Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Dörrfleisch selbst gemacht
#1BeitragVerfasst: 20.09.2013 08:12 
Offline
Streuner
Streuner
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 20
Wohnort: Godshorn
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo,

ab und zu werde auch mal aktiv, und dann wird u.a. gedörrt für die kleinen Freßmaschinen.

Hier ein paar Fotos davon.

Das erste zeigt meinen voll aufgerüsteten Bielmeier BHG 605.

Bild

Jetzt kommt ein Foto speziell für die anderen Männer hier im Forum.

So sieht eine rohe Rinderroulade aus, sie kommt nicht zusammengerollt, und von einem kleinem Spies zusammengehalten aus dem Rind.
Da hat euch die Mutti ein wenig auf den Arm genommen. :lol:

Bild

Hier sieht man die Roulade in streifen geschnitten auf einer Ebene.

Bild

..und hier die Reste auf der obersten Ebene.

Bild

Jetzt endlich das Endergebnis.

Bild

Das ganze wird dann Portionsweise eingefroren.

Bei den Rinderrouladen lasse ich den Automaten immer 2 - 2,5 Std. bei mittlerer Temperatureinstellung laufen. Dann gefällt mir das Resultat am besten, und es wird auch gierig gefressen.

Tschau
Friedhelm

_________________
„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.” (Konfuzius)


Zuletzt geändert von Der dicke Mann am 28.12.2014 09:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dörrfleisch selbst gemacht
#2BeitragVerfasst: 20.09.2013 17:27 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19552
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Danke Friedhelm. Ich muss schon sagen, Deinen Katzen geht es richtig gut :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dörrfleisch selbst gemacht
#3BeitragVerfasst: 20.09.2013 18:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Unsere Dosi wusste bisher nicht mal, dass es einen solchen Automaten gibt.
Danke!

Neidische Grüsse von den 4 Hamburger Deerns

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dörrfleisch selbst gemacht
#4BeitragVerfasst: 20.09.2013 21:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Oh, deinen Katzen gehts wirklich gut. Ich hatte auch keine Ahnung, dass es solche Maschinen gibt.
Unsere Katzen fressen allerdings Rohfleisch nur frisch. Wenn ich mal getrocknetes Fleisch für sie
hole, rühren sie es nicht an. Dörrfleisch ist sicher aber noch was anderes ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dörrfleisch selbst gemacht
#5BeitragVerfasst: 21.09.2013 08:15 
Offline
Streuner
Streuner
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 20
Wohnort: Godshorn
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 4
Edda hat geschrieben:
Oh, deinen Katzen gehts wirklich gut. Ich hatte auch keine Ahnung, dass es solche Maschinen gibt.
Unsere Katzen fressen allerdings Rohfleisch nur frisch. Wenn ich mal getrocknetes Fleisch für sie
hole, rühren sie es nicht an. Dörrfleisch ist sicher aber noch was anderes ;)


Also ich mach es immer so, das es innen noch rosa ist.

Außerdem kann man für sich selbst auch leckeres Beef Jerky machen, wenn man die Streifen vorher mariniert. Es muß ja nicht immer Süßes zum fernsehen sein. :accord:

Tschau
Friedhelm

_________________
„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.” (Konfuzius)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dörrfleisch selbst gemacht
#6BeitragVerfasst: 21.09.2013 08:21 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Das wird das Problem bei gekauften Trockenfleisch sein - es ist einfach zu hart.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dörrfleisch selbst gemacht
#7BeitragVerfasst: 21.09.2013 15:30 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2013
Beiträge: 76
Wohnort: Peine
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 3
Eine tolle Idee, leider hab ich keinen Dörrautomat und im Backofen dauert es sicher ewig.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker