Zeit wieder ins Haus können und nicht bei Wind und Wetter draußen ausharren müssen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallölleeeee
#9BeitragVerfasst: 23.09.2013 11:29 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 08.2013
Beiträge: 5
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
hallo,

viele liebe tipps..danke danke :respekt:
...ja das mit der milch meinte meine nachbarin dann auch ziemlich schnell....
wir haben hier draussen leider nich so die supermarkt anbindungen
allerdings gibt es da anscheinend recht nützliche apps die das mit der orientierung übernehmen...
http://www.meinprospekt.de/netto-marken-discount-de die zeigen auch an wo man sich welche produkte holen kann...wenn man eben
ausserhalb wohnt oder neu umgezogen ist...ich muss dazu sagen das ich zum thema kastration sehr aufgeschlossen bin....ich denke da habt ihr wieder recht das muss sein..auch wenn ich es sehr schade für diese lebewesen finde...da die doch auhc ein recht zur fortpflanzung haben sollten...nur wissen wir auch was eine nicht-kastration alles mit sich bringt...meine schwägerin hat wieder einen ihrer schäferhunde
an krebs verloren...da die hündin nich kastriert war...es ist ein dilemma...da muss tier und mensch durch damit das tier, auch ohne nachwuchs, ein gesundes leben führen kann... :kerze


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallölleeeee
#10BeitragVerfasst: 23.09.2013 12:24 
Offline
Streuner
Streuner
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 20
Wohnort: Godshorn
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Mona,

hier habe ich einen Text eines Tierarztes. Da gehen die Meinungen zwar auch auseinander ist aber trotzdem sehr interessant.

Eigentlich geht es um Knoblauch, aber am Anfang schreibt er auch einiges über Milch.

Milch und Knoblauch

Tschau
Friedhelm

_________________
„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.” (Konfuzius)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallölleeeee
#11BeitragVerfasst: 23.09.2013 14:27 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Moni-Mona hat geschrieben:
ich muss dazu sagen das ich zum thema kastration sehr aufgeschlossen bin....ich denke da habt ihr wieder recht das muss sein..auch wenn ich es sehr schade für diese lebewesen finde...da die doch auhc ein recht zur fortpflanzung haben sollten...nur wissen wir auch was eine nicht-kastration alles mit sich bringt...meine schwägerin hat wieder einen ihrer schäferhunde an krebs verloren


Tut mir sehr leid wegen der Hündin :licht: - allerdings ist eine Kastration in meinen Augen als erstes unbedingt notwendig, weil die Tierheime bereits überall voller Katzen sind. Seine Katzen nicht kastrieren zu lassen und damit die unendliche Katzenpopulation noch weiter anzukurbeln, halte ich für unverantwortlich. Was willst du denn mit dem Nachwuchs deiner Katzen machen? Alle behalten und auch wieder nicht kastrieren lassen? Tierheim-Katzen zu vermitteln, ist auch so schon mehr als schwierig, wie willst du denn für die kleinen Miezen ein anständiges Zuhause finden?

Also bitte, lass deine Katzen schnellstens kastrieren :yes4:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker