Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 15.12.2017 18:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Teilbarfen
#1BeitragVerfasst: 20.08.2014 18:41 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 08.2014
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
Sweety ist eine Teilbarf-Katze.
Ich versuche, ihr so oft wie möglich rohes Fleisch zu füttern, aber an manchen Tagen lehnt die Rohfleisch komplett ab, oder ich habe etwas aufgetaut, was zwar die Hunde, aber nicht die Katze mag......z.B. Pansen (den fraß sie früher mit Leidenschaft, jetzt aber schon lange Zeit nicht mehr).
An Nicht-Barf-Tagen bekommt sie getreidefreies NaFu, z.B. von Marengo oder Grau etc.

Ab welchem Verhältnis Barf/Nicht-Barf muss ich dann supplementieren?

_________________
LG, Jutta mit Hund & Katz´


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#2BeitragVerfasst: 20.08.2014 19:50 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Meines Wissens sollte ab 20 % Barfen supplementiert werden. Wenn Du unter den 20 % bleiben möchtest, heißt das ca. 2 - 3 Mahlzeiten Rohfleisch/Woche. Ansonsten können später Mangelerscheinungen auftreten.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#3BeitragVerfasst: 20.08.2014 20:42 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ja, das ist genau richtig. Wenn du mehr als 20 % Rohfleisch fütterst, musst du supplementieren.
Das Kalzium-Phosphor-Verhältnis gerät sonst außer Kontrolle. Unsere hatte letztes Jahr eine
Katze in Behandlung, die über längere Zeit ausschliesslich mit rohem Muskelfleisch gefüttert wurde
und deswegen an schwerer Rachitis litt.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#4BeitragVerfasst: 21.08.2014 09:42 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 08.2014
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
O.k., danke, das hilft mir schon weiter.
Sie bekommt Muskelfleisch von Geflügel, Rind und Pferd (derzeit ihr Lieblingsfleisch), selten mal Fisch (Hering). Sie mag gerne Innereien wie Herz, Leber und Milz, Niere eher nicht. Ab und zu geruht sie mal ein rohes Eigelb zu nehmen, Ziegenmilch mag sie gerne.
Da sie nicht mehr alle Zähne hat, kann sie Knochen am Stück nicht mehr fressen, ich versuche ihr dann immer z.B. gewolfte Knochen anzubieten.
Knochenmehl und gemahlene Eierschalen als Ergänzung habe ich auch da, Taurin ebenfalls.
Beim Taurin bin ich mir aber über die Dosierung unsicher, könnt Ihr mir dazu noch etwas sagen?

_________________
LG, Jutta mit Hund & Katz´


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#5BeitragVerfasst: 21.08.2014 11:24 
Habe grade woanders die Seite du barfst empfohlen bekommen. Vielleicht ist die etwas für dich. Habe dort auch einen Rechner gesehen, in Excelformat.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#6BeitragVerfasst: 21.08.2014 15:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Bei den Mengen Taurin streiten sich die Geister, wieviel mal zugeben soll. Ich tendiere da eher zur Höchstmenge.
Wir haben darüber schon einen Thread. Kannst du im folgenden Link nachlesen:
http://www.katzenforum-bubastis.de/barfen-f25/info-taurin-von-lilly-bar-t1692.html

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#7BeitragVerfasst: 22.08.2014 17:38 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 212
Wohnort: Lütau
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Zitat:
="Sheltiekatze"
Beim Taurin bin ich mir aber über die Dosierung unsicher, könnt Ihr mir dazu noch etwas sagen?



Soviel ich weiss benötigt eine Katze, eine tägliche Taurinmenge von 200-500 mg.

Ich hab hier eine Dose mit Taurin, die gleich einen Messlöffel beinhaltet sodass man genau abfüllen kann. Wie ist das bei Dir? :dontknow:

_________________
Es grüßen Krümel, Rubin, Cleo und Ute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#8BeitragVerfasst: 27.08.2014 16:35 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 08.2014
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
Ich habe das Taurin von Lillys Bar, auch mit ML.
Klappt prima, und Sweety frisst mittlerweile ganz brav das Fleisch mit den Zusätzen.
Das geht jetzt besser, seitdem ich Fleisch + Zusätze ein wenig mit warmem Wasser übergieße.

_________________
LG, Jutta mit Hund & Katz´


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#9BeitragVerfasst: 27.08.2014 19:56 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 212
Wohnort: Lütau
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
:hello:
Na super! :nicci_(129)

_________________
Es grüßen Krümel, Rubin, Cleo und Ute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#10BeitragVerfasst: 28.08.2014 09:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Jutta, welche Supplemente gibtst du denn sonst noch dazu? Calcium wäre gaaaaanz wichtig ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#11BeitragVerfasst: 02.09.2014 07:04 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 08.2014
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
Oh sorry, jetzt erst gelesen:
Calcium gibt´s entweder in Form von feingemahlenen Eierschalen oder eben gewolfte Knochen (die hatte sie eine Zeitlang verweigert, jetzt geht´s wieder): Gestern hat sie gewolftes Eintagsküken gefressen, ich war ganz happy, dass sie das wieder annimmt :-):-):-)
Und ab und zu ein wenig Dorschlebertran und eine Prise Bierhefe.

_________________
LG, Jutta mit Hund & Katz´


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#12BeitragVerfasst: 27.02.2015 14:09 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 08.2014
Beiträge: 13
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 1
Ich war längere Zeit nicht hier......mal ein kurzes Update von der "Futterfront":
Sweety frisst mittlerweile tatsächlich wieder fast 100% Barf, ich bin richtig froh darüber.
Nur in Aunsnahmefällen (z.B. wenn ich einen ganzen Tag lang unterwegs bin oder wenn die Hunde mal "fleischfreien Tag" haben) muss ich noch auf NaFu oder - noch seltener - TroFu zurückgreifen.
Am liebsten frisst sie gewolfte Maus, das bekomme ich leider nur selten. Ganze Futtermaus hab´ ich mich noch nicht getraut, erstens fehlen ihr ja schon ein paar Zähne, und zweitens.....neee, was ist, wenn sie die nicht frisst, sondern die Reste überall verteilt - dann frisst mich mein Mann :shock: Sweety ist ja bekennende Hauskatze - sie könnte zwar raus, verzichtet aber dankend, zumindest jetzt bei kaltem Wetter....

LG, Jutta mit Hund & Katz´

_________________
LG, Jutta mit Hund & Katz´


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#13BeitragVerfasst: 27.02.2015 23:54 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 08.2014
Beiträge: 262
Wohnort: schweiz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
:hallo

ich barfe meine beiden zu 100%, da milli ne futtermittelallergie hat seit 4 jahren.

die suppies beziehe ich alle bei: suppies fürs barfen

bei fragen kann man sich auch an die inhaberin wenden, sehr kompetent und nett.

ich gebe dem fleisch/suppiemix immer warmes wasser hinzu!

ps: calcium suppie gibt es dort auch. ich habe beides zum abwechseln:

- calcium carbonat fein und
- algenkalk


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#14BeitragVerfasst: 26.05.2015 08:58 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hallo,

Naomi wird mittlerweile wieder teilgebarft :accord:
Madame frisst leider seit einiger Zeit überhaupt kein Nassfutter mehr - egal von welchem Hersteller. Trockenfutter mag sie allerdings viel zu gerne.

Seit ein paar Wochen bekommt sie nun zusätzlich zum Trockenfutter wieder alle paar Tage mit TC Premix angereichertes Rohfleisch. Es schmeckt ihr unglaublich gut, daher steigere ich die Mengen wieder langsam.

Ich habe letztens auch einen BARF-Shop entdeckt, der fertig supplementiertes Rohfleisch tiefgefroren versendet: Klicke hier
Habt Ihr dort schon mal etwas bestellt?

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Teilbarfen
#15BeitragVerfasst: 01.06.2015 11:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Braucht noch jemand Suppies? Ich habe noch einige Zuhause, die ich nicht mehr
brauche. Nehme jetzt Feline Complete, da nur unsere Puschel Rohfleisch frisst.
Da ist es mit dem Komplett-Suppi einfacher. Ich mach mal eine Liste, welche
Supplemente ich anzubieten habe. Auf jeden Fall Calcium-Citrat ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker