Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 22.05.2018 02:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Katzen baden???
#1BeitragVerfasst: 29.06.2014 23:00 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Ich bin mal neugierig und würde gerne eure Meinung zu folgender Geschichte hören:

Ich war dieses WE ja an der Katzenausstellung - ich stand heute mit einer Freundin an ihrem Stand die ihre Waren dort verkauft hat und ich war sozusagen das Helferlein.
Sie macht hauptsächlich Katzenspielzeug aus Naturstoffen welche auch keinen Schaden anrichten, wenn die Katze es doch mal zerlegt. Nimmt auch gerne mal Sonderwünsche entgegen und so. (bin großer Fan und Stammkundin bei ihr)
Und zwischendrin lag dann auch ein Körbchen mit so Naturseifen - dass der Dosi auch da was für sich findet (hab ich auch 2 mitgenommen) - kommt eine Dame die glaube ich zu den Richtertischen gehört und fragt, ob die Seifen denn für die Katzen zum baden seien.
Wir so - nein - und meine Freundin meinte noch zusätzlich - sowas würde sie auch nie verkaufen.

Daraufhin war die Dame ziemlich empört, was denn so schlimm sei, eine Katze zu waschen. Und kam dann von wegen, ich hätte ja auch lange Haare - was passiert denn, wenn ich die nicht wasche...

Werden strähnig - und wenn man sie dann immer noch nicht wäscht? Keine Ahnung... ich wasche sie ja regelmäßig - ja sie verfilzen! Und bei Langhaarkatzen ist das genau so. Und dann ist sie weggegangen... ich war so perplex, dass mir gar nichts mehr im ersten Moment eingefallen ist... aber ich hab dann Gabriela angeschaut und meinte - die verfilzen doch nur, wenn man sie nicht kämmt, oder irre ich mich? Wenn man eine Langhaarkatze regelmäßig gründlich bürstet (und sie sich das gefallen lässt und alles) wozu uGW muss man dann eine Katze baden? (und ich rede jetzt nicht von den Ausnahmen - sie kackt sich selber auf den Schwanz und so, wie Odin das manchmal bringt)


Lieg ich da jetzt falsch, wenn ich sage, ich bade doch keine Katze (sozusagen - das ist wieder typisch diese showgeilen "Katzenzüchter") oder würdet ihr (bzw wenn ihr ne Langhaarkatze besitzt) tut ihr eure Katze baden, wo so eine Seife für Katzen wirklich notwendig wäre???
Beschäftigt mich jetzt doch ein bissl, weil die Dame davon so überzeugt von war... und das für sie ein Unding ist, das nicht zu tun.

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzen baden???
#2BeitragVerfasst: 29.06.2014 23:38 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19857
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich habe ja auch Langhaarkatzen, aber baden? Das wäre mir nie in den Sinn gekommen, meine Katzen sind immer sauber , riechen angenehm und das Fell ist auch nicht verfilzt. Kämmen bzw. Bürsten reicht völlig aus. Des Weiteren mögen die meisten Katzen kein Wasser, daher würde baden enormen Stress für sie bedeuten und für den Besitzer ist das auch nicht ganz ungefährlich, außer, sie sind es von klein auf nicht anders gewöhnt. Dennoch halte ich es für völlig unnötig. Katzen sind reinliche Tiere und erledigen das selbst, Körperpflege gehört zu ihren täglichen Hauptaufgaben. Henry betreibt sogar regelmäßig Maniküre. Ich glaube auch nicht, dass ein TA Dir jemals, ohne ersichtlichen Grund, dazu raten würde, eine Katze zu baden.

Sayuri hat geschrieben:
Lieg ich da jetzt falsch, wenn ich sage, ich bade doch keine Katze (sozusagen - das ist wieder typisch diese showgeilen "Katzenzüchter")

Ich würde sagen, das trifft es eher ;)

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzen baden???
#3BeitragVerfasst: 30.06.2014 00:13 
Püppie ist ja auch eine Langhaarkatze.Ich bin noch nie auf die Idee gekommen,sie zu baden.Ach wenn sie manchmal paniert von draussen rein kommt,ist sie am putzen und wieder meine Schneeflocke :haustier:
Ich habe mal im Fernsehen gesehen,wie die Vorbereitungen einer Katzenaustellung aussieht :sauerlilac: sie werden gebadet,geföhnt und anschliessend das Fell noch gepudert. :SiehtSterne


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzen baden???
#4BeitragVerfasst: 30.06.2014 08:18 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Ja - bei manchen Züchtern sieht das wirklich so aus - habe solche Berichte auch schon gesehen.
Sowas bescheuertes, wenn du mich fragst.

Ich mein Yumi und Odin mussten auch beide zu einer Ausstellung - außer kämmen hab ich nichts bei denen gemacht. Und jeder hat ein Schleifchen bekommen (darum gehts mir dabei zwar nicht - aber ich wollte nur feststellen - ich muss meine Tiere nicht baden - und mit ihnen zu ner Ausstellung muss ich zum Glück auch nicht mehr. Außer als Helferchen an einem Stand ;) )

Aber diese Empörung bei dieser Frau... das will mir nicht aus den Kopf gehen... hoffe sie selbst hat keine Katzen, denen sie das antut...
Klar es gibt welche - die baden wirklich gerne - die LIEBEN Wasser ja und können das genießen - aber ich glaube nicht, dass die Tiere, mit denen man das macht zu dieser Sorte Wasserratte gehören. Das sind eher Ausnahmen.

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzen baden???
#5BeitragVerfasst: 30.06.2014 09:35 
Meine Jungs werden auch nicht gebadet-und hätten sie langes Fell würde ich es auch nicht tun ;)
Das ist unnützer Blödsinn 8-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzen baden???
#6BeitragVerfasst: 30.06.2014 14:58 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Hab die Frage auch mal in einem anderen Forum noch gestellt, wo auch einige Züchter und Aussteller unterwegs sind.

Da bekomme ich schon auch mal eine Antwort, warum man eine Katze badet - weil - ja - da stehen die Chancen höher, dass da einer antwortet, der das auch tatsächlich macht

Eine Antwort war - ja anscheinend gibts sonst wirklich beim Punktrichter Abzug... wobei mir schleierhaft ist, woran man erkennen soll, ob die Katze frisch gebadet ist oder einfach nur gut und gründlich gebürstet... wenn man das ordentlich macht, sind die dann auch schön pluderig im Fell... ehrlich immerhin - nachvollziehbar - für mich irgendwie nicht so richtig.

Was ich noch gelten lasse, wenn die Katze sich nicht selber putzt - oder man auch eine potente Katze mit Fettschwanz und so hat - wobei ich da auch eher nur den Schanz reinigen würde ab und an mal und nicht die ganze Katze... aber wirklich interessant das mal zu hören auch von verschiedenen Seiten (dachte ich geb einfach mal auch die Antworten aus dem anderen Forum hier weiter, falls das auch jemanden interessiert)

Aber alle sind sich einig bisher - die Begründung von der Dame mit dem Verfilzen ist absoluter Käse... ;)

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzen baden???
#7BeitragVerfasst: 30.06.2014 15:06 
Eben sonst müsste ja jede Katze verfilzt rumrennen.
Wozu soll ich ne Katze waschen/baden das kann die im Normalfall alleine.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzen baden???
#8BeitragVerfasst: 30.06.2014 16:35 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Naja andererseits - wenn du manche Perser dort siehst, fragst du dich tatsächlich ernsthaft, ob die das noch schaffen sich zu putzen ohne in Atemnot zu geraten.
Gehört echt verboten. Die haben sogar Sabberlätzchen an und so...


(vielleicht hat die Dame ja einen von diesen Tierchen... und meint das deshalb, weil sie ihre tatsächlich alle baden muss, weil sies alleine nicht gebacken bekommen :roll: )

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzen baden???
#9BeitragVerfasst: 30.06.2014 16:45 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19857
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich bin mit meiner Meinung nicht von Extrem/Qualzüchtungen ausgegangen, die gehören sowieso verboten. Da hört bei mir das Verständnis auf.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzen baden???
#10BeitragVerfasst: 30.06.2014 17:10 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Tragisch, dass man die auch noch beachten muss... :(
In der Schweiz fangen sie jetzt an wirklich gewisse Zuchten zu verbieten - was auch Zeit wird, meiner Meinung nach.

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzen baden???
#11BeitragVerfasst: 30.06.2014 17:39 
Ganz Ursulas Meinung. Sowas meinte ich auch nicht, ich meinte eine gesunde*normale* *Haus/Rasse*katze.
Mag evtl bei Krankheiten oder starken Verschmutzungen Gründe dafür geben, aber dann doch bestimmt nicht die ganze Katze sondern nur ein (Körper)teil.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Katzen baden???
#12BeitragVerfasst: 30.06.2014 17:58 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Ja - dachte mir schon Mädels.

Jetzt muss ich mal zwei Kommentare hier zitieren, die ich endgeil finde:

Ich war mit B... und Y... mal auf einer Ausstellung,wo ich nur Y... Schwänz gebadet habe,der Rest würde gebürstet und gepudert. Meine Richterin war eine vom alten Schlag und Y... hat seinen Punkt nicht bekommen,weil er nicht gebadet war...und es war eine ganz normale Ausstellung,nix mit Fife.B... hatte auch nicht gebadet,aber eine andere Richterin...alles war gut bei ihr.Wir könnten nixx ausrichten und ich war nicht die einzigste...


Und


Manche Richter legen wert darauf und ist nicht gebadet bekommst einen Vortrag über Katzenpflege.
Zitat "Es ist eine Schönheitskonkurrenz Miss Germany kommt auch nicht mit strähnigen Haaren auf die Bühne"


So ein Blödsinn... fehlt mir einfach das Verständnis. Gerade bei dem letzten Kommentar hätten die Richter was von mir zu hören bekommen... sowas würd ich nicht auf mir sitzen lassen. Ein Vortrag über Katzenhygiene und so ein Mist dann noch hinterher... wobei - evtl wäre ich auch zu verblüfft gewesen, wie jetzt bei der letzten Ausstellung und hätte kein Wort rausbekommen, weil mir soviel Idiotie gar nicht in den Sinn kommt. Da muss ich erst nachdenken, ob das ernst gemeint ist.

Ich war ja mit Yumi und Odin auch auf Ausstellungen (3 Ausstellungen - sogar was 2x was kleines gewonnen) und ganz ehrlich - da verzichte ich lieber auf den blöden Punkt, der für meine Zwecke ohnehin total unwichtig ist, bevor ich meine Katzen noch mehr als eh schon nötig ärgern muss. Punkte sind für Titel wichtig... und für was die wichtig sind, hat sich mir bisher auch noch nicht so ganz erschlossen. Ich warte auf die Erleuchtung... wobei bei mir wohl eher Hopfen und Malz verloren sind.

(Für die, die es interessiert, warum ich auf den Ausstellungen überhaupt war: Die beiden brauchten die Bewilligung zur Zucht - daher die Ausstellung. Das notwendige V haben sie dazu bekommen und wir müssen den Käs garantiert nicht nochmal machen. Langweilig für Dosine - blöd für die Katz, die gelangweilt darauf wartet, dass es endlich auch wieder nach Hause geht)

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker