Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 11:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Babsy ist zu dick
#1BeitragVerfasst: 04.02.2009 18:11 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
naja, das babsy zu dick ist, kann man ja auf den fotos wo sie ganz zu sehen ist unschwer erkennen.
nach mehreren monaten weiß ich aber auch, dass es verdammt schwierig ist, madame zum abnehmen zu bekommen.
anfangs hab ich ihr das diätfutter von rc gefüttert, das mag sie sehr gerne. der effekt war leider gleich null. außerdem wollt ich eh vom trockenfutter weg.
dieses projekt entwickelt sich soweit grad ganz gut, ich füttere momentan opticat von lidl- das einzige nassfutter welches sie frisst! davon kriegt sie 2 päckchen täglich. z.z. bekommt sie morgens dann noch ca. 20g trofu. insgesamt hab ich sie aber wirklich fast weg davon, momentan findet sie das nafu definitiv besser.
außerdem haben wir tägliche trainingseinheiten mit spielen und jagen- leider nie länger als 10 min, weil babsy dann keine lust mehr hat. jagen dürfte ich sie länger, aber da kommt sie so schnell außer atem und wg ihres asthmas will ich da nix übertreiben. habt ihr sonst noch tipps für uns?
momentan wiegt sie 8,5 kg, bei einer länge von ca. 55 cm und einer höhe von ca. 35 cm (mit kopf). sie ist laut schon sehr groß

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 04.02.2009 18:43 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
http://www.littlebigcat.com/index.php?a ... w&item=016
dieser link ist sehr interessant. macht mir jedenfalls ein bisschen mut :roll:

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 04.02.2009 18:53 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ich selber hatte noch nie eine zu dicke Katze, insofern kann ich nicht aus der Praxis sprechen.

Allerdings halte ich 20 g Trofu nicht für ein Leckerchen, sondern schon für eine vollwertige Mahlzeit. Weich die Menge mal in Wasser ein, dann erst siehst du die "wirkliche" Portion... Bild

Um Babsy überhaupt erst mal auf den Geschmack von Nafu zu bekommen, ist das Opticat wohl geeignet. Allerdings eher nicht als Langzeit-Ernährung, da würde ich zu Höherwertigem greifen. Und Trofu würde ich nur noch wenige Bröckchen geben, die sie sich dann auch "erarbeiten" muss. Das könnte so ähnlich aussehen: ein Bröckchen oben auf den Kratzbaum, dann wieder eines unten, wieder eines oben... Dass sie immer schön in Bewegung bleibt.

Jagen würde ich eine Katze mit Asthma überhaupt nicht... Bild

Eine Katze sollte immer langsam abnehmen, das ist ganz wichtig. Mag sie eigentlich Rohfleisch?

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 04.02.2009 18:57 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hab den Link jetzt erst gesehen. Wo stufst du Babsy ein?

Wir geben auch 3 x täglich Futter. Nach einer halben Stunde kommen die Näpfe weg (meist sind sie dann auch leer) und werden abgewaschen. Dann gibt's erst wieder zur nächsten Mahlzeit.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 04.02.2009 19:04 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
also um ehrlich zu sein- ich muss sie als fettsüchtig einstufen :eek:
wobei mich unsere etwas tröstet, weil sie meint es ist nicht ganz so tragisch, weil babsy trotz ihres gewichts sehr beweglich ist...aber ich hab echt immer angst um ihre gelenke wenn sie irgendwo runter hüpft, hab jetzt fast überall stühe stehen, damit sie nicht von zu weit oben aufkommt

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 04.02.2009 19:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Tja, leider gehört unsere Puschel auch in die Kategorie "dicke Katze". Allerdings ist sie für eine weibliche Katze auch sehr groß und lang. Wenn ich sie mit unserer Gwennie vergleiche - Gwennie ist nur ca. 1/2 so lang wie Puschel und auch von der Körpergröße her viel zierlicher. Trotzdem wiegt Puschel mit 8 kg viel zuviel. Bei 6 kg wäre sie kräftig. Da müssen noch gute 2 kg runter. Puschel hat in ihren besten Zeiten über 9 kg gewogen. Jetzt bekommt sie, wie Merlin, rohes Putenfleisch, was ihr gut bekommt. Seither hat sie etwas abgenommen. Ich hoffe, dass sich ihr Gewicht weiterhin verringert, denn Puschel wird im Juni 9 Jahre alt, die Knochen müssen ja das überschüssige Gewicht auch mittragen. Mich wundert trotzdem immer, wie gelenkig sie noch ist und wie sie noch flitzen kann. Unsere Kater sorgen aber auch dafür, dass sie sich ein wenig bewegt. Unsere sagt dazu: Puschel's Joggingpartner.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Zuletzt geändert von Edda am 04.02.2009 20:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 04.02.2009 19:27 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
na da haste aber nen janz schön dicken Brocken daheim.
Mein Herr Anton is auch(noch) zu dick. Er hatte 8,2 kg Bild und meine fand dies aber auch nit ok. Mittlerweile habe ich Herr Anton auf 7kg runter. Ich jebe kaum noch Brekkis, nur als Leckerlie und die müßen sich alle 3 Katzen erarbeiten. Wie Angela schon schrieb, uffm Kratzbaum verteilt...oder ich nehme ne leere Küchenrolle, mach einige Löcher rein und dann Brekkis rein, die Enden zujeklebt, oder verteile die Brekkis in der Wohnung.
Bei mir kommen die Näpfe auch gleich wech, wenn sie fertig sind. Bei Herr Anton muß ich ja eh sehr aufpassen,da er immer bei den anderen versucht zu klauen.

Aber leider fängt det Luder auch schon so an Bild sie hat auch ordentlich zujelegt, obwohl ich ja ma arge Schwierigkeiten mit ihr hatte, wat det Fressen anjeht. Mittlerweile hat sie ca. 5 kg Bild

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 04.02.2009 19:48 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
hach, es ist aber echt schwierig. wie ist es denn eigentlich mit hühnermägen (gekocht oder so)- mögen katzen die? bei unserem einkaufscenter gibts sowas nämlich, dann würd ich nachher mal welche mitnehmen.
ich würde für babsy sehr gerne feste zeiten einführen, aber leider hab ich ja (noch!) keinen festen tagesablauf, d.h. ich bin eigentlich nie zur selben uhrzeit dahei. und da meine dicke ja schon weniger futte kriegt will ich auch net alles auf einmal machen. ab april werd ich hoffentlich als vertretungslehrerin arbeiten können und dann werd ich die festen futterzeiten angehen.
hab übrigens bei der katzenlänge den schwanz net mitgerechnet ; )

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 04.02.2009 20:18 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
das opticat net das optimale ist weiß ich, aber es ist mir lieber sie frisst das zeug, anstatt brekkies.
meine schwester und ich haben uns grad noch mal little big cat angeschaut und babsy ist eher "bodymassindex" 8, also zwischen drin.
die findet es übrigens nicht gut, dass unsere dicke so dick is :mrgreen:
aber sie weiß ja, wie schwierig es ist katzen zum abnehmen zu bringen.
jetzt mach ich mir wieder gedanken ob babsy vielleicht doch aus langeweile frisst (die 20g brekkies frisst sie übrigens übern tag verteilt, macht sie aber nie leer). vielleicht würde ihr eine freundin doch gut tun... :? aber ich wüsste einfach net, wie ich jemand passendes finden sollte

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 05.02.2009 06:42 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Babsy2001 hat geschrieben:
das opticat net das optimale ist weiß ich, aber es ist mir lieber sie frisst das zeug, anstatt brekkies.


Habsch ja auch gesagt: für den Übergang ist es okay... Bild

Babsy2001 hat geschrieben:
jetzt mach ich mir wieder gedanken ob babsy vielleicht doch aus langeweile frisst. vielleicht würde ihr eine freundin doch gut tun... :? aber ich wüsste einfach net, wie ich jemand passendes finden sollte


Ich kann deine Überlegungen gut nachvollziehen... Bild Aber wenn man einmal (wie ich ja auch) eine Katze wieder abgeben musste, ist solche Entscheidung noch schwerer als ohnehin schon... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 05.02.2009 07:54 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
genau. eigentlich glaube ich auch nicht daran, dass es für babsy einen partner gibt...den stress den ein neues tier mitsich bringt, möchte ich weder ihr noch uns nochmal zumuten. ich hätte halt einfach noch so gern ne zweite katze :(
aber ich werd denk ich einfach etwas geld in 2 neue kratzbäume investieren und versuchen einen katzenlaufsteg unter der decke zu bauen. da hat sie bestimmt mehr davon, weil im prinzip weiß ich ja, dass sie sehr gerne eizelkatze ist und im mittelpunkt steht

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 05.02.2009 08:20 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Nina, ich hab gerade Fotos von unserem Catwalk eingestellt in die Plauderecke (das neue Zuhause), vielleicht ist das eine Anregung für euch... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 05.02.2009 11:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Mit Rohfütterung kann ich jetzt so gar nix sagen, da meine det nit fressen Bild

Feste Fütterungszeiten hab ich auch nit wirklich. Sie bekommen morgens uff jeden Fall NaFu. Dann halt nur noch wenn sie sich melden, da ich bei festen Fütterungszeiten oft det Problem hatte det se gar kein Hunger hatten. Sie bekommen aber auf jeden Fall ihre 2-3 NaFu Portionen.

Wie alt is denn deine Babsy? Und wieso keine 2. Katze mehr?

Ich hatte am Anfang nur Molito. 5 Jahre lang war er nen Einzelkater. Erstma hab ich anfangs nit jewußt det es besser is, ne Zweitkatze dazu zuholen und ich war auch der festen Überzeugung, Molito duldet keine 2. Katze neben sich. Da ich in den 5 Jahren zwischenzeitlich ma mit meinem jüngsten Bruder zusammen wohnte, der auch nen Kater hat, die beiden haben sich überhaupt nit verstanden.
Aber wie det Schicksal ma so will, kam denn irgendwann Herr Anton dazu und siehe da, Molito is gar nit so sehr dagegen, noch nen Spielkameraden zu haben. Weitere 5 Jahre später kam denn det Luder Felisha zu uns und Molito der Opi liebt es sogar mit ihr ausgiebig zu kuscheln Bild was er mit Herr Anton nie machte und Molito nit wirklich der Schmuser is.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 05.02.2009 12:41 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
babsy wird am 2.märz 8 jahre alt. ich hatte ja letztes jahr einen freund für sie dazu geholt, den ich dann 8 wochen später total verzweifelt wieder hergeben musste. weil ich ihn damals gut vermitteln wollte, hat mich drottning auf dieses forum aufmerksam gemacht.
babsy hatte in ihrem leben noch nie eine andere katze gesehen und dann kam lemmy. im nachhinein war es wohl auch falsch einen kater zu nehmen, aber hinterher is man ja immer schlauer.
babsy hat in den 8 wochen im schlafzimmer gelebt und sich nirgends mehr hingetraut, weil lemmy sie mehrmals übel und ohne vorwarnung verprügelt hat. später kam auch raus, dass lemmy mir falsch vermittelt wurde, weil er definitiv kein wohnungskater ist! das heißt ich hatte eine extrem unglückliche gestresste katze im schlafzimmer und einen frustrierten freigänger im rest der wohnung.
es ging einfach nicht mehr, dass haben wir dann nach 8 wochen eingesehen.
babsy hat in dieser zeit, wohl auch vor stress, asthma entwickelt und aus medizinischer sicht ist es auch nicht ratsam noch nen versuch zu wagen :(
so und seit lemmy weg ist, ist babsy total aufgeblüht und wieder verspielt und zickig. aber das schlechte gewissen immer wenn ich länger weg bin bleibt halt.

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 05.02.2009 14:10 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo Nina, hast Du mal wieder ein paar Neuigkeiten von Lemmy?
Vielleicht auch mal Foto's?

Ich denke, dass sich Babsy am besten mit einem kleinen Kätzchen anfreunden würde, wenn überhaupt.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker