Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 26.06.2017 12:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: 2 Katzen, 1 Kater, 1 Katze wird ständig unterdrückt
#1BeitragVerfasst: 20.05.2017 20:37 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 09.2011
Beiträge: 65
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 3
Hallo,

wir haben 2 Katzen, wahrscheinlich Geschwister oder Halbgeschwister und einen Kater.
Der Kater versteht sich mit beiden Katzen gut, das Problem sind die beiden Ladies.
Lady 1: Sehr verschmust, sehr kommunikativ, der Chef von den 3en
Lady 2: Kriegt von Lady 1 ständig eins drauf, wird regelrecht gemobbt phasenweise, ist extrem scheu, wird schnell aggressiv, wenn sie sich eingeengt fühlt, hat schnell Panik, wird einfach nicht zutraulich

Was kann ich tun? Gibt es eine Möglichkeit, die beiden irgendwie zueinander zu bringen? Mit beiden gemeinsam spielen?
Wie kann ich Lady 2 dazu bringen, mehr Vertrauen zu uns Menschen zu entwickeln?

_________________
3 Menschen und 3 Katzen unter einem Dach. Manchmal herrscht Gleichberechtigung - wenn die Katzen nen guten Tag haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Katzen, 1 Kater, 1 Katze wird ständig unterdrückt
#2BeitragVerfasst: 20.05.2017 21:23 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19726
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hierzu muesstest Du schon ein bisschen mehr schreiben. Leben alle 3 Katzen schon immer bei Euch bzw. ist eine von ihnen erst spaeter hinzugekommen? Was habt Ihr bisher unternommen? Was weiss man ueber das Vorleben von Lady2? War sie schon immer scheu? Was macht Ihr Angst? Hat Lady2 jeder Zeit die Moeglichkeit sich zurueckzuziehen?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Katzen, 1 Kater, 1 Katze wird ständig unterdrückt
#3BeitragVerfasst: 21.05.2017 08:26 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 09.2011
Beiträge: 65
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 3
Also, wir haben alle 3 gleichzeitig aus dem Tierheim geholt. Die Ladies stammen aus einem Alkoholiker-Messie-Haushalt mit vielen Katzen (Wohnung mit über 20 Katzen, alles vermüllt und versifft), die beiden waren von Anfang an sehr scheu und misstrauisch, bei Lady 2 ist das geblieben. Die 3 sind zufällig im gleichen Alter, alle ca. 6 Jahre alt. Im Tierheim ging man davon aus, dass die Ladies Geschwister oder zumindest anderweitig verwandt sind. Sie sind definitiv zusammen aufgewachsen, wir haben sie mit ca. 7-8 Monaten geholt.
Rückzugsmöglichkeiten gibt es für sie reichlich, wir leben auf dem Land, die 3 sind Freigänger und unser Haus hat 100 qm plus Keller. Jeder hat seinen persönlichen "Plätze", an denen er/ sie gerne liegt. Der Kater ist viel unterwegs, die Ladies weniger.

_________________
3 Menschen und 3 Katzen unter einem Dach. Manchmal herrscht Gleichberechtigung - wenn die Katzen nen guten Tag haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Katzen, 1 Kater, 1 Katze wird ständig unterdrückt
#4BeitragVerfasst: 21.05.2017 23:18 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19726
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich weiss jetzt gar nicht, was ich schreiben soll. Heisst das, dass alle 3 Katzen seit ca. 5 Jahren bei Euch leben und eine von ihnen in all den Jahren scheu geblieben ist? Was habt Ihr denn bisher unternommen, um das zu aendern? Wenn sie jetzt noch nicht lange bei Euch leben wuerde, wuerde ich sagen bedraengt sie nicht, vermeidet direkten Blickkontakt, Koerperkontakt nur, wenn sie von selbst kommt und habt bitte  ganz viel Geduld. Gemeinsame Spiele mit einer Spielangel oder auch Leckerlie werfen haben sich auch bewaehrt. Das koennt Ihr aber auch jetzt noch machen.  Vom TA wurde sie gecheckt? 

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Katzen, 1 Kater, 1 Katze wird ständig unterdrückt
#5BeitragVerfasst: 22.05.2017 08:08 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 09.2011
Beiträge: 65
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 3
Ja, sie sind seit 5 Jahren hier und Lady 2 ist quasi scheu geblieben. Wir können sie zwar ab und zu streicheln, aber sie ist generell sehr misstrauisch und mir fällt halt immer deutlicher auf, dass sie von Lady 1 unterdrückt wird. Dann werden wir das mit dem gemeinsamen Spiel mal versuchen, danke!

_________________
3 Menschen und 3 Katzen unter einem Dach. Manchmal herrscht Gleichberechtigung - wenn die Katzen nen guten Tag haben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker