Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 09.12.2016 06:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ausgewogene Ernährung?!
#1BeitragVerfasst: 18.02.2008 20:47 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hallo,

nachdem sich unsere beiden Racker nun langsam bei uns eingewöhnt haben, haben sie sich auch nach und nach an ihr "neues" Futter gewöhnt.
Finn futtert fast alles, er ist ne echte Fressmaschine und das Wort "Mäkeln" kennt er gar nicht.
Naomi ist allerdings ein kleiner Feinschmecker und mag (wie viele andere Katzen auch) nicht alles. Scheinbar hat sie sich allerdings zutiefst auf Fisch eingeschossen.
Ich kaufe immer das Nafu von Animonda Carny, Miamor, etwas Almo Nature und Shah. Allerdings geht sie an fast nichts, sofern nicht etwas Fisch drin ist.

Ist es zu einseitig, wenn ich ihr nur fischhaltiges Nafu gebe oder ist das vom Nährwert her OK? Sie bekommt ja nicht immer den gleichen Fisch, die Sorten dürfen durchaus variieren, allerdings mag sie Fleisch fast gar nicht (mehr)...
Da sie im Moment noch etwas zunehmen muss, will ich auch, dass sie ordentlich mampft (was sie nur bei Fisch ausgiebig macht...)

LG Julia


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 19.02.2008 09:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Julia,

da die meisten Fischsorten extrem umweltbelastet sind, sollte Fisch nicht jeden Tag auf der Speisekarte stehen... Bild

Es wäre also schön, wenn du ihr auch fischfreie Sorten schmackhaft machen könntest... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 19.02.2008 18:51 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ich werde es versuchen. Frisches Rinderhack zB. mag sie sehr gerne. Ich mische jetzt immer etwas Fleisch mit unter, jeden Tag etwas mehr. Dann wird das schon. Heute morgen hat sie vom Shah mit Fleischstückchen in Gelee auch recht viel gemampft. Vielleicht war bis dato noch nicht das Richtige für sie dabei. Ich versuchs einfach weiter Bild

LG Ju


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 19.02.2008 23:17 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Hockenheim
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Juli!
Wie siehts denn mit TroFu aus? Vielleicht ein bisschen in Wasser eingeweicht, mag sie das?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 20.02.2008 08:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Bianca, nimm's mir bitte nicht übel - ich bin froh um jede Katze, die nicht unbedingt auf Trofu abfährt... Also extra schmackhaft machen würde ich das keiner Katze.

Julia, du bist sicher auf dem richtigen Weg. Und wenn du ihr ein neues Futter mit etwas Rinderhack schmackhaft machen kannst, ist das doch super.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 20.02.2008 18:01 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ja, gestern abend hat sie etwas Rind mit Pute gefuttert Bildso langsam wird die Auswahl vielfältiger.

Bitte schlagt mich jetzt net, aber ich fütter nebenbei immer ne kleine Menge Trofu BildIch hab das von Orijen gekauft. Da es getreidefrei ist, soll es - wie ich gelesen habe - das beste auf dem Markt sein. Ich tu aber net viel in den Napf, nicht mal ne Hand voll...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 20.02.2008 18:23 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Orijen (und auch Felidae) sind noch die geringsten Trofu-Übel... eine kleine Menge täglich schadet sicherlich nicht, wenn sie ansonsten Nafu fressen.

Ich bin ja auch nicht päbstlicher als der Pabst und gebe hin und wieder auch etwas Trofu zum Erjagen oder Erspielen. Dafür nehme ich auch ausschließlich das Orijen, aber bei uns steht es halt nie zur freien Verfügung.

Dass ich so vehement gegen Trofu bin, hat ja auch einen Grund. Unser Tom hat bei seinem Vorbesitzer 4 Jahre lang NUR Trofu bekommen und ist dann an Struvit (Blasensteinen) erkrankt und wurde abgegeben. Um einem Rückfall vorzubeugen, haben wir ihn mühselig auf Nafu umgestellt. Würde ich hier ein Schälchen mit Trofu zur freien Verfügung hinstellen, würde Tom sich so gierig darauf stürzen, dass der Rest der Bande nichts abbekäme - er bleibt halt ein Trofu-Junkie... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 21.02.2008 20:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Das finde ich bei unseren Katzen so erstaunlich. Nano und Alba haben beide im spanischen Tierheim nur ab und zu Naßfutter erhalten. Ansonsten haben beide nur Trofu bekommen.

Jetzt fressen sie nur noch Nafu. An Trofu gehen sie gar nicht mehr. Nur unser Mümpel frißt Trofu - allerdings muß er dann "ausgehungert" sein.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 22.02.2008 20:45 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ich gebe ihnen nur wenig Trofu, da ich sonst sicher sein könnte, dass sie das Nafu verschmäen. Sie sind total verrückt danach, deshalb gibts das meist nur als Nascherei...auf der Pflegestelle haben sie fast nur Trofu bekommen (irgendeins von Aldi), deshalb hats auch ein wenig gedauert, bis sie unser Nafu akzeptiert haben. Aber jetzt fressen sie einen Großteil ohne Probleme (selbst Naomi Bild)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 23.02.2008 09:46 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Das hört sich doch super an... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 29.02.2008 18:12 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
So, jetzt muss ich mal wieder was fragen Bild Bild

Ich habe diese Woche endlich mein Taurin von Sandras Tieroase bekommen. Es ist ein Pulver und leider keine "Gebrauchsanleitung" mit bei.

Wieviel davon sollte ich dem Nafu zufügen? (Auf den meisten Dosen, die ich verfütter, steht nichts über deren Tauringehalt, also gehe ich davon aus, dass keins enthalten ist?!) Bis jetzt hab ich immer nur ne winzige Messerspitze mit etwas Wasser aufgelöst und zugegeben, sie habens auch brav gegessen, aber wieviel sollte es denn nun pro Katze und Mahlzeit sein?

LG Julia


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 01.03.2008 13:50 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1974
Wohnort: Kerpen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hey,

Es ist nicht bekannt das man Taurin überdosieren kann.

Hast du dir ein von den Dosierlöfelchen mitbestellt?? Wenn ja dann würde ich einen von den Löffelchen über das Futter vom ganzen Tag streuen.
Bei mir kommt auch ins Trinkwasser immer ein Löffelchen rein.

_________________
Liebe Grüße Karen

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 01.03.2008 16:07 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Julia,

ich gebe zwischen 250 und 300 mg pro Katze und Tag.

Dosierlöffelchen gibt es bei Lucky-Land - vielleicht findest du da ja auch noch Anderes, sonst lohnt sich eine Bestellung über einen Löffel wegen der Versandkosten ja nicht.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 13.04.2008 16:28 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1972
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hey,

ich hab mal wieder ne Frage:

In einigen Nafu- (wie z.B. Miamor) und auch Trofusorten ist ja Gemüse enthalten. Kann ich dann auch ab und an selbst frisches Gemüse mit zufüttern? Bringt es den Katzen was oder nützt das gar nix?
Und wenn ja, solls dann roh oder besser gekocht sein?

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 13.04.2008 17:15 
Du kannst auf jeden Fall Gemüse zufüttern. Roh oder gekocht. Kartoffeln natürlich nur gekocht, Karotten z.B. kannst du auch roh füttern. Da hast du Ballaststoffe und ein paar Vitamine. Du kannst auch Salat oder Löwenzahn füttern. Oder andere Kräuter. Es gibt zwei Bücher von Angela Münchberg (eines über Kräuter, eines über naturnahe Ernährung), da wird ein bisschen erklärt, was wofür gut ist. Natürlich soll Gemüse nie die Hauptmahlzeit sein, Katzen brauchen natürlich hauptsächlich Fleisch. Aber ich denke, so hast du das ja auch nicht gemeint!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker